Pfeil rechts

Dini_vanny
Hallo alle zusammen..ich bin auch mal wieder da!
Und zwar!
Ich hätte zeit 1 Woche meine Regel bekommen müssen...doch ich bin nicht schwanger....war gestern auch beim Frauenarzt...ist auch erstmal soweit alles in Ordnung.....! Kann auch eine schlimme Krankheit dahinter stecken....das ich meine Tage nicht bekomme!!?
Bitte helft mir!!
Würde mich freuen viele Antworten von euch zu bekommen!!
Danke!
Liebe Grüße Nadine

19.03.2009 17:56 • 22.03.2009 #1


20 Antworten ↓


Liebe Nadine... es kann auch unter Umständen von Hormonschwankungen/ Gelbkörper kommen , Oder emotionalen Stress,
Mediamenten ., oder Klimawechsel,

Mönchspfefferkraut ( Keuschlammfrüchte) schaffen abhilfe

19.03.2009 18:00 • #2



Angst vor schlimme Krankheitbitte um Hilfe!

x 3


Nachtrag von Medikamenten, sorry Tippfehler

19.03.2009 18:01 • #3


Dini_vanny
Danke schon mal für die schnelle antwort...kannst sich da auch was schlimes dahinter verbirgen??
Wie wirkt und wo bekomme ich das Mönchpfefferkraut her??
Liebe grüße Nadine

19.03.2009 18:04 • #4


Mönchspfefferkraut gibt es als Dragees oder als Tropfen in der Apotheke.


Wirkt Regulierend , und bringt den Zyklus wieder im Rhythmus,und in Balance

19.03.2009 18:08 • #5


Dini_vanny
aha...! gibt es wirklich keine andere Krankheit??das kann doch nicht einfach so weg bleiben....! ich hba angst

19.03.2009 18:38 • #6


Hallo!Bei 1 mal musst nicht panisch werden.Wie alt bist Du denn?Liebe Grüße

19.03.2009 18:42 • #7


Dini_vanny
Bin fast 23...
und habe eine 3 jährige Tochter

19.03.2009 18:49 • #8


Wie oft ich mal keine hatte kann ich nicht sagen,aber alles im grünen Bereich.Vielleicht bist auch so gestresst.da kann das schon mal vorkommen.Also ich war immer froh,wenn ich es nicht hatte.Keine Bauchschmerzen,Kopfschmerzen etc.Sonst gehst zum Arzt.

19.03.2009 18:58 • #9


Hallo!
Ich habe auch immer schlimmste Sorgen, dass ich verschiedene Krebserkrankungen im Bereich "Unterleib" haben könnte. Deswegen bin ich bestenes informiert und sozusagen Hobbyfrauenärztin. Und als solche empfehle ich: Reg Dich nicht auf! Zyklusschwankungen sind das normalste der Welt. Seitdem ich Darüber nachdenke, dass ich ein Ovarialkarzinnom (oder doch Gebärmutterkrebs ?) haben könnte, schwankt mein Zyklus ständig aufs Heftigste. Und der Frauenarzt sagt: Macht nix, iss normal! Krebserkrankungen machen sich - wenn überhaupt - duch vermehrte Blutungen bemerkbar! Also: Mach Dir nix draus, Du hast nur (HAHA!) eine Angststörung, nix "Schlimmes"! Wenn ich Du wäre, würde ich schleunigst zum Frauenarzt gehen, damit er Dir eben das bestätigt, und du wieder an etwas anderes denken kannst! Kopf hoch, nur Mut!

Liebe Grüße von einer unter anderem Zyklusgestörten!

20.03.2009 00:26 • #10


Uups - gerade habe ich gesehen, dass ich überlesen habe: Du warst ja bereits beim Frauenarzt: Dann mach Dir keine Sorgen - wenn der gesagt hat, alles okey, dann ist das sicherlich auch so. Alles ist gut!
Liebe Grüße!

20.03.2009 00:32 • #11


also ich habe etwa vor 2 wochen unterleibstächen ich wahr beim haus arzt er hat mir ultraschal am ganzen bauch und unterbauch gemacht er konnte nichts unauffälliges sehen dann musste ich blut abgeben urin und stuhlgang da wahr auch alles in ordnung da bin ich zum frauenarzt und er hat mit ultraschal geschaut und da hat er auch nichts finden können urin musste ich auch abgeben da wahr auch alles in ordnung so jetzt meine frage ich habe immer so arg angst das ich etwas schlimmes im unterleib bekomme so krebs und was meint ihr hätte der frauenarzt etwas sehen mussen wen etwas schlimmes gewesen währe ich habe so angst das es nicht gäbermutterhalskrebs ist oder so was in der art ich habe auch grad meine tage und da kommt auch viel blut könnt ihr mir bitte helfen liebe grüsse

20.03.2009 16:20 • #12


Dini_vanny
Alena: ich denke das du das stechen nur hatte weil du auhc deine Tage hast!



nun noch mal zu mir! hihi
und zwar hab ich bei goggle gelesen....wenn die tage ausbleiben kann man auch einen tumor an der hirnanhangsdrüse habe!! nun hab ich tierische angst!
P.S. ich hab meine Tage immer noch nicht!! Oh man!
vielen danke schon mal für diese vielen Antworten! freue mich auf weitere!
Liebe Grüße Dini

20.03.2009 18:57 • #13


Hallo,

@Alena: Dein Unterleibsstechen vor 2 Wochen wird wohl der Eisprung gewesen sein. Habe das gerade auch, es zieht und sticht. Heute morgen war ich auch erst unsicher, dachte auch erst an das allerschlimmste. Habe dann mal nachgerechnet und vom Zeitpunkt kommt es hin, dass es der Eisprung ist. Du wurdest ja auch gründlich untersucht und es wurde nichts festgestellt, also ist da auch alles in Ordnung. Und das deine Regelblutung diesmal etwas stärker ist, sollte dich nicht beunruhigen. Die Blutung kann schon mal stärker und mal schwächer sein. Da muss nichts schlimmes bedeuten.

@Dini-vanny: Kann es sein, dass du zzt. Stress hast? Da kommt es oft vor, dass die Regel unregelmäßig kommt. Da du dir im Moment so Sorgen machst, kann das auch ein Faktor dafür sein. Mach dir nicht so viele Sorgen, ich weiß es ist leichter gesagt, als getan. Und nicht googeln, dass macht es nur schlimmer Da findet man alles mögiche an Krankheiten, und dann macht man sich nur noch mehr verrückt.

LG Pueppy

20.03.2009 19:50 • #14


ja das dachte ich auch zu erst das es ein eisprung ist aber es ist immer noch da ab und zu ich weiss auch nicht mehr das sticht ziemlich tief unten bei der blase immer nur ganz kurz und dann hört es auf.

20.03.2009 20:37 • #15


Ich würde nochmal abwarten bis deine Tage vorbei sind, und wenn es bis dahin immer noch ist, dann geh nochmal zum Arzt. Bringt ja auch nichts wenn du dir so Sorgen machst.

LG Pueppy

20.03.2009 22:13 • #16


Dini_vanny
hallo,....
ich finde eigentlich nicht so das ich stress habe...aber vielleicht mein Körper?!!

vielleicht liegt es auch daran.....im Nov`08 wurde mir die die Hormonspierale mirena ( hatte sie 2,5 jahre drinne) gezogen....aber im dez., jan., febr., hatte ich sie ja auhc bekommen....zwar auch mal verspätet so um 2, 3 tage.....hm....ach ich weiß auch nicht!
Hab zur zeit auch immer so ein aufgeblähten bauch...es fühlt sich so an als ob ich die ganze zeit meinen bauch ausstrecken würde!!? und bin auch viel müde und mir ist immer kalt!!Gibt es da irgenwelche zusammenhänge??
Danke!!
Liebe Grüße Dini

20.03.2009 23:13 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

wenn die Spirale raus ist bedeutet das für den Körper auch eine Umstellungszeit.Auch nach einer Schwangerschaft.Es dauert. ,mein Gott so was von normal.Was machst Du denn ,wenn mal in die Wechseljahre kommst?
Mir ist auch kalt
und manchmal hab ich Blähungen.
Ganz normal.
Glaub einer älteren Frau,wenn nicht,geh zum Arzt

20.03.2009 23:41 • #18


Hallo,

nimmst du jetzt gar keine hormonellen Verhütungsmittel? Dann denke ich mal, dass sich das alles noch einpendeln muss. Da ist ein unregelmäßiger Zyklus normal. Ich nehme seit 7 Jahren nichts dergleichen und bei mir ist das von Monat zu Monat unterschiedlich. Als ich damals die Pille abgesetzt habe, hat das lange gedauert, bis ich wieder einen normalen Zyklus hatte. Und wenn man seelischen Stress hat, dann kann das auch schon beeinflussen.

Bei dem aufgeblähten Bauch, der Kälte und der Müdigkeit, kann ich aus Erfahrung sagen, dass es von der bevorstehenden Regel kommt. Das ist nichts, was dir wirklich Angst machen sollte.

LG Pueppy

20.03.2009 23:43 • #19


Dini_vanny
Hey ihr Lieben......
ich hab heute nachmittag meine tage bekommen!! und fühl mich irgendwie totoal niedergeschlagen. aber ich denke mal es kommt davon oder??
ich danke euch für die vielen aufmunterungen.
Liebe Grüße Dini

21.03.2009 22:44 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier