Pfeil rechts
19

Hallo,
seit längerer Zeit habe ich Bauchschmerzen, wenn man auf den Bauch drückt. Genau genommen im Mittelbauch. Rundherum um den Bauchnabel.
Ich habe jedoch nur schmerzen, wenn man rein drückt.
Wenn ich zu Beispiel auf der Couch liege und die Katze springt auf meinen Bauch, tut es weh. Wenn ich abwasche und mit dem Bauch gegen die Küchentheke drücke, tut es weh. Wenn mir aus Versehen jemand rauf haut, tut es weh. Wenn ich meinen kleinen Sohn trage und er mit seinen Füßen "reinhaut", tut es weh.
Was kann es sein?
Ich war heute beim Arzt und dieser konnte beim Tasten nichts spüren oder feststellen. Wir machen daher in einer Woche sicherheitshalber ein CT
Ich habe schon Angst, da ich nicht verstehen kann woher der Schmerz kommt.
vor 2 Jahren hatte ich einen Kaiserschnitt, kann mit aber nicht vorstellen, dass es damit zu tun hat, da der Schmerz nun viel weiter oben ist. Wie gesagt, rund um den Bauchnabel die ganze Fläche.
habe Angst, dass es was schlimmes sein kann.
habe erst Mitte September eine großes Blutbild gemacht und dort war alles in Ordnung. Auch habe ich jeden Tag regelmäßig Stuhlgang. Auch hier ist alles ok. Mal weicher, mal härter.
Woher könnte dieser Schmerz kommen, wenn man auf den Bauch rum drückt?
vielen Dank und liebe Grüße

16.11.2021 13:22 • 01.12.2021 #1


28 Antworten ↓


petrus57
Das habe ich schon seit Jahren. Bei mir ist es manchmal so schlimm, dass der Schmerz beim reindrücken bis in die Wirbelsäule ausstrahlt.

16.11.2021 13:37 • #2



Bauchschmerzen beim reindrücken

x 3


@petrus57
Und hast du auch nur schmerzen, wenn man in den Bauch reindrückt? Hast du es mal untersuchen lassen und weißt woher es kommen kann?

16.11.2021 13:39 • #3


Vendetta1981
Hallo,

ich selbst hatte das auch schon einige Male. Es fühlte sich bei mir immer an wie eine Muskelzerrung. Hatte auch nie Probleme. Das war immer nach ein paar Tagen wieder weg und krank bin ich auch nicht gewesen. Könnte durch ungewohnte Bewegungen entstanden sein.

16.11.2021 13:40 • #4


@Vendetta1981 vielen Dank für deine Antwort. Ich habe es schon längere Zeit. Bestimmt paar Monate. Es fühlt sich nicht an, als ob es von den Muskeln kommt. Wie hat es sich bei dir angefühlt?

16.11.2021 13:52 • #5


petrus57
Ich weiß nicht woher das kommt. Ich hatte mal vor Jahren eine Darmspiegelung, dort wurde eine Divertikulitis festgestellt. Ob es aber davon kommt?

16.11.2021 14:03 • #6


@petrus57 hmm aber wenn du es schon seit Jahren hast, kann es bei dir ja eigentlich nichts schlimmes sein.. ich habe Angst, dass evtl Tumore dort sind und beim drücken weh tun. Habe einfach Angst, dass es was schlimmes sein kann. Ist ja eigentlich nicht normal, dass man schmerzen hat wenn man auf den Bauch rum drückt.

16.11.2021 14:43 • x 1 #7


Hat sonst noch jemand solche Symptome? Oder kennt das?

16.11.2021 15:13 • #8


NIEaufgeben
Also ich hab das gerade ausprobiert und wenn ich flach auf dem Rücken liege und oberhalb und unterhalb des Bauchnabels drücke tut das verdammt weh besonders unterhalb.ich hab meinen Mann aufgefordert das auch mal zu probieren und bei ihm das selbe.

Ich glaube das ist ganz normal und bei jedem so

Kein Arzt drückt da mittig rein wenn er den Bauch abtastet,das heißt das man da wohl einfach nicht rein zu drücken hat

Deshalb ein CT machen zu lassen ist schon extrem übertrieben

16.11.2021 15:32 • x 2 #9


petrus57
Zitat von NIEaufgeben:
Deshalb ein CT machen zu lassen ist schon extrem übertrieben


Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Vielleicht reicht aber auch ein Ultraschall.

16.11.2021 16:16 • x 1 #10


@NIEaufgeben der ganze Bauchbereich wo ihr reindrückt, tut euch auch weh? Auch links neben dem Bereich des Bauchnabels?

16.11.2021 17:44 • #11


Lottaluft
Habs getestet
Mein Bauch tut an jeder Stelle weh wenn ich rein drücke
Aber ist auch klar -deine ganzen Organe liegen da

16.11.2021 17:45 • x 3 #12


@petrus57 ich hatte Ende Oktober ein Ultraschall des abdomen. Jedoch wurde nicht die Stelle rund um den Bauchnabel geschallt. Sondern nur die Organe wie Nieren, Leber und was da sonst noch so untersucht wird. Alles war in Ordnung. Aber es wurde halt nicht der mittlere Bauch Bereich geschallt.

16.11.2021 17:46 • #13


@Lottaluft echt? Vielen Dank dafür. Aber hätte der Arzt das nicht sagen müssen, wenn es normal wäre?

16.11.2021 17:47 • #14


NIEaufgeben
Kein Arzt macht einen Ultraschall rund um den Bauchnabel ganz einfach weil man es da nicht macht..

Also unterhalb des Nabels tut es wirklich sehr weh wenn ich auch nur ganz leicht rein drücke.oberhalb auch aber leicht wenigerund kein Arzt tastet da den Bauch ab.ganz einfach weil man dort nicht rum zu drücken hat

Aber ein Ct deswegen ist mehr als fragwürdig

Wenn sich jeder User hier im Forum den Bauch abtasten würde rund um den Bauchnabel ich bin sicher bei 80% der User würde es weh tun

Und keiner geht deswegen ins CT

16.11.2021 17:51 • x 3 #15


Lottaluft
Zitat von Spai:
@Lottaluft echt? Vielen Dank dafür. Aber hätte der Arzt das nicht sagen müssen, wenn es normal wäre?

Ja echt
und dein Arzt muss nicht sagen das alles normal ist wenn die Untersuchung ohne Befund ist das impliziert das ganze nämlich

16.11.2021 17:55 • x 2 #16


Schlaflose
Wenn man zu stark und tief drückt, tut es natürlich bei jedem weh.

16.11.2021 18:24 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Habt ihr denn eigentlich einen harten oder Wochen Bauch wenn ihr steht? Also wenn ich liege ist der ganze Bauch weich. Aber wenn ich stehe ist das alles irgendwie hart. Ich habe das auch schon seit der Geburt vor 2 Jahren und bin mir nicht sicher ob es vor der Schwangerschaft auch schon so war und ob das normal ist. Wenn ihr steht, ist euer Bauch hart wenn ihr den anfasst und etwas rein drück oder ist der weicher?

18.11.2021 16:37 • #18


marialola
Das sind die Bauchmuskeln, wenn man steht, spannt man die an. Teste doch mal im Liegen, wie es sich anfühlt, wenn du die Bauchmuskulatur ganz stark anspannst. Dan wirst du merken, der Bauch ist dann bretthart. Und dann lass die Spannung g wieder los und fühle den Unterschied.

18.11.2021 16:46 • x 2 #19


Ich war nun gestern beim ct.. nun habe ich Angst vor dem Ergebnis. Er meinte es dauert 5-7 Tage bis das Ergebnis da ist. Hätte er sehen können als er das ct gemacht hat, ob alles ok ist? Oder kann man das nicht direkt sehen, sondern wird es dann erst aufwertet?

24.11.2021 09:08 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel