Pfeil rechts
336

lara_186
@Kirschblütex Ist bei meinem Freund genauso! Ich kann ihm alles sagen und er sagt dann auch oft hey übrigens das hab ich auch aber ich interpretier da einfach nichts rein. Er ist meine größte Stütze, aber er wird nie wirklich verstehen wie sich das in meinem Kopf alles anfühlt und warum ich nicht einfach vergessen kann, dass zb. ein einziges Mal mein Blutdruck hoch war etc

11.12.2023 02:12 • x 1 #1241


lara_186
Zitat von Kirschblütex:
@lara_186 ja das stimmt. Ich bin gerade echt ziemlich verzweifelt. Normalerweise komme ich schneller aus der Angst raus. Ich hab Angst, dass es ...

Ich kenn das! Manchmal kommt man einfach gar nicht mehr raus!

Versuch mal ganz neutral deine Situation zu betrachten: Welche Symptome von einem Schlaganfall/einer Dissektion hast du grade wirklich? Und es zählt nicht sowas wie ja ein bisschen schwindelig ist mir irgendwo schon.
Vor allem: Welche Symptome davon waren vor der Angst und dem Googeln da und welche kamen danach?
Tut dein Hals nur beim Husten weh? Dann ist er vielleicht einfach etwas gereizt? Oder deine Muskeln sind verspannt und das merkst du bei der Anspannung durchs Husten.

Wie oft hat dein Verstand dir schon gesagt, dass diesmal wirklich etwas ist und im Nachhinein war nichts?

Meine Psychologin hat erst am Freitag gesagt: Wenn der Körper wirklich in einer Notsituation ist dann hat man normalerweise gar keine Zeit/Nerven überhaupt zu überlegen Ist es was ernstes?

Hast du vielleicht irgendwas zuhause was dich akut aus der Angst holen kann? Bei mir zb. Baldrian, eine Person zum Anker sein, ein Bonbon/Kaugummi damit dein Körper sieht ich kann noch ein Bonbon lutschen also bin ich in keiner Gefahrensituation, saure Gummibärchen zb sind auch gut, Halte deine Pulspunkte unter kaltes Wasser, mir hilft auch mich einfach mal zu duschen, ...

11.12.2023 02:20 • x 1 #1242


A


Angst vor Schlaganfall

x 3


K
@lara_186 Symptome, die ich vor dem googeln hatte, waren schmerzen seitlich am Hals also so ein Ziehen. Jetzt besonders beim Husten auch. Mir ist jetzt auch total schlecht, aber das war vorher nicht.
Ich weiß, die Situation war oft schon so. Aber selten ist es so stark.
Baldrian hab ich schon genommen. Bringt nichts. Wenn die Schmerzen nicht da wären und die Übelkeit nicht noch dazu gekommen wäre… bin am weinen gerade.
Sorry, dass ich gerade so viel Raum einnehme.

11.12.2023 02:26 • #1243


lara_186
Mir hilft bei einer Panikattacke auch Bewegung damit das Adrenalin verbraucht wird.
Vielen helfen auch Atemübungen ich persönlich fühle mich damit in akut Situationen überfordert.
Schraube wie ein Pferd, das aktiviert den Parasympathikus, genauso wie Trommeln mit den Händen und Fingern.
Schnipse mit deinen Fingern, Alle Finger durchgehen und dabei immer die Seiten wechseln,....

11.12.2023 02:27 • x 1 #1244


K
@lara_186 vielleicht schaffe ich das gleich mal zu versuchen. Gerade muss ich einfach nur weinen. Vielleicht verbraucht das auch Adrenalin

11.12.2023 02:29 • #1245


lara_186
@Kirschblütex
Also die Übelkeit kommt sicher von deiner Angst!
Das habe ich auch immer. Zb vorhin nachdem ich verschwommen gesehen habe und die Panik gekommen ist kam direkt Schwindel und Übelkeit mit.
Die kommt bei mir in solchen Situationen so schnell!

Also: Dein Hals tut weh.
Das ist alles.
Ich weiß für dich ist es mehr als genug, es ist viel zu viel. Aber stell dir vor jemand anderes würde dir erzählen:hey mein Hals tut gerade seitlich weh.
Was würdest du dem sagen: Oh man wie doof, bist du vielleicht verspannt
Oder so ähnlich.
Ich nehme gefühlt auch oft Symptome so intensiv war wie nie vorher. Aber man verdrängt im Nachhinein wie intensiv es vorher war. Letztes mal dachtest du bestimmt auch: So intensiv war es noch nie!
Es ist auch 2:31, dein Körper ist vielleicht einfach erschöpft.

Was würde passieren wenn du mit diesem einen Symptom die 116117 anrufen würdest oder sogar den Rettungsdienst? Ich denke nicht, dass diese Panik schieben würden.

Wie stark sind deine Schmerzen auf einer Skala von 1-10? Kannst du noch alles normal machen?

Wenn meine Schmerzen mich arg belasten nehme ich auch manchmal einfach eine Ibu, dann hat man das Gefühl man hat was getan. Und das ist das was mir mein Hausarztb immer rät.

Du musst dich für nichts entschuldigen.

11.12.2023 02:34 • x 1 #1246


lara_186
Zitat von Kirschblütex:
@lara_186 vielleicht schaffe ich das gleich mal zu versuchen. Gerade muss ich einfach nur weinen. Vielleicht verbraucht das auch Adrenalin

Weinen ist auch super! Also nicht in dem Sinne, dass es schön ist.
Aber beim Weinen kommt auch viel raus. Weinen tut mir auch immer gut

11.12.2023 02:35 • x 1 #1247


K
@lara_186 ich hab dazu auch eine Grippe muss ich sagen… mein Hals tat schon die letzten zwei Tage weh deswegen, aber das an der Seite ist jetzt wirklich neu…
Die Schmerzen sind nicht stark. Vielleicht so eine 3/10 und größtenteils nur beim Husten. Wenn ich es so schreibe, klingt es auch nach nichts.
Trotzdem sind Kopfschmerzen, Schmerzen dort und Übelkeit auch die Symptome. Deswegen mache ich so verrückt. Der Notarzt würde mir was husten…
ich versuche mir jetzt auch noch mal die Wahrscheinlichkeit bewusst zu machen, wie selten sowas vorkommt…

11.12.2023 02:38 • x 1 #1248


lara_186
Zitat von Kirschblütex:
@lara_186 ich hab dazu auch eine Grippe muss ich sagen… mein Hals tat schon die letzten zwei Tage weh deswegen, aber das an der Seite ist jetzt ...

Eine Grippe auch noch, na dann hast du so viele Erklärungsmöglichkeiten für deine Schmerzen! Dein Körper ist von der Grippe wahrscheinlich auch noch zusätzlich mitgenommen und verspannt! Sowas triggert Ängste!

Eine 3/10, bei einer Dissektion hättest du eine 10/10!

Ich weiß zwischen diese Fakten dir selber glauben und die hier rein schreiben ist ein riesen Unterschied, aber das was du schreibst ist wirklich nicht beunruhigend!
Versuch dir selbst zu glauben!
Entscheide dich gegen die Ideen der Angst!

Und jetzt: Schließ am besten das Forum Das erinnert dich nur noch mehr an deine Symptome.

Sicherheitsverhalten nennt man das. Wir versuchen durch Tests wie Fast oder dieses Forum uns abzusichern. Kurzfristig funktioniert das, aber langfristig lenkt es unseren Fokus auf unsere Probleme.

Versuch dich abzulenken, mach dir einen witzigen Film/Serie an. Versuch dich nicht zum Schlafen zu zwingen, vollkommen egal wenn du heute nicht schlafen kannst
Vielleicht hilft dir noch irgendwas von den anderen Sachen die ich geschrieben habe.
Kaltes Tuch auf den Kopf finde ich nach so einer Attacke auch immer angenehm.

Du schaffst das!

11.12.2023 02:47 • x 1 #1249


K
@lara_186 danke, das mache ich jetzt. Mache das Forum jetzt aus. Danke, dass du so lange für mich da warst!

11.12.2023 02:49 • #1250


lara_186
@Kirschblütex gerne

11.12.2023 02:51 • x 1 #1251


K
@lara_186 mir geht es bisher nur ein bisschen besser. War duschen und habe mir gerade Wärmflasche und Tee gemacht. Leider brauche ich gerade noch die Ablenkung aus dem Forum, aber so kann ich zumindest anderen Schlaflosen kurz noch helfen… danke auf jeden Fall für alles vorhin!

11.12.2023 03:46 • x 1 #1252


lara_186
@Kirschblütex nur ein bisschen besser ist doch gut!
Hoffe inzwischen ist es noch ein bisschen besser geworden.

11.12.2023 14:00 • x 1 #1253


K
@lara_186 ich hab von 6:30-8 Uhr geschlafen gehabt und gerade nochmal eine Stunde. Ich glaube heute Nacht wird aber besser

11.12.2023 17:25 • #1254


lara_186
@Kirschblütex ich Kämpfe echt gerade auch damit nicht wieder komplett in die Angst zu fallen.
Bin wieder so überfokussiert auf mein Sehvermögen, dass ich mir ständig einbilden was komisch zu sehen etc.
Wir schaffen das schon irgendwie

12.12.2023 14:48 • x 1 #1255


K
@lara_186 was denkst du denn hätte sich verändert? Glaubst du es ist kurz verschwommen oder wie?

12.12.2023 14:54 • #1256


K
@lara_186 bin gerade auch bisschen am kämpfen wieder. Nacht war gut, aber ich bin aufgewacht mit Schwindel, Benommenheit und leichter Gangunsicherheit. Das ist auch den ganzen Tag schon da…
Deswegen bin ich ganz froh, dass du gerade schreibst. Dann können wir mal wieder gegenseitig einen Reality Check machen

12.12.2023 14:56 • #1257

Sponsor-Mitgliedschaft

A
@lara_186 hey du hattest ja gefragt wie es mir in der Klinik geht ich sage mal so ist ganz ok Schlaganfall ist aufjedenfall noch ein Thema ist auch nur akut psychosomatische Klinik aber ich hoffe ein bisschen kann ich hier aufarbeiten und das ich etwas fitter und eventuell sogar arbeitsfähig nachhause komme. Wie geht es dir denn?

12.12.2023 19:01 • #1258


lara_186
@Kirschblütex
Nachdem es Abends einmal im Liegen so extrem kurz Verschwommen war auf einem Auge bin ich einfach wieder so am überanalysieren.
Komisches Gefühl in den Augen, denke leichte verschwommene Flecken zu sehen (irgendwie nicht wirklich keine Ahnung), Nehme vieles wenn ich darauf achte immer leicht flimmernd war....

Ist jetzt nach dem einen kurzen verschwommen sehen einfach wahrscheinlich die Hyperfokussierung...

12.12.2023 22:53 • x 1 #1259


lara_186
@Kirschblütex
Heute früh auch direkt wieder mit Kopfschmerzen und Tinnitus aufgewacht!

Ich würde so gerne einfach die schlimmen Gedanken abschalten und nicht glauben...

12.12.2023 22:54 • x 1 #1260


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier