Pfeil rechts
7

Honigbiene83
Hallo Ihr Lieben

Heute war es zimmlich stressig bei mir. Den ganzen tag meine 2 neffen hier und mein jüngster. War zimmlich viel los. Am abend hab ich für die morgige Geburtstagsfeier kuchen gemacht und parall noch einen schichtsalat. Von dem hab ich probiert und kurz danach als alles fertig war kam plötzlich wie auf dem nichts eine blase am rand der lippe. Ich natürlich panik geschoben. Dachte wäre gegen irgendwas in dem Salat allergisch. Jetzt krieg ich nen allergischen Schock.
Meine tochter meinte dann zu mir das eine Schulfreundin dass immer bekommt wenn sie stress hat. Hab sowas noch nie gehört. Gibts sowas wirklich?
Inzwischen ist die blase wieder fast weg. Komisch.

24.05.2019 21:36 • 28.05.2019 #1


4 Antworten ↓


Rena57
Hallo Honigbiene,

ja, das stimmt - wenn man sehr gestresst ist und das Immunsystem etwas überfordert ist, dann kann es zu einem Lippenherpes-Ausbruch kommen; ein Virus, den man irgendwann mal von irgendjemand 'geschenkt' bekommen hat durch Küssen mit einem lieben Menschen, der gerade nen Herpes an der Lippe hat. Einmal angesteckt, schlummert der Herpes den Rest des Lebens im Körper, um dann, wenn es mal wieder gar nicht passt, aufzutauchen...

Aber bei Dir könnte es auch etwas anderes sein, denn ein echter Herpes kommt und bleibt erstmal ein paar Tage. Kündigt sich mit Jucken und Brizzeln an der Lippe an und kann auch weh tun und spannen.

Was Du hast, falls es wieder weg ist, könnte auch ein so was wie 'hektische Flecken' sein, nur eben bei Dir in Form von einem Bläschen auf der Lippe.
Wenns wieder weg ist, ist ja auch alles wieder gut

Lieben Gruß
Rena

PS.: Falls es doch bleiben und auch jucken und brizzeln sollte, versuchs mal mit Zahnpasta drauf - kühlt und trocknet es manchmal auch prima ein

24.05.2019 22:07 • x 3 #2



Blase auf der Lippe vom Stress?

x 3


Hallo,

ab in die Apotheke und eine spezielle Creme gegen Herpes holen.

Mit Sicherheit bleibt das nicht eine einmalige Angelegenheit.

Wenn man den Virus hat, hat man ihn. In der Regel schlummert er,
doch wenn die Voraussetzungen für Lippenherpes günstig
ist, wird er wieder erscheinen.

Bei mir sind es verschiedene Faktoren.
Starke Sonneneinstrahlung, Stress oder auch ein nicht intaktes
Immunsystem.

Auf jeden Fall solltest du sorgsam umgehen. Niemanden küssen
oder mit den Lippen berühren. Auch nicht dran rumfummeln
und dann irgend etwas anfassen, immer gründlich die Hände waschen.
Und nie, wirklich nie die Bläschen öffnen. Gerade diese Flüssigkeit ist gefährlich und wird
deinen Herpes nur vergrössern bzw. an andere Stellen
neue Bläschen hervorrufen.

Lippenherpes der ja ein Virus ist, ist hochansteckend.

Also, wenn du wieder etwas merken solltest, gleich Creme drauf.
Je eher desto besser. So wird es dann nicht allzu schlimm.

Viele Grüße und alles Gute,
Mari

27.05.2019 23:41 • x 1 #3


petrus57
Bei mir hilft Myrrhentinktur sehr gut. Wenn ich bemerke ich bekomme Herpes betupfe ich die Stelle gleich mit der Tinktur. Oft bricht der dann gar nicht erst aus oder er bleibt nur kurze Zeit.

28.05.2019 08:52 • x 1 #4


petrus57
Heute auf NDR

Was hilft bei Lippenherpes?

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/...es106.html

28.05.2019 16:39 • x 2 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel