Pfeil rechts
7

MrsAngst
Hab mal wieder schlimme angst
also ich wohn mit meinem freund bei seiner oma und unsere sachen sind bei einer freundin (haha) untergestellt! Wir sind da heute nach langem runter und sie hat darin gewütet sachen aus unseren kartons raus aufm boden etc. keine ahnung warum!
Jedenfalls ist der keller extrem wässrig und somit hat sich auf allem schimmel gebildet! Aber so richtig schlimmmer! Mein freund und ich haben versucht das was noch zu retten war zu retten morgen fährt uns jemand die sachen mit dem auto wir können sie woanders unterstellen. Nachdem wir ne stunde drinnen waren ist uns beiden schlecht geworden jetzt waren qir da ca 2-3 stunden beiden ist schleht schwindlig und ich hab kopfweh sind ja jetzt gott sei dank weg! Hab aber totale angst nun eine schimmelvetgiftung oder sowas zu haben! Ist sowas nach so kurzer zeit möglich? Habe echt amgst!

12.08.2013 19:03 • 15.12.2021 #1


15 Antworten ↓


Das kann die Lunge schon mal ab! Aber die Klamotten würde ich allesamt wegwerfen! Alles, was aus Stoff ist ab in die Mülle! Dass der Keller wässrig ist, weiß man erst seit heute, oder was? Boah! Bei dem Gedanken wird mir schon schlecht! Son Modergeruch! Bäh!
Mach heute langen Spaziergang an der frischen Luft!

12.08.2013 19:08 • #2



Angst vor Schimmel!

x 3


MrsAngst
Ok das beruhigt mich gerade echt! Das alles sah schon sehr giftig aus! Und roch auch so deswegen die angst
wir haben die sachen nur untergestellt und das wichtige zur oma mitgenommen. weswegen wir da nie nachgesehen haben! Das schlimmste ist das diese vermeintliche freundin ALLES in die ecken geschmissen hat aus den kartons raus!
Wir werden wohl auch sogut wie alles wegwerfen. weißt du qie es mit büchern ist? Schlimmeln tun sie nicht aber riechen bekommt man das je wieder weg?

12.08.2013 19:11 • #3


Peppermint
Schmeiß am besten alles in den Müll....

12.08.2013 19:26 • #4


MrsAngst
Ist halt mein/unser gesamter hausrat. einige sachen wie fotos konnten wir retten und sachen die aus glas sind kann man ja einfach putzen
aber von dem schimmel kann jetzt nichts schlimmes passieren das wir uns dort aufgehalten haben oder?

12.08.2013 19:38 • #5


Ja, Bücher wegwerfen!

12.08.2013 19:40 • #6


Nein! Ist ok, wenn du dem nur mal ausgesetzt warst!
Fotos solltest du einscannen und digital sichern - kannst sie ja noch mal ausdrucken! Echt, sowas dooofes! Die Dame kann ja nichts dafür, dass es in ihrem Keller modert, aber die Sachen da unterbringen, - naja, ich weiß ja nicht, wie weitsichtig die Dame ist... Wieso schmeißt die alles aus den Kartons? komisch! Wenn ich Sachen für Freund unterbringe, gucke ich kein Stück in den Karton rein! Sind doch nicht meine Sachen! Gehen mich überhaupt nichts an! Also lässt man doch die Finger davon!

12.08.2013 19:45 • x 1 #7


Peppermint
[color=#4040FF:x.]Da hast du recht....und eigentlich müsste sie für den Schaden auf kommen .....[/color:x.]

12.08.2013 19:48 • #8


Wollte erst nichts dazu schreiben, aber kann nun doch net anders. Schaden durch Schimmel ist in den meisten Fällen eine Langfristige Sache. Es gibt auch Menschen die Da schon Schnell mit Allergien oder Symptomen Reagieren. Aber das hättest du schon gemerkt und würdest nicht danach fragen . Ich entferne Schimmel schon seid 10 Jahren in Wohnungen und kann dir sagen musst keine Panik haben. Hast da ja nicht Ständig im Keller geschlafen, grins. Aber eigentlich wollte ich dir was zu deinen Sachen sagen. Du musst nicht alles wegschmeißen. Das meiste kannst du wieder reinigen oder wenn du Angst hast kann man es auch Reinigen lassen, auch Bücher. Musst es halt nur bezahlen. ^^

12.08.2013 20:03 • x 1 #9


MrsAngst
Okay danke bin jetzt schon wieder ruhiger! War halt so schockierend da drinnen alles und dann nocj ein risiko und dann kam die angst
ich habe nun gelesen das man bücher retten kann wenn man sie einfriert oder bei wärme trocknen lässt und sie anschließend mit babypuder behandelt.
Wie kann ich denn sachen selber reinigen? das traue ich mir schon zu schließlich ist das quasi mein leben da drinnen gewesen und es tut weh alles wegwerfen zu müssen

12.08.2013 20:47 • #10


Ich hab genau das selbe... es gibt nix schlimmeres für mich

22.08.2013 16:53 • #11


13.03.2019 20:34 • #12


med
Meine Oma hat im Krieg einige Sachen gegessen, die schimmelig waren ( man hatte ja nicht mehr viel ) und war in völlig schimmeligen Bunkern und weisst Du, wie alt die wurde?.....93 Jahre, ohne schwere Krankheiten. Auch ich habe schon ein völlig verschimmeltes Stück Kuchen gegessen ( unabsichtlich ... konnte man erst nicht sehen, schmeckte aber komisch ) und bei einer Bekannten war in der Wohnung schwarzer Schimmel durch einen Wasserschaden, die konnte auch nicht direkt ausziehen und ist jetzt über 70.
Was ich damit sagen möchte: Wenn man so schnell krank würde, weil ein kleines schimmliges Tütchen im Schrank lag, müsste die halbe Menschheit schon schwer krank oder tot sein.
Schimmel ist sicherlich nicht gut, aber hier übertreibst Du vielleicht ein klein wenig.

13.03.2019 22:56 • x 4 #13


Vielen Dank für die Antwort. Wahrscheinlich hast du Recht... ich war einfach so mega schockiert das die Tüte so verschimmelt war und ich sie einfach mega lang nicht bemerkt habe.. sowas wirft mich dann immer völlig aus der Bahn und ich Mal mir das Schlimmste aus und Google bestärkt das dann natürlich immer noch weiter

13.03.2019 23:42 • #14


Phil9736

15.12.2021 18:56 • #15


Man kann da keine Ferndiagnose geben. Es wäre wichtig zu wissen, ob der Schimmel nur oberflächlich vorhanden war oder in die Wand eingedrungen ist. Und ob er wirklich komplett beseitigt wurde. Das ist etwas für Fachleute, sie können messen, ob Schimmelsporen in der Raumluft sind. Ich würde der Sache nachgehen, aber Angst musst du nicht haben. Ich würde mir ein Luftreinigungsgerät in die Wohnung stellen (habe selber ein günstiges, das hervorragend filtert), dann merkst du schnell, ob deine Symptome von der Luft herrühren. Suche in einem großen bekannten Online-Bestell-Unternehmen nach "Elechomes Luftreiniger mit Hepa Aktivkohlefilter", dann findest du es sofort. Solange jeden Tag fünf Mal gut lüften.

15.12.2021 19:39 • x 1 #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel