Pfeil rechts

Filou
Hallo,

Ich habe manchmal das Gefühl Blut zu riechen. Bekomme dann immer Angst, dass ich verblute oder mir Blut von der Nase in die Lunge laufen könnte und ich ersticke. Manchmal endet dies auch in einer Panikattake.
Hat jemand Rat für mich?

VG

07.07.2014 23:43 • 08.07.2014 #1


2 Antworten ↓


Hustest du manchmal? Hast du Allergien, Infekte? Irgendwie gereizte Schleimhaut?
Ich habe immer Blutgeruch und Geschmack in Mund und Nase, wenn ich heftig gehustet hab. Das ist normal, die Blutmengen sind mikroskopisch klein (nichtmal sichtbar), man merkt es nur stark. Mit Verbluten hat das nichts zu tun.
Auch bei heftigstem Nasenbluten erstickt man nicht. Dir können unbemerkt nicht solche Mengen Blut in die Lunge laufen. Wahrscheinlich ist es nur ein Miniriss in der Schleimhat, hat man Mal (genauso wie blutige Popel ab und an nichts schlimmes sind).

07.07.2014 23:52 • #2


Filou
Vielen Dank fürs beruhigen.
Husten tu ich manchmal. Algerien hab ich, Pollen und einige Obst und Gemüse Sorten. Gereizte schleimhäute wüsste ich nicht. Bin aber viel in Räumen mit Klimaanlagen.

08.07.2014 00:00 • #3




Dr. Matthias Nagel