Pfeil rechts
22

Maria0207
Hallöchen Ihr Lieben ,
Ich muss euch einfach mal nach eurer Meinung fragen.

Ich habe an der linken Brust man konnte sagen Außenseite zwischen Achsel und Brustwarze einen länglichen „Knubbel“ ich bezeichne es mal wie eine von diesen lila Bohnen. Beim drauf drücken ist das mal fest und mal fühlt es sich matschig an .
Am meisten fühlt man es wenn man von oben nach unten über die Brust fährt
Hatte schon 2 gyn Termine die ich vor lauter Panik nicht wahrnehmen konnte (ja ich weiß ist wichtig) .

Hatte sowas von euch schon mal jemand ?

freue mich über eure Antworten Jacky

29.04.2023 18:43 • 01.05.2023 #1


37 Antworten ↓


Deme
Hallöchen. Kannst du den Knoten besser beschreiben ? Ist er fest, wegschiebbar abgegrenzt ? Ich welcher Zyklus Phase befindest du dich, verhütest du Hormonel ? Und wann war deine letzte Untersuchung bzgl Brust ?

29.04.2023 21:22 • x 1 #2


A


Knubbel in der Brust / kann es Brustkrebs sein?

x 3


Maria0207
Hey , ich bin jetzt genau in der Zeit wo meine Periode kommen muss , aber diesen Knubbel habe Ich schon vor ca 8 Wochen bemerkt .

Wenn ich mal wüsste wann man ihn als wegschiebbar beschreiben kann ?
Er ist schon immer an der selben Stelle wenn ich drüber gehe .
Wen ich von oben drüber fahre mit den Fingern fühlt er sich fest an , wenn man direkt mit dem Finger drauf drückt fühlt er sich bisschen weich auf der Oberfläche an .

29.04.2023 23:10 • #3


Maria0207
@Maria0207 Brust Untersuchung mit Ultraschall im Januar 2022 . Weil ich da eine Brustentzündung fast an der selben Stelle hatte

29.04.2023 23:11 • #4


Butterfly-8539
Zitat von Maria0207:
Hallöchen Ihr Lieben , Ich muss euch einfach mal nach eurer Meinung fragen. Ich habe an der linken Brust man konnte sagen Außenseite zwischen Achsel und Brustwarze einen länglichen „Knubbel“ ich bezeichne es mal wie eine von diesen lila Bohnen. Beim drauf drücken ist das mal fest und mal fühlt es sich ...

Kann es ggf. ein Lymphknoten sein? Ich habe dort auch einen der etwas erhabener ist. Merke ich immer wenn ich mir die Achseln einseife.

30.04.2023 00:26 • #5


H
@Maria0207 Hallo, ich tippe fast auf ein Lipom. Eine harmlose Fettgeschwulst. Die gibt es auch in der Brust. Ich habe ein paar davon in beiden Brüsten. Als ich den einen größeren das erste mal ertastet habe, bin ich auch fast ausgeflippt, zumal meine Mutter früher mal Brustkrebs hatte. Bin dann gleich zum FA. Durch Ultraschall wurde die Diagnose gestellt. Gehe aber eh regelmäßig zur Kontrolle. 1 mal jährlich Mammographie und 1 mal jährlich Ultraschall. Lass es am besten deinen FA mal anschauen, dann bist du beruhigter.

30.04.2023 01:14 • #6


Maria0207
@Butterfly-8539 hey , also das ist schon in der Brust . In der Achsel spüre ich nichts , außer manchmal ein Ziehen . Und dann kommt noch das googeln dazu und da findet man ja direkt den Horror schlecht hin

30.04.2023 09:43 • #7


Maria0207
@hackloewenzahn vielen Dank für deine Antwort . Ja bei mir ist die Angst gerade was Gyn angeht sehr schlimm . Als ich letztes Jahr die Brustentzündung hatte , hatte diese fremde Gyn bei der ich vorher nie war so vor den kopf gesagt : ja wenn die Entzündung nach 2 Wochen nicht weg ist , dann haben sie inflammatorischen (oder wie das heißt) Brustkrebs .

Wie fühlte sich das Bei dir an ?
Man liest ja so oft wenn man das beim drüber streichen spüren kann ist es was schlimmes .
Konntest du es auch so spüren wenn du leicht drüber gestrichen hast ?

Liebe Grüße Jacky

30.04.2023 09:47 • #8


H
@Maria0207 ja, in der linken Brust habe ich ein größeres Lipom. Das ist Richtung Brustbein wo die Brust schon etwas ausläuft, also nicht mehr so viel Drüsengewebe ist. Da spürt man das ganz eindeutig. Je nachdem von welcher Richtung man drüber fährt, fühlt es sich weich und prall elastisch an, oder auch mal etwas fester. Ist mindestens so groß wie ein Bohnenkern.

30.04.2023 15:05 • #9


H
@Maria0207 auch beim leicht drüber streichen tastbar

30.04.2023 15:06 • #10


Maria0207
@hackloewenzahn hast du auch den Eindruck dass es mal kleiner und dann mal wieder größer ist ?
Mein Mann meint das in meiner Brust wäre mal etwas größer gewesen .
Ich Dreh noch durch echt

30.04.2023 15:10 • #11


H
@Maria0207 ne, ist eigentlich immer gleich. Eher Tendenz etwas größer zu werden. Aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Ist aber beim Lipom normal.

30.04.2023 17:12 • #12


Maria0207
@hackloewenzahn ja bei mir schwirrt ja dann direkt Krebs im Kopf

30.04.2023 18:43 • #13


Flame
Zitat von Maria0207:
Brust Untersuchung mit Ultraschall im Januar 2022 . Weil ich da eine Brustentzündung fast an der selben Stelle hatte


Das kann sich einfach nur verhärtet haben,das ist das Naheliegendste.

Im schlimmsten Falle befindest Du Dich im Anfangsstadium und das kann gut und effektiv behandelt werden.

30.04.2023 19:38 • #14


Maria0207
@Flame du meinst im Anfangsstadium vom Krebs ?

30.04.2023 19:39 • #15


Maria0207
@Flame aber wenn es jetzt Krebs ist , wäre es nicht komisch dass der Knubbel dann mal dicker war und jetzt kleiner geworden ist ?

30.04.2023 19:41 • #16


Flame
Zitat von Maria0207:
du meinst im Anfangsstadium vom Krebs ?

Ja genau,im Anfangsstadium (falls Deine schlimmsten Befürchtungen eintreten),kann das sehr gut behandelt werden.

Ich habe ja schon geschrieben,dass ich das für unwahrscheinlich halte.
Wahrscheinlich hat sich diese (ehemals entzündete Stelle) lediglich verhärtet.

30.04.2023 19:44 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Flame
Zitat von Maria0207:
aber wenn es jetzt Krebs ist , wäre es nicht komisch dass der Knubbel dann mal dicker war und jetzt kleiner geworden ist ?


Du machst Dich grade selbst verrückt.
Lass Dich einfach untersuchen.

30.04.2023 19:45 • x 1 #18


Maria0207
@Flame ja wenn es so einfach wäre hätte ich das ja bereits getan

30.04.2023 19:46 • x 1 #19


Flame
Das ist mir klar und auch ,dass es nicht einfach ist.

Bin selbst auch zu gewissen Untersuchungen nicht besonders gerne gegangen aber man kann das schaffen,auch,wenn es Überwindung kostet.

Hinterher hat man Klarheit und dann geht es einem auch besser.

30.04.2023 19:49 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel