Pfeil rechts
2

Hazy

11.08.2015 13:02 • 12.11.2020 #1


21 Antworten ↓


Ich habe das auch, mit dem Unterschied, dass das Taubheitsgefühl tagsüber anhält und ich es nur an einer Hand (der rechten) habe. Aber es dürfte nichts Schlimmes sein - man liegt halt manchmal blöd und klemmt sich sozusagen einen Nerv ab. Glaube ich halt. Ich google bei sowas nicht.

11.08.2015 13:05 • x 1 #2



Hände schlafen Nachts ein

x 3


Vergissmeinicht
Ich habe und kenne das auch ab und an. Ist nichts schlimmes; achte daher nicht weiter darauf.

11.08.2015 13:08 • #3


Vitamin B12-Mangel kann es auch sein, oder als Nebenwirkung von bestimmten Medikamenten.

11.08.2015 13:10 • #4


Hazy
Ab und an wäre ja okay. Aber ich habe das jetzt seit ca zwei Wochen fast jede Nacht. Wenn ich sie gerade ausstrecke und den Arm auch gerade mache, geht das Gefühl weg.

11.08.2015 13:13 • #5


Schlaflose
Das passiert mir jede Nacht mehrmals, weil ich immer auf der Seite schlafe und die Handflächen unter den Kopf lege. Dadurch wird die Blutzufuhr abgedrückt.

Außerdem sind mir die Finger der rechten Hand eingeschlafen, als ich Probleme mit dem Ischiasnerv hatte. Immer wenn ich in einer bestimmten etwas vorgebeugten Position saß, fing es mit dem kleinen Finger an und je länger ich dasaß, umso mehr breitete sich das aus, bis die ganze Hand betroffen war. Sobald ich mich aufrichtete, ging es weg.

11.08.2015 13:15 • #6


Dragonlady_s
Zitat von hazyhue:
Ab und an wäre ja okay. Aber ich habe das jetzt seit ca zwei Wochen fast jede Nacht. Wenn ich sie gerade ausstrecke und den Arm auch gerade mache, geht das Gefühl weg.



Huhu, ich hab das auch.
Bei mir ist es Karpaltunnelsyndrom.


Geh damit ruhig mal zum Arzt.
Ich hatte dafür eine Schiene bekommen, hat eine Menge gebracht.

11.08.2015 13:17 • #7


Hazy
Zitat von Schlaflose:
Das passiert mir jede Nacht mehrmals, weil ich immer auf der Seite schlafe und die Handflächen unter den Kopf lege. Dadurch wird die Blutzufuhr abgedrückt.

Außerdem sind mir die Finger der rechten Hand eingeschlafen, als ich Probleme mit dem Ischiasnerv hatte. Immer wenn ich in einer bestimmten etwas vorgebeugten Position saß, fing es mit dem kleinen Finger an und je länger ich dasaß, umso mehr breitete sich das aus, bis die ganze Hand betroffen war. Sobald ich mich aufrichtete, ging es weg.


Hast du immernoch Probleme damit? Oder wie bist du es losgeworden?

11.08.2015 14:04 • #8


Hazy
Zitat von Dragonlady_s:
Zitat von hazyhue:
Ab und an wäre ja okay. Aber ich habe das jetzt seit ca zwei Wochen fast jede Nacht. Wenn ich sie gerade ausstrecke und den Arm auch gerade mache, geht das Gefühl weg.



Huhu, ich hab das auch.
Bei mir ist es Karpaltunnelsyndrom.


Geh damit ruhig mal zum Arzt.
Ich hatte dafür eine Schiene bekommen, hat eine Menge gebracht.


Huhu, stellt das der Neurologe fest? Ich habe Ende September einen Termin zur Nervenmessung. Sind bei dir denn auch die ganzen Hände betroffen?

11.08.2015 14:05 • #9


Dragonlady_s
Zitat von hazyhue:
Zitat von Dragonlady_s:
Zitat von hazyhue:
Ab und an wäre ja okay. Aber ich habe das jetzt seit ca zwei Wochen fast jede Nacht. Wenn ich sie gerade ausstrecke und den Arm auch gerade mache, geht das Gefühl weg.



Huhu, ich hab das auch.
Bei mir ist es Karpaltunnelsyndrom.


Geh damit ruhig mal zum Arzt.
Ich hatte dafür eine Schiene bekommen, hat eine Menge gebracht.


Huhu, stellt das der Neurologe fest? Ich habe Ende September einen Termin zur Nervenmessung. Sind bei dir denn auch die ganzen Hände betroffen?



Ja, der Neurologe kann das feststellen.

Und nochmal ja, mitunter auch die ganzen Hände, oft mit schmerzen. Morgens dauert es manchmal sehr lange bis ich die Hände überhaupt ansatzweise nutzen kann.

11.08.2015 14:23 • x 1 #10


Mondkatze
hi
ich habe das auch.
Manchmal schlafen mir der kleine Finger und der Ringfinger ein, manchmal der Daumen, der Zeigefinger und der Ringfinger.
Ich hatte mal ne zeitlang Kribbeln im Arm, intervallartig, alle 5 Minuten. Irgendwann war es weg.

Ich war noch nicht beim Arzt, zuviel Angst.
Hinzu kommt, dass man wieder Stunden beim Orthopäden hocken muß, dann wieder röntgen oder MRT.

Ich hoffe, dass es "nur" an meinen Verspannungen liegt.

LG
Mondkatze

11.08.2015 15:23 • #11


Fratzal
Huhu. Ich hab das auch seit meiner SS. Laut Orthopäden liegt es an der HWS. Ich geh jetzt Akupunktur und hoffe dass es besser wird.
An der HWS hängt viel dran. Auch Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, etc..

11.08.2015 15:35 • #12


Romy_Rocket
Hallo du,

es könnte auch dies sein
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ulnarisrinnen-Syndrom

Ulinarisinnen-Syndrom.

Kann schnell und einfach beim Neurologen abgeklärt werden.

Oder eingeklemmte Nerven im Wirbelbereich. Nichts Schlimmes, mach dir keine Sorgen.

Liebe Grüße, Romy

11.08.2015 16:09 • #13


Schlaflose
Zitat von hazyhue:
Zitat von Schlaflose:
Das passiert mir jede Nacht mehrmals, weil ich immer auf der Seite schlafe und die Handflächen unter den Kopf lege. Dadurch wird die Blutzufuhr abgedrückt.

Außerdem sind mir die Finger der rechten Hand eingeschlafen, als ich Probleme mit dem Ischiasnerv hatte. Immer wenn ich in einer bestimmten etwas vorgebeugten Position saß, fing es mit dem kleinen Finger an und je länger ich dasaß, umso mehr breitete sich das aus, bis die ganze Hand betroffen war. Sobald ich mich aufrichtete, ging es weg.


Hast du immernoch Probleme damit? Oder wie bist du es losgeworden?


Mein Hausarzt hatte mir ein Antragsformular für Rehasport in die Hand gedrückt und ich habe mir ein Studio gesucht, wo Rehasport angeboten wird. Die Kasse zahlt 50 Einheiten Rehasport, die man innerhalb von anderthalb Jahren ableisten kann, wobei man maximal zweimal die Woche machen darf. Ich bin da fleißig hingegangen, habe zusätzlich fast täglich zuhause die Übungen gemacht, die speziell für die Lendenwirbelsäule gut waren und nach einigen Wochen besserte sich der Zustand. Das eigentliche Problem waren für mich aber nicht tauben Fingen, sondern die starken Schmerzen, die vom Po die Beine runter z.T. bis in die Füße ausstrahlten. Gelegentlich habe ich immer noch Schmerzen, aber wenn ich dann wieder ein paarmal die Übungen mache, geht es wieder weg.

11.08.2015 16:50 • #14


Bei schliefen auch ständig die Hände ein. Es war hinterher so schlimm, dass es morgens oft bis zu einer Stunde dauerte, bis die rechte Hand wieder "wach" war. Der Neurologe stellte dann fest, dass es ei. Karpaltunnelsyndrom war. Ich habe es erst mit einer Schiene versucht, hat aber nichts gebracht. Im Juni habe ich mir dann die rechte Hand operieren lassen. Sofort war das Einschlafen weg. Ich hatte auch keine großen Schmerzen. Alles gut verheilt. Nun kommt demnächst noch die linke Hand dran. Lass einfach mal die Nervenströme messen. Dann weißt du Bescheid.

LG Violetta

11.08.2015 17:18 • #15


Hazy
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Was wäre ich nur ohne euch? Ein nervliches Wrack

11.08.2015 19:27 • #16


11.11.2020 09:07 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

kleinpübbels
Zu dem pelzigem Gefühl des Fußes kann ich nichts sagen.
Aber mir schlafen auch ohne Tabletten die Hände nachts ein. Das liegt daran, dass ich auf denen liege beim schlafen.
Oder wenn ich meinen Kopf abstütze beim Fernseh schauen, dann schläft diese Hand grundsätzlich ein.
Vielleicht solltest du für eine genauere Info deinen Arzt fragen.

11.11.2020 10:00 • #18


Schlaflose
Zitat von DG32:
Seit einigen Tagen fällt mir auf, dass ich nachts aufwache und meine linke oder rechte Hand sind eingeschlafen. Kennt das jemand von euch?


Das habe ich schon seit Jahrzehnten. Wenn man auf der Seite liegt und man mit seinem Gewicht den Arm abdrückt, schläft die Hand ein, das ist ganz normal.

Zitat von DG32:
Gestern war ich beim Joggen und muss mich irgendwie vertrappt haben, so dass sich meine linke Fußsohle leicht pelzig anfühlt.


Wenn ich im Studio auf dem Crosstrainer bin, schlafen mir nach 10-15 Minuten beide Fußsohlen komplett ein. Bei Joggen draußen ist mir das allerdings nie passiert.

11.11.2020 17:05 • x 1 #19


Calima
Zitat von Schlaflose:
Wenn ich im Studio auf dem Crosstrainer bin, schlafen mir nach 10-15 Minuten beide Fußsohlen komplett ein

Geht mir auf dem Crosstrainer ebenso. Beim Joggen habe ich das Problem auch nicht.

11.11.2020 20:08 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel