Pfeil rechts
6

LadyyyyX
Hallo

So eben ist mir aufgefallen, dass ich Blut auf dem Stuhl hatte. Habe jetzt große Angst! Außerdem sind mir schwarze Flecken mal hier mal da aufgefallen, aber nur wenig. Oh je, was soll ich machen, habe echt Angst, dass es etwas schlimmes ist. Vor allem das Schwarze macht mir Angst ( Kann es von Medikamenten kommen? Gestern habe ich K2, Vitamin D und Magnesium eingenommen.

09.05.2017 08:45 • 09.05.2017 #1


12 Antworten ↓


Schlaflose
Blut auf dem Stuhl habe ich seit meinem 12. Lebensjahr immer wieder. Das sind Hämorrhoiden.
Schwarze Flecken gibt es von Lebensmitteln, die den Stuhl dunkel färben z.B. Heidelbeeren, Pfaumen usw.

09.05.2017 08:49 • x 2 #2



Blut auf dem Stuhl

x 3


LadyyyyX
Der Stuhl an sich war hell, dann mit hellrotem Blut auf einer Stelle überzogen. Woanders habe ich dann richtig schwarze Flecken entdeckt Habe Angst. Heidelbeeren und Co habe ich nicht gegessen, nur ganz wenig Preiselbeermarmelade als Dip. Macht das auch schwarz? Habe große Angst, dass da was schlimmes hinter steckt. Wie gesagt, nicht das hellrote, sondern eher das schwarze macht mir Angst
Edit: Ich sehe gerade, die Pizza von gestern hatte zum Teil ,,ganz wenig Spinat drauf. Macht das den Stuhl richtig schwarz, also ich mein nicht dunkelbraun, es war schon richtig schwarz

09.05.2017 08:52 • #3


Schlaflose
Der Spinat macht auf jeden Fall ganz dunkel. Wenn ich Spinat esse, ist die nächsten drei Tage mein Stuhl dunkelgrün, fast schwarz.

09.05.2017 09:02 • x 1 #4


LadyyyyX
Zitat von Schlaflose:
Der Spinat macht auf jeden Fall ganz dunkel. Wenn ich Spinat esse, ist die nächsten drei Tage mein Stuhl dunkelgrün, fast schwarz.


dann hoffe ich mal, dass das vom Spinat kommt und beobachte weiter

09.05.2017 09:03 • #5


Kannnixwissen
Wie bereits geschrieben, sind es vorwiegend kleinere Verletzungen, die rotes Blut vorscheinen lassen, die alle in der Regel harmlos ist.
Interessant, dass die Farbe durch abgestorbene rote Blutkörperchen beeinflusst wird.. Also dunkle bis schwarze Stellen sind ganz normal...
Und bei hellem Stuhlgang wirken so Pigmente dann halt noch extremer...

Sollte das über Wochen anhalten sollte man halt doch mal einen Arzt aufsuchen, die Darmspiegelung ist wirklich nicht so schlimm... am Schlimmsten war die Vorstellung davon

09.05.2017 09:06 • #6


LadyyyyX
Noch was: wie färbt Spinat? Wie Lebensmittelfarbe oder muss man auch die Spinatfasern erkennen? Es waren keine Fasern zu erkennen, nur schwarz eben

09.05.2017 09:07 • x 1 #7


kopfloseshuhn
Ich hab schon fast Angst als ungleubwürdig zu gelten wenn ich dauernd schreibe hatte ich letztens auch.
Aber ist wahr.
Ich hab mich voll Megaerschrocken. Also zumindest diese schwarzen Flecken drin...puuhhh. War mir früher nie aufgefallen.
Bin zum Doc gerant hab mir Teste auf occultes Blut geholt.
Naja jetzt wirds eklig:
Man muss dafür ja darin ein bisschen rumprockeln und sezieren. dabei ist mir aufgefallen, dass die schwarzen Flecken weder klebrig noch wirklich schwarz waren (was auf Blut dindeuten könnte) Sondern schlicht...naja ich hab dann den Schnittlauch und den Brokkoli wiedergefunden. *hahaha

Und frisches, helles Blut auf dem Stuhl ist meist unbedenklich und kommt wirklich oft von Haemorrhoiden oder kleinen Einrissen wenn der Stuhl mal zu hart war.
Das kannst du ja mal abklären lassen, wenn dir danach ist. Aber das dürfte nichts schlimmeres sein.

In Kombination natürlich erstmal huaaaaaaa aber aber wirklich oft sind es Nahrungsmittel die nur mäßig verdaut am Ende wieder rauskommen.
ich erkenne einiges wieder.... Tomatenhau, Paprika, möhre, Mais und offensichtlich auch schnittlauch von meinem Schnittlauchkäsekranz.

Mach dir nichtzu viele Sorgen.

Liebste grüße

09.05.2017 10:37 • x 1 #8


petrus57
Zitat von kopfloseshuhn:
Bin zum Doc gerant hab mir Teste auf occultes Blut geholt.


Habe ich mir heute auch geholt. Ist aber schon der neue Test. Der wird ja ab April von den Kassen bezahlt. Der ist auch viel einfacher zu handhaben. Bei dem Test wird nicht nur nach okkultes Blut geschaut sondern auch nach Krebsenzyme oder so. Habe wieder vergessen was das war.

09.05.2017 12:41 • #9


LadyyyyX
Naja, bei mir wäre so ein okkulter Blut-Test definitiv positiv. Allein wegen meinen Fissuren denke ich...

09.05.2017 13:11 • #10


Zitat von Schlaflose:
Der Spinat macht auf jeden Fall ganz dunkel. Wenn ich Spinat esse, ist die nächsten drei Tage mein Stuhl dunkelgrün, fast schwarz.


Das will ich auch mal ausprobieren.

09.05.2017 13:17 • #11


Schlaflose
Dann musst du abr auch solche Mengen essen wie ich Ich liebe Spinat, aber nur so, wie wir ihn in der Familie machen, mit viel Bechamelsauce und Knoblauch.

09.05.2017 13:24 • x 1 #12


Zitat von Schlaflose:
Dann musst du abr auch solche Mengen essen wie ich Ich liebe Spinat, aber nur so, wie wir ihn in der Familie machen, mit viel Bechamelsauce und Knoblauch.


Hmm, dieses leckere Experiment, werde ich an mir erproben. Mal sehen was für eine Farbe dabei herauskommt!

09.05.2017 13:45 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel