20

16.10.2019 21:10 • #561


Lottaluft
angst-vor-krankheiten-f65/herzneurose-oder-anzeichen-auf-herzinfarkt-t42518.html

Vielleicht magst du ja in dem Thema mal etwas stöbern da findest du sehr sehr viele mit der selben Angst

16.10.2019 21:28 • x 2 #562


Danke, aber das hatte mir nicht wirklich geholfen... Dort konnte man nur lesen, dass das Risiko immer da ist und dann gab es Erfahrungsberichte von jungen Leuten, die schon einen Infarkt erfahren haben nichts hilfreiches ehrlich gesagt

16.10.2019 22:07 • #563


Lottaluft
Naja hilfreich in dem Sinne aber schon das viele Menschen diese Angst haben und es einen auch nicht Umbringt
Wie du selbst erkannt hast gibt es bei dir keinen Grund für die Angst weil du kein Risikopotenzial hast
Aber treffen kann es halt jederzeit immer jeden und das wissen wir alle
Ich denke auch das dir niemand hier im Forum schreiben wirst das du niemals an einer Herzerkrankungen erkranken wirst denn das weiß niemand
Das einzige was du machen kannst ist zu versuchen deiner Angst nicht zu viel Raum zu geben und weiterhin gesund zu leben

16.10.2019 22:26 • x 2 #564


Vielleicht gibt es ja nicht wirklich eine Art Beruhigung, schließlich kann einem ja keiner Versprechen niemals krank zu werden. Aber mit welcher Hilfe kann ich denn zumindest nachts ohne Angst ins Bett gehen?
Ich sitze abends im Bett und hab schon Angst vor dem Schlaf, weil ich ja theoretisch von einem Anfall (vielleicht ja Infarkt) wach gerissen werden könnte.... Vor dem Schlafen bestimmt diese Neurose echt mein Wohlbefinden. Möchte jetzt am liebsten schon wieder nicht einschlafen

16.10.2019 23:14 • #565


Lottaluft
Bist du in therapeutischer Behandlung?
Denn wenn die Angst schon so ausgeprägt ist das du Angst hast zu schlafen wär das glaube ich nicht die schlechteste Lösung

16.10.2019 23:41 • x 1 #566


Alegramkk

03.11.2019 19:31 • #567


Akinom
Hallo du bist noch so jung und machst dir so viele Gedanken,dass kann auf Dauer nicht gut gehen.Du bist so angespannt ,machst dir zuviel Stress,du bist doch in Behandlung,warte erst Mal deine Untersuchungen ab. Die Stiche können auch von psychischen Belastungen kommen genauso dieses kribbeln.Eine Therapie würde ich dir sehr ans Herz legen da lernst du besser mit allem umzugehen.Liebe Grüße

03.11.2019 19:51 • x 1 #568


Alegramkk
Erstmals danke für deine Antwort echt lieb. Ich weiß, dass ist sehr schlimm nur ich denk halt immer das innerhalb von einer Zeitspanne etwas passieren kann .. :/ jetzt wart ich einfach mal bis DI ab und hoffe das bist dorthin alles ok ist. LG und Danke ~Lea

03.11.2019 23:25 • x 1 #569


Lara1204
Hallo, dieses Stechen kommt von Verspannungen der BWS. Das habe ich auch. Das Herzstolpern oder Rasen ist nichts schlimmes. Das werden deine Hormone in der Pupertät sein. Hast du schon deine Periode? Die lösen das Herzrasen auch aus.
Mach dir keine Sorgen!
Vg

Gestern 07:21 • x 1 #570


Alegramkk
Hallo dir auch danke für die Antwort. Ja ist echt blöd manchmal hab ich auch einfach nur ein komisches Gefühl in dem Bereich... hab leider starke Kopfschmerzen gerade und die Stirn ist noch immer taub naja morgen hab ich den Neurologen... danke danke! Und was machst du gegen die Schmerzen weil Schmerztabletten (Mexalen) helfen bei mir nicht wirklich ... die Therapie mach ich ja nicht so lang also muss ich evt. abwarten. Hab wieder Angst wegen der Stirn Kopf und den Schmerzen im Brustbereich uff ist sehr belastend... DANKE und LG Lea

Gestern 16:55 • #571


Lara1204
Ich nehme so gut wie gar nichts an Schmerzmittel. Ich bin aber auch nicht so Schmerz empfindlich. Kopfschmerzen habe ich sehr sehr selten. Und die Sitze ich meistens aus.

Vor 10 Stunden • #572




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier