Pfeil rechts

Ständig kommt was im Fernsehen von Masern.So ne richtige panikmache wo ich doch vor allen Krankheiten panik habe.Hab letztes Jahr meinen alten Kinderimpfpass gefunden.Da war drin das ich gegen masern geimpft wurde.Also einmal auf jeden fall hab heute wieder nachschauen wollen.Bloß find ich den Impfpass nicht mehr.Also einmal wurde ich geimpft aber ob ich ein zweites mal geimpft wurde weiß ich halt nicht mehr.Trau mich aber auch nicht zum impfen zu gehen hab so angst vor nebenwirkungen.Außerdem hab ich gelesen das selbst wen man geimpft ist masern bekommen kann .Das macht mir mal wieder alles angst und das Gedankenkarusell dreht sich mal wieder. Werde morgen nochmal nach meinen Impfpass suchen.Wenn man zwei mal geimpft wurde selbst als Kind reicht es angeblich ja aus.

16.06.2017 22:23 • 17.06.2017 #1


3 Antworten ↓


Angor
Wie alt bist Du denn?

Normalerweise werden Kinder immer zwei Mal geimpft im Rahmen det U-Untersuchungen.

Solltest Du nur einmal geimpft worden sein, besteht natürlich das Risiko, das Du vielleicht erkrankst. Du kannst die Impfung jederzeit nachholen, meist wird eine Kombiimpfung verabreicht als Masern-Mumps-Röteln Impfung.

Die hab ich damals auch bei meinen heranwachsenden Mädels nochmal machen lassen (trotzdem sie schon zwei Mal geimpft wurden) hauptsächlich wegen der Gefahr von Röteln, die sie vielleicht später mal als Schwangere bekommen könnten, weil die gefährlich für das ungeborene Kind sind.

16.06.2017 22:38 • #2



Angst vor masern

x 3


Ich bin 1988 geboren meine Mutter hat gesagt wir waren bei allen untersuchungen .Also einmal wurde ich auf jeden fall geimpft.Aber ich kann mich nicht mehr erinnern ob ich zweimal geimpft wurde.Hoffe das ich den Paß wieder finde.

16.06.2017 23:01 • #3


Angor
Wen Deine Mutter das gesagt hat, dann wird es sicher stimmen, hat sie denn vielleicht noch das Untersuchungsheft von Dir? Da stehen alle Untersuchungen drin, und die Impfungen müssten auch verzeichnet sein.

16.06.2017 23:16 • #4




Dr. Matthias Nagel