Pfeil rechts

D
Huhu also zu meiner Person ich heiße Dennis und bin 27 Jahre alt bin 1.81 groß wiege jetzt nach einem Jahr 90 Kilo (2015) noch 140 ich rauche und trinke nicht

Also meine lange Geschichte fing damit an

Ich bin damals zu meinen Hausarzt gegangen (2015) der aber in Urlaub gewesen ist. Die Vertretung hat bei mir egk machen lassen weil ich wegen herzstolpern dahin gegangen bin daraufhin
Habe ich irgendwelche Kreislauf Tabletten bekommen habe sie auch genommen

Ein paar Wochen später

Meine ist meine Freundin von der Arbeit gekommen habe auch alles eingenommen
Daraufhin merkte ich wie mein Herz anfing zu rasen
Mir wurde schlecht und so ein brennen kam von Magen Her nach oben bis zur Brust daraufhin hat meine Freundin den Krankenwagen gerufen die Sanitäter sind gekommen haben mich halt ausgefragt haben alles gemessen und gecheckt habe Ihnen gesagt das es mit die herzstolperei damals mit anfing sie fragten mich ob ich nicht zur Kontrolle mit ins KH gehen soll was ich auch gemacht habe

Sie haben

3 egk gemacht 24std,48std,Belastung (alles ok)
2 blutabnahmen Kleines Blutbild,großes Blutbild (alles ok)
Herzultraschall auch (alles ok)

Musste eine Woche drinnen bleiben
Der Arzt sagte mir das ich Kern gesund sei
Und nichts am Herzen hätte das es psychisch
Bedingt gewesen ist ich bin auch ganz ehrlich ich hatte bis 2015 noch nie in meinen Leben herzstolpern habe mich irgendwie nicht verstanden gefühlt

Fing im Juli nach meine ärztlichen ok mit Sport an
Jeden Tag bin ich 25 Minuten mit dem Fahrrad zum Sportstudio gefahren jeden Tag 1 Stunde Crosstrainer Gewichte gestämpt bin maximal immer 2 Stunden im Studio gewesen und wieder mit der Fahrrad nachhause habe daraufhin mit dem Lebenswandel 50 Kilo verloren habe meine Ernährung umgestellt und und und

Eines Tages bekam ich wieder eine Attacke abends wo ich mit meiner Freundin Fußball geschaut habe das ist 2016 gewesen Puls schoss in die Höhe habe mich wieder bekloppt gemacht ich fing an zu zittern daraufhin kam meine Eltern und mein Opa mich zu beruhigen was auch geklappt hat habe von KH auch eine Atem Maske bekommen das ich ruhig atmen soll wenn so etwas passiert es ist dann nichts weiter gewesen

Bin dann zum meinen Arzt habe mit ihm gesprochen das ich das mit den herzstolperer nicht aushalte daraufhin hat er auch 1 Ruhe ehe gemacht 1 Belastungs egk und 1 24 Stunden egk

Die herzstolperer sind ihm aufgefallen im egk
Er meinte ich hätte ein Stolper Herz was aber angeblich nicht schlimm sei das es jeder Mensch hätte die einen bekommen es ein lebenslang nicht mit und andere bemerken es erst mit den Jahren
Mein Puls wäre angeblich auch bisschen immer hoch gewesen

Daraufhin hat er mir Bisoprolol verschrieben 5mg
Bin sehr skeptisch darüber gewesen habe sie dann doch genommen erst 5mg was ich aber überhaupt nicht vertragen habe Schwindel und total schwach
Bis Heute nehme ich nur noch eine halbe 2,5 mg
Habe mir Sport aufgehört weil mein Puls ziemlich niedrig ist in Ruhe Zustand 50 manchmal auch für paar Sekunden 48 das beschäftigt mich sehr habe deshalb Angst im Studio zu gehen aufgrund der Tabletten gibt es irgendwelche Bedenken?

Mein Arzt sagte zu mir ich könnte locker bis 180 Puls gehen laut Belastung ekg

Wäre nett wenn ihr mir ein Rat geben Könntet

Tut mir leid das ich keine Satzzeichen gesetzt habe

05.10.2016 08:06 • 05.10.2016 #1


6 Antworten ↓


L
Hallo Dennis,

das mit dem niedrigen Puls muss nicht unbedingt pathologisch (also krankhaft) sein. Vor allem bei trainierten und sportlichen Menschen kann es vollkommen normal sein, dass er in Ruhe so niedrig ist. Wenn dein Herz auch mehrfach durchgecheckt wurde und nirgendwo etwas krankhaftes gefunden wurde, dann kannst du deinen Ärzten ruhigen Gewissens auch vertrauen. Ich zum Beispiel habe auch ein Stolperherz und gerade in stressigen Situationen besonders schlimm und manchmal auch in einem ordentlichen Tempo. An Spitzentagen hatte ich auch schon alle 2 bis 3 Minuten (!) Herzstolperer und kurze Aussetzer. Das fühlt sich natürlich bedrohlich an, aber laut meinem Arzt ist dies auch vollkommen unbedenktlich. Ich weiß, dass solche Symptome schwer in die es-ist-nicht-gefährlich-Schublade einzusortieren sind, aber wir sollten anfangen, jedes mal ein bisschen mehr von unserer Angst dort hinein zu packen.
Möglicherweise könnte es sich bei deinen Herzraseattacken auch um eine Panikattacke handeln? Panickattacken haben die Eigenschaft aus dem völligen Nichts heraus zu enstehen und kommen für viele Betroffene in den vielfältigsten Situationen aus der Kalten heraus vor. Vielleicht solltest du dich einmal damit auseinandersetzen und beraten lassen?
Ich wünsche Dir alles Gute

05.10.2016 09:40 • #2


A


Angst vor zu niedrigen Puls

x 3


petrus57
@DennisP

Mein Puls geht in Ruhe auch auf 48 runter. Im Schlaf sind es sogar nur noch 38 Schläge. Herzrasen und ES habe ich schon seit Ewigkeiten.

05.10.2016 09:48 • #3


D
Vielen Dank für eure Antworten das beruhigt mich schon auf einer Art und weise sehr

Kann ich denn trotzdem Sport machen oder muss ich angst haben das der Puls dann noch weiter in die Tiefe geht?

05.10.2016 11:05 • #4


petrus57
Wie leonieloewenherz schon geschrieben hat, wenn dein niedriger Puls nicht krankhaft ist, brauchst du dir keine Sorgen machen. Manche Radrennfahrer haben einen Ruhepuls von 28.

Ich habe schon seit gut 10 Jahren solch niedrigen Puls. Bin zwar kein großer Sportler aber ich walke(6-7km/h) täglich 5-7 km. Früher hat mich der niedrige Puls in Panik versetzt, weil ich dann meist ES bekommen habe. Heute macht mich der niedrige Puls eher müde.

Kannst ruhig weiter Sport machen. Aber da ist der Arzt der bessere Ansprechpartner.

05.10.2016 11:51 • #5


D
Ok vielen Dank ja wie gesagt
Die haben letztes Jahr alle möglichen Tests
Mit mir gemacht alles in grünen Bereich sagte der stadtions Arzt ich wäre Kern gesund

Was mich nur bisschen in Überlegung bringt ist der Beta Blocker ob ich ihn für immer nehmen muss? aber seit ich ihn nehme habe ich keine Herz stolperer mehr komisch komisch

Habe nur bedenken ob da was passieren kann weil ich ja die Tablette nehme weil Beta Blocker ja den Puls senken deswegen

Danke für eure Antworten

05.10.2016 12:07 • #6


petrus57
Solange du durch den niedrigen Puls keine Symptome wie Atemnot, Schwindel, etc. hast würde ich mir keine Sorgen machen. Ich würde ansonsten den Betablocker absetzen. Durch den Betablocker wirst du aber auch weniger sportliche Leistungen bringen können.

05.10.2016 12:27 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel