Pfeil rechts
1

Mary1904
Hallo ihr lieben

Heute früh habe ich Schoko crispies mit Milch gegessen. Dann habe ich runter geschluckt Und musste direkt danach niesen. Es ist ja immer noch was im mund.

Ich hatte keinen hustenreiz aber doch die Angst dass durch das kurze Luft holen vorm niesen vielleicht etwas direkt in die Lunge katapultiert würde ohne das der hustenreiz kam.

Ist das möglich?
Wenn ich normal atme ist alles gut. Atme ich mega tief ein tut es auf der Hälfte des brüstbeins hinter dem brüstbeins weh wie ein blauer Fleck. Rücken schmerzen habe ich sowieso immer.

Ich bin im 6 Monat schwanger und will nicht unnötig ins kh röntgen würde eh nicht gehen.

Kann mir jetzt nach 7 Stunden noch was passieren? Oder wäre das dann ne Lungenentzündung oder kann es wandern und ich ersticken? Sorry ich habe unfassbare Angst.

Liebe grüße und frohe Weihnachten ihr lieben

22.12.2017 19:45 • 06.06.2021 #1


6 Antworten ↓


kopfloseshuhn
Neee quark wenn da was in die falsche Röhre kommt merkst du das!
UNd dann musst du husten.
Das einzige,w as beim niesen eher passieren kann ist, sich was in den Nasenraum zu drücken. haha
Ich hab mal ne Erbse nach so einer Aktion ausgeschnupft. iiihhh

Aber in deiner Lunge ist garantiert nix!

Das am Brustbein wird wohl eher vom Rücken kommen oder von deiner ANgstanspannung.
Wobei: Ich hab mir mal nen Nerv beim Niesen eingeklemmt. Das war auch übel.

Also ich würde sagen: alles tutti. mach dir keine Sorgen!

Liebe Grüße

22.12.2017 19:49 • #2



Fremdkörper in der Lunge - Atmen tut weh

x 3


Mary1904
Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort! Somit ersparst du mir und der bauchmaus viel Stress. Mein Mann sagt auch das an der bws ist von der Anspannung. Da du dass auch sagst wird er wohl recht haben

Ich hoffe deine Weihnachtszeit verläuft relativ Angst frei

Lg

22.12.2017 22:55 • #3


Sachyme

22.01.2021 11:53 • x 1 #4


FeuerLöwin
Ich hab das auch seit mehreren Tagen, aber eher oben im Hals. Selber sehen kann ich aber nichts. Richtig schlimm, bin durchgehend am schlucken oder trinken. Hausarzt konnte mir nicht helfen, habe nächste Woche einen Termin beim HNO. Habe denen am Telefon mein Problem so gut wie möglich geschildert. Hast du es dort schon versucht?
Wenn ich Hilfe bekomme, versuche ich dir Bescheid zu geben.

23.01.2021 19:26 • x 2 #5


Sachyme
Zitat von FeuerLöwin:
Ich hab das auch seit mehreren Tagen, aber eher oben im Hals. Selber sehen kann ich aber nichts. Richtig schlimm, bin durchgehend am schlucken oder trinken. Hausarzt konnte mir nicht helfen, habe nächste Woche einen Termin beim HNO. Habe denen am Telefon mein Problem so gut wie möglich geschildert. Hast du es dort schon versucht? Wenn ich Hilfe bekomme, versuche ich dir Bescheid zu geben.


Kann nicht zuordnen wo es sich so anfühlt. Mal fühlt es sich an wie im Hals mal in der Lunge schrecklich. Wobei es heute noch gar nicht da war...

24.01.2021 00:48 • #6


Xaphord
Zitat von Sachyme:
Kann nicht zuordnen wo es sich so anfühlt. Mal fühlt es sich an wie im Hals mal in der Lunge schrecklich. Wobei es heute noch gar nicht da war...

Hallo Feuerlöwin, da mich das gleiche Phänomen seit 3 Tagen plagt, wollte ich mal fragen, was kam bei dem Termin beim HNO heraus? Was organisch/physisches oder was altbekanntes... etwas im Kopf? Würde mich sehr freuen, wenn du noch dazu antworten würdest. LG Xaphord

06.06.2021 21:58 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel