Pfeil rechts
2

31.10.2013 11:55 • 03.02.2020 x 1 #1


27 Antworten ↓


Klingt nach Depression. Schau mal hier, hab einen Thread eröffnet dazu.

angst-vor-krankheiten-f65/depressionen-als-ursache-der-krankeitsangst-t53590.html

31.10.2013 12:00 • #2



Arzt sagt alles psychisch - trotzdem Symptome - was tun?

x 3


Hi, ja es wird in Richtung Depression oder Burn Out gehen. Wieviel schläfst du? Manchmal schläft man viel und ist danach genauso fertig wie davor. Kannst du früh raus gehen? Vielleicht einen Hund ausführen (Nachbarschaft), ich glaub du musst mal aus deinem Alltags-Kreis (Ablauf) ändern! Versuch es mal mit Homeopathie gegen die Symptome. Die Ursache muss allerdings auch bekämpft werden. Wie ist dein Vitamin B 12 Spiegel?
Kopf hoch! Anne

31.10.2013 12:18 • #3


Hallo Mattes,

das wechselt aber bei mir. Bin z.B. sehr oft super lustig drauf und freu mich des Lebens.
Dann kommt das Gefühl der Watte oder Darmbeschwerden und schon befinde ich mich im Tal der Tränen.
Ich kenne Depressionen, aber dazu fühle ich mich teilweise viel zu aktiv.(z.B. Fußballstation, Sport etc.)

31.10.2013 12:19 • #4


Hallo Anne,

vielleicht hängt es wirklich mit meinem Alltag bzw. Job zusammen. Bin halt hier alleine Zuhause am Arbeiten und oft fehlt mir auch der Antrieb die Arbeit zu 100% auszufüllen.
Habe bis vor 2 Wochen noch viel geraucht und Abend meine 2-3 B. getrunken. Vielleicht hängt es auch mit der Ernährung zusammen. Wenn ich Mittags ne Pizza zuhause esse,
bin ich total fertig. Könnte auch ne Lebensmittelallergie sein?

Ich gehe um 23 Uhr und Bett und werde gegen 6 Uhr von meinem Kleinen geweckt. Mit dem Hunde gehe ich in der Mittagspause gassi;-)

31.10.2013 12:22 • #5


@mohikaner, klingt nach manisch depressiv. Würde ich vom Neurologen klären lassen.

31.10.2013 12:30 • #6


Hallo Mattes,

bin schon beim Neuro, welcher mir seit 1 Jahre Sertralin verschreibt. Nehme derzeit 50mg. Hatte sonst immer 125mg genommen.
War heute beim Doc. Der hat EKG gemacht. Puls 50, BD: 111/70.
Will morgen Blut abnehmen. Könnte was mit der Schilddrüse sein.
Daran glaub ich aber nicht, weil ich dieses Jahr schon 3x zum Blut abnehmen war uns immer alles Top war. Die Symptome habe ich ja mal mehr mal weniger schon seit Jahren.
Auch will ich mal Vitamin B12 messen lassen. Soll ich aber selbst zahlen meinte der Doc.
Ansonsten soll ich wegen meinen Darmproblemen noch eine Enddarmuntersuchung in einem Facharztzentrum machen lassen.

Bin echt gespannt ob diesmal was gefunden wird.

31.10.2013 15:14 • #7


Juris
Ich finde das immer erstaunlich, wie manche beim Arzt einen Puls von 50 haben können^^ Ich schlage da immer mit mindestens 100 auf und der beruhigt sich erst wieder, wenn ich da raus bin. Gut, ich treibe keinen Sport, sodass mein Ruhepuls mit 70 doch etwas höher ist, aber 50 und dann noch beim Arzt? Wow^^

31.10.2013 15:19 • #8


Juris, ich habe ein Herzphobie. Hatte jahrelang mit Extrasystolen zu kämpfen. Als Raucher habe ich auch so um die 70 Puls gehabt.
Ist aber irgendwie im Laufe der Zeit weiter runter. Bin auch nicht der Supersportler. Rauche seit 2 Wochen nicht mehr. Der Puls
war aber schon vor einigen Monaten immer um die 50. Keine Ahnung warum. Vielleicht bin ich deswegen immer Erschöpft.
Lt. EKG ist alles OK

31.10.2013 15:24 • #9


Juris
Ich habe auch eine Herzphobie Mein Beileid . Meinte dein Arzt, dass 50 in Ordnung ist? Geht der denn hoch, wenn du dich körperlich betätigst?

31.10.2013 15:28 • #10


Hast du dich schonmal auf HIT und so testen lassen? Nach dem Mittagessen vorallem nach Pizza müde klingt stark nach NMU oder Nierenprobleme. Pizza ist nämlich ein typischer Kandidat für HIT, falls Zölliaki/Sprue und dergleichen schon ausgeschlossen wurden.
Bist du weiblich oder männlich? Wenn du weiblich bist, solltest du deine Hormone checken lassen. Solche Beschwerden sind zb bei PMS, Östrogen/Progesteron Ungleichgewicht, etc. auch sehr typisch, vorallem die Übelkeit (morgens) sowie aber auch die Darmprobleme.

31.10.2013 15:36 • #11


Juris
Zitat von where.there.is.light:
Hast du dich schonmal auf HIT und so testen lassen? Nach dem Mittagessen vorallem nach Pizza müde klingt stark nach NMU oder Nierenprobleme. Pizza ist nämlich ein typischer Kandidat für HIT, falls Zölliaki/Sprue und dergleichen schon ausgeschlossen wurden.
Bist du weiblich oder männlich? Wenn du weiblich bist, solltest du deine Hormone checken lassen. Solche Beschwerden sind zb bei PMS, Östrogen/Progesteron Ungleichgewicht, etc. auch sehr typisch, vorallem die Übelkeit (morgens) sowie aber auch die Darmprobleme.


Was ist denn HIT?

31.10.2013 15:39 • #12


also wenn ich mich ins Fitnessstudio stelle, ist der Puls immer zwischen 120-140.
Früher, nachdem ich B. getrunken hatte und geraucht, war er im Bett immer über 100.
Seitdem ich wenig Alk. trinke ist er meist nur noch zwischen 50-60

31.10.2013 15:58 • #13


Zitat von where.there.is.light:
Hast du dich schonmal auf HIT und so testen lassen? Nach dem Mittagessen vorallem nach Pizza müde klingt stark nach NMU oder Nierenprobleme. Pizza ist nämlich ein typischer Kandidat für HIT, falls Zölliaki/Sprue und dergleichen schon ausgeschlossen wurden.
Bist du weiblich oder männlich? Wenn du weiblich bist, solltest du deine Hormone checken lassen. Solche Beschwerden sind zb bei PMS, Östrogen/Progesteron Ungleichgewicht, etc. auch sehr typisch, vorallem die Übelkeit (morgens) sowie aber auch die Darmprobleme.



Hi,
ich bin männlich, wie mein Nick eigentlich auch sagt.
Gegen Lebensmittelallergie etc. hat mich noch kein Arzt getestet.

31.10.2013 15:59 • #14


HIT ist Histaminintoleranz. NMU steht für Nahrungsmittelunverträglichkeiten (nicht Allergie, aber die kann man natürlich auch abklären).
Nur weil dein Nick männlich ist, musst nicht du auch männlich sein Aber ok, nun weiß ich es ja ^^

31.10.2013 16:12 • #15


26.10.2019 16:37 • #16


Schlaflose
Zitat von Alisia_:
Mein Arzt sagt ich habe psychosomatische Beschwerden.


Dein Arzt hat völlig Recht. Alle deine Symptome sind typisch für eine Angsterkrankung mit Panikattacken. Du findest im Forum jede Menge Beiträge von Leuten, denen es genauso geht.

Zitat von Alisia_:
Kann die psyche echt leiden in diesem riesigen Umfang bringen?

Das sind noch "leichte" Übungen für die Psyche. Es gibt Fälle, wo Leute aufgrund der Psyche blind sind, obwohl ihre Augen vollkommen in Ordnung sind oder wegen Symptomen einer Querschnittslähmung im Rollstuhl sitzen, obwohl ihre Wirbelsäule keinerlei Schäden aufweist. Es wurden sogar einige beobachtet, dass sie beim Schlafwandeln wunderbar laufen können, nuir wenn sie wach sind nicht.

26.10.2019 16:44 • x 3 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

NIEaufgeben
Ja die Psyche kann das und noch vieles mehr....es gibt Leute die haben höllische Schmerzen obwohl körperlich alles OK ist...
Bei dir scheint es sich nach panikattake anzuhören..
Lese ruhig mal ein wenig rum hier im forum und du wirst sehen das es sehr viele Leute hier gibt denen es genau so geht wie dir....du bist damit ganz bestimmt nicht alleine.

26.10.2019 16:58 • x 1 #18


Okey vielen Dank für die Antworten da bin ich ja etwas erleichtert..

26.10.2019 17:53 • #19


Orangia
Hat dein Arzt dir denn irgendeine Form von Behandlung angeboten ?
Zum Beispiel Psychotherapie oder die Überweisung zu einem Psychiater ?

26.10.2019 18:25 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel