Pfeil rechts
1

Jenamel
Guten morgen,

kennt das jemand mit dem plötzlichem Druck auf einem oder beiden Ohren? Es ist wahr. ein neues Symptom was mich ärgern will bzw. es kann ja durch Stress oder Angst ein Druck entstehen. Ich mag das Gefühl nicht. Habe dann gleich Angst einen Hörsturz oder Schlaganfall zu bekommen. Oft höre ich auch ein Doppelschag oder Knacken oder Piepen. Blöde Sache.
Wer kennt das?
Ich habe keine Erkältung!

LG Jenamel

07.11.2013 11:08 • 07.11.2013 #1


5 Antworten ↓


Hallo,

ja das kenne ich. Letzte Woche war es bei mir so mit der Angst vor einem Schlaganfall. Hab dann ganz viel getrunken und Aspirin geschluckt um das Blut zu verdünnen Momentan "habe" ich eine Netzhautablösung.

Am Anfang des Jahres war es ein "Hörsturz". Da hatte ich ein Druckgefühl im Ohr, Schwindel und hohe Töne hallten nach. Es klingelte. Bin dann gleich zum Notdienst. Es war natürlich nichts und nach zwei Tagen wieder weg. Man darf nie vergessen, welche Macht die Psyche hat. Besonders wenn man Stress hat. Gerade auch Verspannungen, häufig in der Kiefermuskulatur oder im Nacken können Hör- und Sehstörungen auslösen. Mein Kiefer ist Tag und Nacht angespannt durch den Psychstress den man sich selbst macht.

Mir hat es geholfen mal die Ohren durchzupusten (Nase zuhalten und schnauben) oder die Ohren und umliegende Bereiche zu massieren. Evtl. nen warmes Körnerkissen drauf.

LG

07.11.2013 11:35 • #2



Angst vor Hörsturz/Schlaganfall(druck auf Ohren)

x 3


Fee*72
Hallo..
hab z zt auch wieder Dauerdruck auf li. Ohr..war schon beim Arzt..sie sagte alles ok mit beiden Ohren..die belüftung funktioniert wohl nich richtig..hab auch knacken beim schlucken im Ohr..u manchmal piepen....
auch Angst das mal was passiert....
mein HNO damals sagte es kann von HSW sein oder durch die Anspannung..also psyche..

lg
Fee

07.11.2013 11:45 • #3


marcel_man
Hey,

genau diese Symptome quälen mich auch seit einigen Wochen.
Habe zudem starke Verspannungen im Nacken und ein HWS Syndrom.
Das kann absolut solche Symptome mit den Ohren machen.
Letztes WE bekam ich dann eine fette Erkältung und beim Schlucken ein heftiges Knacken im Ohr.
Arzt besucht wegen Krankmeldung und der hat in die Ohren geschaut - war alles bestens.
Das Knacken kann eben auch von den verstopften Tuben durch die Erkältung hervorgerufen werden.

07.11.2013 12:14 • x 1 #4


Fee*72
genau...sagte meine Ärztin auch..man solle Dampfbad machen auch mit Salzwasser..
dann Nase zu halten und Schlucken..

Bei mir hat sich ja vor jahren die Schluckangst dazu gesellt..oft die Gedanken es könnte nicht mehr gehen...ein Kreislauf..wo man irgendwie raus kommen muss..

07.11.2013 12:25 • #5


Hallo mal unsere Krankheit mit etwas Humor veredeln:)

Klar du bekommst alle Krankheiten auf einmal.

Alles Gute

07.11.2013 15:08 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel