Pfeil rechts
27

Kati42
Hallo zusammen.

Ich hab im Moment wieder mal eine Blasenentzündung, ich hab die sonst sehr gut mit viel trinken und natürlichen Mitteln weg bekommen, dieses Mal ist sie sehr hartnäckig, und ich hab auch starkes brennen.
Jetzt hat mir hier der Notdienst, bei dem ich Ostern war, ein Antibiotikum aufgeschrieben, ich hab so Angst davor es zu nehmen, aber genauso viel Angst hab ich davor das es auf die Nieren geht.
Die extreme Angst vor Antibiotika hab seit einem Vorfall bei meiner Bettnachbarin im Krankenhaus, die hat das Antibiotikum nicht vertragen.
Und ich hab mal eins bekommen das ich auch nicht vertragen habe, hab lauter Quaddeln bekommen
Noch dazu hat meine Tante vor kurzen die Diagnose Blasenkrebs bekommen, ich mach mich total verrückt.
Meine Panikattacken nehmen im Moment eh sehr zu
Zu Ärzten mag ich garnicht gehen, hab ne ziemliche Arzt Phobie
Ich hoffe ich hab es einigermaßen verständlich geschrieben.

03.04.2024 19:41 • 30.04.2024 x 1 #1


31 Antworten ↓


L
Wahrscheinlich hast du Fosfomycin oder Nitrofurantoin bekommen. Beide Medikamente werden in der Regel gut vertragen. Viele Menschen haben Allergien durch Penicilline. Beide Antibiotika gehören aber nicht dazu. Sie gehen auch nicht auf die Nieren, das sind eher Tetracycline, zu denen die beiden auch nicht gehören. Deswegen: keine Sorge

03.04.2024 19:50 • x 2 #2


A


Blasenentzündung und Angst vor Antibiotika

x 3


Kati42
@Luke_02
Danke für deine Antwort
Das mit den Nieren meinte ich eher bezüglich der Blasenentzündung.
Ich bin so ein Angsthase

03.04.2024 20:23 • #3


L
@Kati42
Deswegen solltest du das Antibiotikum nehmen. Damit vermeidest du dass sich die Entzündung (eventuell) ausbreitet. Mach dir aber keine Sorgen, es ist prinzipiell etwas sehr harmloses was man einfach in den Griff bekommen kann

03.04.2024 21:05 • x 3 #4


Kati42
@Luke_02
Danke für Deine aufbauenden Worte
Drück mal den Daumen, das ich es gut vertrage.

03.04.2024 21:12 • x 1 #5


L
@Kati42 Mach dir keine Sorgen, alles Gute und gute Besserung

03.04.2024 21:18 • x 2 #6


Kati42
Dankeschön

03.04.2024 21:20 • x 1 #7


Donnie_Darko
So lange du kein *floxacin bekommen hast würde ich mir keine Gedanken machen.

04.04.2024 05:39 • x 3 #8


Abendschein
Manchmal ist es besser Antibiotika zu nehmen, auch wenn Du es nicht verträgst.
Das was Du nicht verträgst, kannst Du mit anderen Mitteln behandeln, aber wenn
Du es nicht nimmst, kann das schlimmere Folgen haben. Alles Gute und gute
Besserung.

04.04.2024 06:47 • x 1 #9


Kati42
@Donnie_Darko
Ja, die Problematik mit den Floxacin kenn ich, ist es Gottseidank nicht.

04.04.2024 08:50 • #10


Kati42
@Abendschein Dankeschön

04.04.2024 08:50 • x 1 #11


marialola
Angocin -
Mir hat es bei Blasenentzündung sehr schnell geholfen.
Wirkt auch gegen Bronchitis.
Der Hersteller darf nicht mehr mit dem Begriff „pflanzliches Antibiotikum“ werben,
weil ein Antibiotikum natürlich nie pflanzlich sein kann….
Aber die Wirkung ist ähnlich.
In schweren Fällen würde ich allerdings schon zu einem echten Antibiotikum greifen.
Da wird viel dummes Zeug verbreitet, viel übertrieben, was angebliche Nebenwirkungen angeht.
Ich musste schon öfter Antibiotika nehmen und habe nie etwas Negatives gespürt, aber sehr wohl Positives, die Schmerzen verschwanden schnell.
Aber, probier doch erst mal Angocin.
Habe ich immer im Haus.
Gute Besserung

04.04.2024 09:45 • #12


N
Ich bin auch ein Schisser, was Medikamente angeht aber bei Blasenentzündung hätte ich doch noch mehr Angst vor einer Nierenbeckenentzündung. Ich nehme immer erst Mannose Zucker, reicht bei mir meistens. Wenn es davon nicht weggeht, würde ich auch ein Antibiotikum nehmen.
LG Nicky

04.04.2024 09:54 • x 1 #13


Kati42
@marialola
Ja Angocin kenne ich das hilft gut, Lied lebe ich in Spanien, hier bekomme ich es nicht.
Wenn ich das nächste mal in Deutschland bin, nehme ich mir einen Vorrat mit

04.04.2024 14:09 • #14


Kati42
@Nicky78
Ja, mit D Mannose, Ganberry, und Schachtelhalmtee sieht es im Moment ganz gut aus, eventuell komm ich rum ums Antibiotikum.
Aber wenn es wieder schlechter wird, werd ich es ganz sicher nehmen, trotz Angst.

04.04.2024 14:12 • #15


Abendschein
Zitat von marialola:
Angocin - Mir hat es bei Blasenentzündung sehr schnell geholfen. Wirkt auch gegen Bronchitis. Der Hersteller darf nicht mehr mit dem Begriff ...

Jeder Mensch ist anders. Ich hatte von Antibiotika schon heftigste Nebenwirkungen und es ist auch allgemein bekannt das es so ist.

04.04.2024 14:34 • x 2 #16


Kati42
Zitat von Abendschein:
Jeder Mensch ist anders. Ich hatte von Antibiotika schon heftigste Nebenwirkungen und es ist auch allgemein bekannt das es so ist.

Ja, ich vertrage Antibiotika eben auch sehr schlecht, und auf eines bin ich allergisch, deshalb versuche ich immer erst natürliche Mittel.

04.04.2024 14:52 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

marialola
Was mir bisher noch kein Mensch erklären konnte:
Als ich wegen einer Angina Antibiotika nehmen durfte, wurde ich von seit über zwei Jahren quälenden Bauchschmerzen befreit. Als Nebeneffekt.
Warum, konnte mir keiner erklären.
Habt ihr eine Idee?
Ich vermute, durch gutgemeinten Konsum von ProBiotika hatte ich falsche Darmbakterien „gezüchtet“. Keine Ahnung….die nimmt man ja gerade begleitend zur Antibiotikagabe.
Jetzt hatte ich darauf verzichtet und dank der Antibiotika bin ich diese quälenden Schmerzen los. Ich glaube, wenn ich mal wieder Antibiotika verordnet bekomme, würde ich das positiv sehen.
Früher hatte ich sehr große Bedenken davor.

05.04.2024 09:43 • #18


Zwiebeltreter
Zitat von marialola:
Was mir bisher noch kein Mensch erklären konnte:

Der Mensch mit seinen sieben Chakren und den vielen Nebenchakren, der ist noch viel komplizierter wie der Wetterbericht. Mir hilft es oft: Es ist halt so! zu denken.
Es spielen so viele Faktoren mit. Die Wissenschaft kann soviele Energiefelder und Photonen bis heute noch nicht nachweisen, wohingegen Tiere viel mehr sehen, riechen und irgendwie spüren können.

Bei Deinen Nick Marialola musste ich gleich schmunzeln, ich nenne meine Frau im Spass immer gerne Marialilith, also Lilith wie Adams erste Frau.

05.04.2024 10:00 • x 1 #19


B
Zitat von Donnie_Darko:
So lange du kein *floxacin bekommen hast würde ich mir keine Gedanken machen

Darf ich fragen, warum? Ich hab echt keine Ahnung.

05.04.2024 12:15 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel