Pfeil rechts

Hi ich bin auch mal wieder da erstmal möchte ich erklären und mich zugleich entschuldigen das ich nicht oft online bin aber ichbversuche mich soweit es geht nichtmehr so sehr mit dem Thema Krankheiten zu beschäftigen.. allerdings hat es Nich die letzten Tage wieder überkommen .. ich habe seid ca 3-4 Jahren öfters mal mit Mandelentzündungen zu kämpfen und seid ca 1 Jahr haben ich am Hals rechts auf Höhe der Schilddrüse einen ca 1cm großen Lymphknoten der aber immer mal wieder kleiner ist war auch schon beim Arzt der meinte solang dieser nicht großer wird oder mehrere dazu kommen Brauch ich mir keine sorgen zu machen..und das es schon mal vorkommen könnte das wenn man oft Mandelentzündungen hat sich ein Lymphknoten nicht mehr ganz zurückbildet.. nun habe ich seid 1-2 Wochen eine Erkältung roten Rachen hatte anfangs Schluckbeschwerden die nun aber wieder weg sind und Reizhusten war dann gestern beim Arzt der tastete meine Lymphknoten und stellte auf der linken Seite zwei vergrößerte fest und verschrieb mir Antibiotika ..so bei einer Erkältung kann es ya mal vorkommen das die Lymphknoten geschwollen sind nur tun die dann ya auch meist weh und da is der Fehler meine tun nicht weh und taten das auch am Anfang der Erkältung Nich und da ich im inet ( ich weiß AOK ich nicht) gelesen habe das Schmerzlose geschwollene Lymphknoten nichts gutes zu bedeuten haben mach ich mir ganz schon sorgen das ich lymphdrusenkrevs haben könnte da ich ya auch rechts seid einem Jahr ein geschwollenen Schmerzlösen Lymphknoten habe ..kann mir einer irgendwie helfen oder hart einer von euch auch manchmal Schmerzlose geschwollenen Lymphknoten ? Ich hab echt angst

21.07.2015 18:57 • 21.07.2015 #1


9 Antworten ↓


Maligne Tumoren metastasieren schnell und zerstören umliegendes Gewebe bei raschem Wachstum. Wenn du sowas seit einem Jahr hättest, dann würde es dir ganz sicher bereits nicht mehr gut gehen. Ich bin Tumorbiologe und beruhige dich hier einfach mal. Auszuschliessen ist natürlich aber nichts. Theoretisch kanns mich jetzt gleich auch tot umhaun. :/

21.07.2015 19:10 • #2



Angst vor lymphdrüsenkrebs :(

x 3


Danke erstmal für die schnelle Antwort ..aber ich weiß Nich genau was ich jetzt denken soll einerseits klingt es unwahrscheinlich und andererseits könnte es doch sein..:/

21.07.2015 19:19 • #3


Ja, sein kann alles, leider. Hoffe ich habe keinen Krebs. Ich huste in letzter Zeit doch öfters. Ist mir nur nicht so aufgefallen. Wenn ich Lungenkrebs habe, dann gehts mit mir bald vorbei.

21.07.2015 19:21 • #4


Ich finde Nich unbedingt das man sich in so einem Forum darüber lustig machen sollte

21.07.2015 19:24 • #5


Finde ich auch nicht lustig. Ich bin eben Hypochonder und habe schon etliche Krankheiten hinter mir. Gott sei Dank nur Einbildung. Meinen Job musste ich gleich nach dem Studium wechseln, sonst wäre ich wahnsinnig geworden.

Ich hoffe jedenfalls wir sind gesund.

21.07.2015 19:28 • #6


Ya ist bei mir auch so ich hab auch meine Ausbildung als medizinische fachangestellte aufgegeben wegen meinen Ängsten..ich denke nichtssagend du wegen husten Lungenkrebs hast da würdest du schon noch andere Symptome haben..

21.07.2015 21:27 • #7


Ich rauche seit 15 Jahren. Von daher besteht zumindest ein erhöhtes Risiko. Ach, wird schon nichts sein. Alles Gute jedenfalls und viel Gesundheit.

21.07.2015 21:30 • #8


Ya gut naja.. danke Wünsch ich dir auch ..aber meine angst lässt mich trotzdem nicht los

21.07.2015 21:35 • #9


Danke, meine auch nicht. Hätte mich auch gewundert. XD
Du hast aber sicher nichts. Schlaf mal drüber. Morgen sieht die Welt wieder anders aus.lg

21.07.2015 21:41 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel