Pfeil rechts

hallo ! ich hab folgendes problem. und zwar hab ich das gefühl das meine arme eingeschränkt sind von der bewegung her und manchmal zwickt es beim bewegen...meine hande schlafen oft ein und hab ein pelziges gefühl an beiden armen !! laut arzt verhärteter nacken was dann so ausstrahlt. er hat mir krankengymnastik und phosetamin (nahrungsergänzungsmittel magnesium kalium kalzium)tabletten verschrieben die geeignet sein sollen für muskeln und venen ... natürlich glaube ich dem braten nish

25.11.2012 10:25 • 28.11.2012 #1


8 Antworten ↓


Peppermint
Hallo....
Krankengymnastik....aber die bekommst du ja schon....

Habe das auch immoment ...irgendwo zwischen den Schultern ist was verklemmt bei mir und strahlt in den rechten Arm ....manchmal meine ich den arm und die Finger nicht mehr richtig bewegen zu können irgendwie fehlt mir da das Feingefühl....
Habe vor mir im nächsten Monat ne richtig gute Matratze zu holen...damit der Schlaf wieder erholsam ist...

Vertraue deinem Arzt es wird nach und nach besser werden...

Lg.

25.11.2012 10:30 • #2



Arme iergendwie eingeschränkt und hände schlafen dauernd ein

x 3


ne war noch nicht zur krankengymnastik ! muss ein neues rezept holen ...hatte keine zeit mein mann hatte ne doofe schicht und hab einen sohn ! oh je wann hört das alles auf

25.11.2012 10:35 • #3


Peppermint
Ach Quatsch....das sind Verspannungen ....lästig aber ungefährlich

25.11.2012 10:38 • #4


Ich habe auch massive HWS Probleme. Meine Bewegung.ist sehr.eingeschränkt. Sobald ich den Kopf bewege. Schmerzt es. Die Schmerzen strahlen mittlerweile in beide Arme und teilweise in die Hände aus Die Arme schlagen mir oft nachts ein. Zur Zeit mache ich Krankengymnastik. Hinzu kommt meine Amgsterkrankung, die das Ganze auch nicht besser macht. Du brauchst.dir keine Sorgen zu machen. Du warst beim Arzt und hast alles abklãren lassen Mein Therapeut hat mir auch gesagt, dass Schmerzen im HWS Bereich Durch eine Amgsterkramkung schlimmer werden. Hinzu können auch Kopfschmerzen kommen. Dad ist alles.nicht schön. Aber auch n

25.11.2012 13:33 • #5


Das ist alles nicht schlimm, aber auch nicht lebensbedrohlich. Lass dir Krankwmgymnastik verschreiben, das hilft ein wenig. Und versuch es mit Ablenkung. Das A und O ist auch eine gute Matratze oder ein Wasserbett. Wir werdem uns Jetzt ein Wasserbett anschaffen. Das ist zwar nicht ganz So günstig, aber ich will wenigstens, fass sich die Schmerzen verringer. LG Violetta

25.11.2012 13:41 • #6


@violetta ...ja hatte ja kg verschrieben bekommen aber hatte keine zeit !! und die quälen mich immer aber ich hohl mir beim nächsten arzt besuch erneut eine überweisung ! und gehe mal dahin.


danke für eure hilfe

27.11.2012 23:01 • #7


Ich nerve langsam damit, aber: HWS? Halswirbelsäule?

28.11.2012 01:16 • #8


Ja, HWS ist die Halswirbelsäule

28.11.2012 07:17 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier