callisto
Schön, genau die gleiche Sorge habe ich momentan auch. Bzw. jedes Mal wenn ich krank bin. Habe dann schon Angst staub zu saugen,weil ich mich ja überanstrengen könnte. Da ich auch eine kleine Tochter habe, kann ich mich eh nicht so sehr schonen wie andere. Tja z.Zt. habe ich auch einen grippalen Infekt und war bis heute auch Arbeiten. (Bürojob) Aber ich denke auch nicht, dass es so schnell aufs Herz schlägt. Bettruhe gilt eh nur bei Fieber. Und das habe ich nicht.
Ich denke mal man müsste schon richtig Sport machen und das über einen längeren Zeitraum und am besten noch mit ner Mandelentzündung, damit es aufs Herz schlägt. Hoffe jedenfalls dass es so ist.
Habe mal von nem Kardiologen im Netz gelesen, dass eine Herzmuskelentzündung doch zu den eher seltenen Komplikationen zählt und dass gerade im Inet darüber auch viel Panikmache betrieben wird.
Tja hoffen wir das Beste.
Im Moment mache ich mir mehr Sorgen um meinen Job, weil ich finde, dass ich zu oft krank bin.

30.09.2010 14:38 • #21


Ne Erkältung ist kein Grund, zur Mimose zu werden. Der Körper härtet ab, wenn man ihn belastet und was zumutet.

30.09.2010 15:17 • #22


ja bei einer Erkältung....

aber wenn Ab mit im Spiel ist und Fieber etc sollte man lieber kürzer treten...

Ein Fall hier war da ist ein Junge 12 jahre tot umgekippt auf dem Fusballplatz...auch Herzmuskelentzündung.

30.09.2010 15:27 • #23


Na ja, also wenn man sich wirklich alles vor Augen führt... Klar gibt es solche Sachen, auch Herzmuskel-Entzündung.

Es gibt aber auch den plötzlichen Herztod, völlig ohne Ankündigung. Das Herz bleibt einfach stehen, auch bei sonst gesunden Leuten.
Zitat:
Der plötzliche Herztod stellt die häufigste tödliche Manifestationsform einer Herzerkrankung dar. In Deutschland versterben an ihr 100.000 bis 200.000 Menschen pro Jahr.

30.09.2010 15:43 • #24


oh man......

30.09.2010 15:57 • #25


Möchte allen danken, die sich in diesem Thread engagiert haben.

01.10.2010 13:48 • #26


17.08.2011 10:11 • #27


Schade ..

17.08.2011 22:11 • #28


Herpesviren haben 90 Prozent der bevölkerrung .

die wahrscheinlichkeit dadurch eine herzmuskelentzündug zu bekommen ist gleich null.

Lasse dieses bescheuerte googeln.
Von einer normalen erkältung bekommt man auch keine herzmuskelentzündung man soll sich bei einer erkältung schonen nicht mit fieber arbeiten gehen und dann kuriert man das acuh aus.

17.08.2011 22:23 • #29


Halli ihr lieben kurze Frage ich hatte gestern Kopfaua und heute gave ich Halsweh fueber 37,8 und muss immer wieder niesen soll ich da in die Arbeit bzw. Kann ich da noch Arbeiten?

11.06.2013 11:39 • #30


37,8 ist doch kein Fieber, oder? Das ist maximal leicht erhöhte Temperatur.
Natürlich kann man da arbeiten, eine Herzmuskelentzündung bekommst du nur, wenn du dich nicht richtig auskurierst wenn du krank warst oder dich zu sehr anstrengst wenn du krank bist.
Allerdings ist das auch abhängig von der körperlichen Form, dem Infekt den du hast und wie krank du dich fühlst. Wenn du Gliederschmerzen hast bleibt zuhause.
Denk aber daran, dass das Forum den Arzt nicht ersetzt.

11.06.2013 11:46 • #31


Wenn du dich nicht so gut fühlst. Geh besser zu Arzt.



das ist doof, dass es dir nicht so gut geht..
.aber es wird sicher wieder ein besserer Tag kommen, freue dich bis dahin und wenn er da ist sagst du dir, wie schön, heute ging es mir wieder mal besser!

Gute Besserung

Liebe Grüße!

11.06.2013 11:53 • #32


Also wenn du dich absolut schlapp und unwohl fühlst kurier dich zuhause aus. 37,8 ist wirklich noch kein Fieber. Wünsche dir aber eine Gute Besserung!

11.06.2013 12:00 • #33


Synapsis

11.08.2014 06:34 • #34


sunny212
Hi,

ich denke ständig das ich an einer Herzmuskelentzündung sterben werde und das ich einfach tot umkippe und das seit 6 Jahren.
Ich habe letztes Jahr im Kiga gearbeitet und war fast jeden Monat krank, habe sage und schreibe 13! Antibiotiker genommen, mein Vertrag war zum Glück nur ein Jahr lang, ich hätte auch nicht weiter dort gearbeitet.

Ich habe trotz ich AB genommen habe immer weiter gearbeitet, weil mir mal ein Arzt gesagt hat dass das AB vor einer Herzmuskelentzündung schützt?!?

11.08.2014 10:13 • #35


Synapsis
Antibiotikum ist nicht das beste für deinen körper und damit es wirkt braucht dein körper ruhe ... mein problem ist das ich so angst habe das es übersehen wurde und das ist sehr schwer für mich zu glauben das die symptome nicht krankhaft vom herzenkommen

11.08.2014 10:42 • #36


Sanchez1993

24.09.2014 09:02 • #37


Verena
Hallo Sanchez,
grundsätzlich gilt natürlich dass hier niemand eine verlässliche Diagnose stellen kann. Warte erstmal in Ruhe den Arzttermin ab. Und nicht im Internet Symptome-googlen. Damit machst du dir nur unnötig Angst. Eine Herzmuskelentzündung kann verschiedene Ursachen haben die nur ein Arzt abklären kann. Vielleicht hilft es dir dass so was bei vielen Leuten recht unbemerkt von alleine ausheilt. Mach dir nicht solche Sorgen. Mach heute etwas schönes das dich entspannt und morgen wirst du sehen.
Alles Gute für dich
LG

24.09.2014 09:45 • #38


Sanchez1993
Also die Ärztin meiner Freundin meinte, dass man von einem Schnupfen so etwas nicht bekommen kann. Nur wenn man wirklich akut krank ist, mit Grippe ect. und man dann noch sport macht und es nicht richtig auskuriert hat. So was soll auch eigentlich selten vorkommen, dennoch bekomme ich die Symptome meiner Angstzustände und das macht mich mal wieder total kaputt. ..

24.09.2014 11:17 • #39


Verena
ich kenn das. Man bekommt es einfach nicht aus dem Kopf. Obwohl man's eigentlich besser weiß.
Ich versuche dann meistens mich abzulenken, aber gut ist ja schonmal dass du rational weißt wie unwahrscheinlich es ist.

24.09.2014 12:20 • #40




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel