Pfeil rechts
4

Hallo allerseits,

Zu meiner Person bin 24 Jahre alt wiege 106Kg und bin 1,85 gross. Bin seit Februar 2016 in Behandlung beim Neurologen( 1x10mg Citalo , 1xhalbe 15mg Mirta). Ich habe seit Februar verschiedene Symptome wie Atemnot HerzraAen,hoher Blutdruck extreme Müdigkeit, Muskel/gelenkschmerzen etc das Übliche halt. In den letzten 2-3 Wochen habe ich laut Hausarzt extreme Verspannungen. Ich leide an sehr starken (Spannungs-)Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rücken und Brust(korb)schmerzen und extremer Müdigkeit und Erschöpfung. Zudem habe ich immer wieder kleine "Anfälle"in Form von Atemnot und Schluckbeschwerden. Da meine Schmerzen (Arme, Beine, Becken, Rücken, Nacken, Kopf , Brust) auch nach Behandlung mit Ibuflam 400(3xtäglich) nicht verschwunden sind denke ich an ein Fibromyalgie-Symptom. Habe am Dienstag einen Termin beim Orthopäden. Des Weiteren habe ich Angst,dass diese Atemnot was mit Asthma zu tun hat, da ich bereits eine Heuschnupfenallergie habe. Möchte daher auch zum HNO. Aber natürlich könnte die Atemnot auch mit der Muskulatur Zusammenhängen.

Bin echt am verzweifeln, bin jeden Tag so als wäre ich mit nur 2std Schlaf einen Marathon gelaufen und danach verprügelt worden.

Habt ihr so etwas schon durchgemacht oder kennt ihr diese Symptome und könnt mir Tipps geben? Eventuell auch Tipps was ich dem Orthopäden sagen soll, damit er wirklich alles überprüft.

20.08.2016 14:56 • 20.08.2016 #1


4 Antworten ↓


Hallo kenne deine Symptome kommt aber bei mir von der wirbelsäule...Der orthopäde wird dich gründlich untersuchen und gegebenfalls Mass. etc verschreiben ....mach dir keinen Kopf...Bei ihm bist du in guten Händen

20.08.2016 15:03 • x 1 #2



Atemnot, Muskelschmerzen Fibromyalgie? Asthma?

x 3


Zitat von frozen12:
Hallo kenne deine Symptome kommt aber bei mir von der wirbelsäule...Der orthopäde wird dich gründlich untersuchen und gegebenfalls Mass. etc verschreiben ....mach dir keinen Kopf...Bei ihm bist du in guten Händen


Danke für deine Antwort.
Ich hoffe, dass er mir sagen kann von was das alles kommt. Das Problem ist diese ganzen Symptome machen einen noch mehr verrückt. Ich habe sowieso Probleme mit der Psyche und diese ganzen Schmerzen machen alles schlimmer. Ich hoffe einfach, dass es irgendwann aufhört. Habe auch nen Termin beim Neurologen. Bis jetzt hat er mir nur die Tabletten verschrieben und gesagt ich soll Hörbücher zur Muskelentspannung kaufen( hab ich paar mal gemacht aber kann dabei irgendwie nicht ruhig bleiben). Ich weiss nicht ob das bei allen so ist oder hat dir dein Neurologe was anderes gesagt? Ich überlege den Arzt zu wechseln wenn es wieder nur Tabletten gibt und kein richtiges Gespräch.

20.08.2016 15:08 • #3


Zitat von Bin903:
Zitat von frozen12:
Hallo kenne deine Symptome kommt aber bei mir von der wirbelsäule...Der orthopäde wird dich gründlich untersuchen und gegebenfalls Mass. etc verschreiben ....mach dir keinen Kopf...Bei ihm bist du in guten Händen


Danke für deine Antwort.
Ich hoffe, dass er mir sagen kann von was das alles kommt. Das Problem ist diese ganzen Symptome machen einen noch mehr verrückt. Ich habe sowieso Probleme mit der Psyche und diese ganzen Schmerzen machen alles schlimmer. Ich hoffe einfach, dass es irgendwann aufhört. Habe auch nen Termin beim Neurologen. Bis jetzt hat er mir nur die Tabletten verschrieben und gesagt ich soll Hörbücher zur Muskelentspannung kaufen( hab ich paar mal gemacht aber kann dabei irgendwie nicht ruhig bleiben). Ich weiss nicht ob das bei allen so ist oder hat dir dein Neurologe was anderes gesagt? Ich überlege den Arzt zu wechseln wenn es wieder nur Tabletten gibt und kein richtiges Gespräch.


Das ist aber bei uns so ich mache auch Meditationen...etc ....Aber das bedarf Übung.
.Wir können uns nicht entspannen wie andere ...Weil wir durch die Angst immer angespannt bin

Ich merke das oft wenn ich liege ..Wie sehr ich mich verkrampfe...

20.08.2016 16:47 • x 1 #4


Dieses verkrampfen habe ich von Kopf bis Fuß und ich denke auch das es nicht aufhören wird bis die Seele sich beruhigt.
Vieles liegt wie meine Vorrednerin schon sagt an der hws und bei den Beinen noch lws dazu.

Zudem ist unsere Wahrnehmung dadurch sehr scharf was jedes zimperlein zur Katastrophe macht.

Ich hasse es. Bin nun im Fitnesscenter und trainiere 3 x woche. Das tut gut da der Kopf da ausgeschaltet wird oder man vom stepper fällt

Orthopäde werde ich bald nochmal aufsuchen da ich teils Lähmungen im Gesicht habe und der Neurologe nichts fand. Mich aber auch nicht für irr hielt

20.08.2016 17:03 • x 2 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel