Pfeil rechts

Hallo Leute, heute habe ich mal wieder ein anderes Problem.. Und zwar geht es um meine Augen.. Ich sitze momentan viel am PC und habe auch Sehstörungen, ich kann mich nämlich nicht mehr richtig auf Dinge fokussieren, ich sehe sie nicht zu 100 % scharf aber ich habe momentan auch Stress und alles durch den Umzug und die Bachelorarbeit.. Zu mir, ich trage auch keine Brille und ich war vor ein paar Monaten schon beim Aa der sich meine Netzhaut anschaute. Alles in Ordnung. Nun. Heute morgen habe ich zwei mal gemerkt wie in unregelmäßigen Abständen es kurz mal für eine Sekunde aifgeblitzt hat. Aber es war nur ein Punkt und der war ganz klein. Ist das der Kreislauf oder muss ich mir da Sorgen machen?..

28.05.2018 09:30 • 29.05.2018 #1


4 Antworten ↓


Ich kann dich beruhigen...das Aufblitzen kenne ich auch. Hat mit deinem Kreislauf nichts zu tun. Manchmal reagiert unsere NEtzhaut auf innere und äusssere Reize, wie auch Erschöpfung oder oft auch Wassermangel. Es hilft viel Blinzeln, Benetzungslösung. Zum Lesen am Monitor kann eine geringe Lesebrille helfen. verusch es mal damit!

LG Ladybug

28.05.2018 11:57 • #2



Aufblitzender Punkt im Auge

x 3


War das wenn du geblinzelt hast oder wann hat es aufgeblitzt? Ich habe das auch öfter.

28.05.2018 13:50 • #3


Ähm heute hatte ich das zwei mal. Also ich hab auf den Monitor geschaut und dann war da für eine Sekunde kurz ein Mini Punkt der so geschimmert hat oder so. Also es war kein richtiger blitzt oder so

28.05.2018 16:56 • #4


Du solltest dich nicht zu sehr damit befassen. Wäre es etwas schlimmes, würde es sich längst als solches auch zeigen.

29.05.2018 10:45 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel