Pfeil rechts
2

Hallo , ich schon wieder....hab derzeit immer mal wieder so ein brennendes Gefühl in beiden Händen , nicht wirklich doll aber ist da, fühlt sich manchmal auch so an als würde es spannen. Es ist aber nicht dick oder rot oder so. Mal ist es weg , dann wieder da. Komisch. Kribbeln oder taub ist es auch nicht. Nachts schlafen die Hände oder eine Hand auch Meist ein aber wenn ich den arm Strecke ist es sofort weg. Ne jüngere Kollegin hat das auch manchmal wenn sie Stress hat....kennt das jemand? Macht mich ja svhonwieder völlig bekloppt... denke an ms oder so was. Und wenn ich die ganze Zeit dran denke, wird es meist mehr ....

26.08.2015 20:18 • 31.08.2015 #1


31 Antworten ↓


Habe ich auch manchmal. Nimmst du Medikamente? Kann eventuell auch von diesen kommen.

26.08.2015 20:20 • #2



Brennendes gefühl in den händen

x 3


Ja ich nehme l thyroxin für Sd unterfunktion, aber schon lange und nebivolol und ramipril für Blutdruck seit 5 Jahren... hatte so was in der Zeit aber noch nicht bislang ach ja und Magnesium und Vitamin b komplex.... denkst du an einen von den Sachen kann es liegen?

26.08.2015 20:26 • #3


Kann leicht sein. Müsste man mal in der Packungsbeilage nachlesen bzw recherchieren.

26.08.2015 20:31 • #4


Hab ich schon aber steht nichts

26.08.2015 20:35 • #5


Hab gerade bei ramipril doch was gefunden von parästhesin...stechen, pieksen brennen oder taubheits Gefühl auf der haut... Könnte ja passen aber warum erst jetzt? Hätte ich ja dann von Anfang an haben müssen oder?

26.08.2015 20:41 • #6


Ja, normal schon, denke ich. Außer du hast die Dosis erhöht. Frag mal den Doc was das sein kann, wenn du dran denkst, gib mir bitte bescheid.

26.08.2015 20:44 • #7


Bei nebivolol habe ich auch geschaut, da steht es auch drin mit dem brennen Usw....wie gesagt, nach 5 Jahren jetzt plötzlich? Dosis habe ich nicht erhöht... zum Arzt wollte ich deshalb ja nicht extra...nimmst du denn auch Medis?

26.08.2015 20:49 • #8


Ich nehme Risperidon und Cipralex. Hatte das aber schon lange davor. Deshalb würds mich interessieren, was das sein soll.

26.08.2015 20:52 • #9


Hatte das auch letzte woche.
Sogar an den schultern und ruecken.hab gehoert sind die nerven.

26.08.2015 20:59 • #10


Mir faellt ein hatte das auch als ich venlafaxin nahm.
Habs aber abgesetzt.
Aber das btennen ist trotzdem deswegen denk ich das es die nerven sind

26.08.2015 21:01 • #11


Ja das kann gut sein. Aber warum? Durch was reagieren denn die nerven da so?

26.08.2015 21:08 • #12


Keine ahnung.
Aber durch umhoeren bei freunden die dad auch bedtaetigen.
Mach dir keine sorgen.
Ich hab das wenn ich panik habe.
Lezte woche beim friseur hatte ich das auch.konnte nur nicht fluechten.
Das war heftig.pa s auf dem friseurstuhl!!

26.08.2015 21:12 • #13


Störung in der Erregungsweiterleitung. Aktionspotential und so ein Zeugs. Habe ich schonmal gelesen. Dann ist das nicht weiter schlimm.

26.08.2015 21:12 • #14


Ok, beruhigt ja aber es nervt so....dieses blöde Gefühl die ganze Zeit, letzte wo war ich 4 Tage an der Ostsee , da hatte ich es nicht und gestern auch nicht aber heute wieder vermehrt.... aber keine ms oder so was? Und Rheuma oder gicht , dann wäre es ja rot und geschwollen

26.08.2015 21:19 • #15


Neeiinn, keine Krankheiten! ALS auch nicht bitte.

26.08.2015 21:21 • #16


Dann kranke nerven? Ich kann ja auch nicht aufhören daran zu denken... es ist ja real...Ich merke es ja ...Kälte entspannt vom Gefühl her etwas...und bei dir ist es genauso wie ich es beschreibe?

26.08.2015 21:25 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Jetzt nicht. Aber ich hatte es bereits oft genau gleich. Allerdings auch viele andere Sachen.

26.08.2015 21:26 • #18


Und welche ?

26.08.2015 21:29 • #19


7 Jahre lang Hautjucken, 2 Jahre lang Durchfall. Seit der Kindheit Zuckungen am ganzen Körper bzw im Kopf. Ne nervöse Blase, Gastritis, Reizdarm,... Und dann die direkten Symptome der Störung halt. Ein Graus. ^^

26.08.2015 21:32 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel