Pfeil rechts
3

Ich habe vor vier Wochen 4 Weißheitszähne rausbekommen. Es ist eigentlich alles Super gelkaufen. Ich hatte keine Schmerzen keine Schwellung die Zahnärztin sagte die Zähne seien auch alle sehr leicht rausgegangen. Nun habe ich seit 3 Tagen immer wieder Pannikatacken das am Zahnloch oder was noch davon übrig ist etwas passiert. Oben ist es fast weg unten sieht man eben noch das was war. Die Zahnärztin sagte aber zu mir das der OBerkiefer wesentlich schneller verheilt als unten von daher alles ok. Ich habe ja auch keine Schmerzen es drückt manchmal noch leiucht aber das wäre alles normal ich weiß nicht mehr weiter ich schaue 100 mal am Tag die Wunde an und jedes mal sieht es anders aus.

07.04.2016 14:59 • 08.04.2016 #1


19 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey wima,

schaue mal in Deine eigenen Themen. Unzählige Thmen haast Du wg. der Zähne schon eingestellt.

Deine Ärztin hat recht. Die Kieferseiten heilen unterschiedlich. Sei froh, das die Zähne raus sind. Ich habe vor 2 Monaten einen Zahn gezogen bekommen und gehe ich mit der Zunge dran, spüre ich immer noch eine Einkerbung. Alles ganz normal!

07.04.2016 15:21 • #2



Angst nach Weisheitszahn OP

x 3


Ich weiß ich komme über dieses Sche... Thema nicht drüber weg. Ich habe inzwischen schon Angst in der Praxis anzurufen die denken ja auch irgenwann der hat ein Schuss. und sie haben ja recht. Eigentlich müsste ich der glücklichste Mensch sein es tat nichts weh jetzt merge ich nur noch ein Drücken und so ein Trokenes Gefühl eben. Aber ich bin immer unglücklicher obwohl ja eigentlich alles gut ist.

07.04.2016 15:25 • #3


Vergissmeinicht
Hey wima,

wäre Dir lieber es wäre dort etwas oder würde weh tun? Warum genau bist Du unglücklich?

07.04.2016 15:33 • #4


Nein natürlich nicht. Ich weiß es nicht ich habe immer die Angst ich liege in dem Stuhl und sie sagen oh da ist was entzündet das müssen wir wieder aufmachen und alles geht von vorne los. es sind ja jetzt 4 Wochen her aber die Angst ist irgendwie geblieben.

07.04.2016 15:35 • #5


Vergissmeinicht
Hey wima,

dann musst Du diese Gedanken akzeptieren, auch wenn es absolut keinen Grund gibt, die Wunden erneut zu öffnen!

07.04.2016 15:44 • #6


Schlaflose
Wenn sich etwas entzündet hätte, hättest du Schmerzen.

07.04.2016 15:44 • #7


Das Beste beispiel ich habe heute Mittag Lachs gegesen weil es weich ist. Jetzt überlege ich seit heute MIttag ob das an dem Zahn Lachs ist oder Fibrin. Klar mein Doc hat mir mehrmals gesagt selbst wenn mal ein Essenrest dranbleibt ist dies überhaupt nicht schlimm weil das Zahnfleisch von unten wächst und nichts einwachsen kann. Es kann sich nach 4 Wochen auch nichts mehr entzünden das weiß ich schon aber irgendwie kommt dies oben bei mir nicht an. Gestern hätte ich mit der Bürste fast das Fibrin weggemacht ich hätte fast einen Nervenzusammenbruch bekommen. Ich weiß es ist alles Blödsinn.

07.04.2016 15:45 • #8


Vergissmeinicht
Hey wima,

was möchtest Du; was würde Dir helfen?

07.04.2016 15:46 • #9


wenn ich Ehrlich bin ich weiß es nicht warscheinlich wird es sich erst legen wenn alles 100 % verheilt ist. Ich hoffe das dann auch die Angst weg ist.

07.04.2016 15:48 • #10


Vergissmeinicht
Hey wima,

glaube ich nicht. Du hast eine generelle Angst um Dein Leben. Du schützt Dich und lebst aber nicht wirklich, weil Du alles am beobachten bist. Die Wunde heilt auch ohne Dein Zutun.

07.04.2016 15:51 • #11


Ich hoffe das mir die Therapeutin helfen kann hatt letzte Woche einen ersten Termin nächste Woche Dienstag der zweite.

07.04.2016 15:53 • #12


Vergissmeinicht
OK, dann heißt es abwarten und drücke Dir dolle die Daumen.

07.04.2016 15:58 • #13


Ich war immer ein positiver Mensch. Aber irgendwie ist es ins stocken geraten ich sehe noch noch schwarz oder grau aber nicht mehr Bunt habe irgendwie die Freude verloren.

07.04.2016 16:00 • #14


Vergissmeinicht
Die kommt wieder wima. Es hat Jahre gebraucht bis sich Deine Psyche bemerkbar gemacht hat und nun musst Du Geduld haben. Auch für Dich wird das Leben wieder bunt werden; ganz sicher!

07.04.2016 16:01 • x 1 #15


Ich habe mal wieder eine Frage. Ich habe schon seit längerem Pannikattacken wegen meinen gezogenen Weisheitszähnen war heute vor 4 Wochen. Ich habe auch schon mehrere Post gesetz erstmal danke an alle die mir soweit geholfen haben DANKE. Nun noch eine weitere Fragen neben der Wunde drückt es etwas tut nicht weh gar nichts nur so ein drücken kann es vieleicht sein das der Zahn bzw der Knochen wo der Zahn war wächst und es deshalb drückt. Ich bin nur immer am Krübelln und nachdenken. Ich meine wenn ich mir in die Hand schneide pocht es ja auch wenn es heilt. Ich habe so keine Schmerzen keine Schwellung oder so ist alles ok nur eben das leichte Drücken in der Backe bzw Zahn. Manchmal merke ich 2 Stunden gar nichts vor allem Morgens und dann merke ich es wieder.

08.04.2016 14:35 • #16


Schlaflose
Warum machst du denn jedes Mal einen neuen Thread auf, wenn es um das gleiche Thema geht? Man kann doch den schon bestehenden nehmen und das neue Problem da posten.

08.04.2016 15:03 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Sorry das wusste ich nicht. Entschuldigung

08.04.2016 15:04 • #18


Hey. Ich bin Zahnarzthelferin. Das es nach einer Op zu Irritationen kommen kann ist ganz normal. Ich kenne natürlich deine genaue Situation nicht, aber nach 4 Wochen brauchst du nicht mehr kühlen oder ähnliches. Das ''loch'' wächst lambda von unten nach oben mit Knochen zu. Glaub mir, wäre was nicht in Ordnun, hättest du andere schmerzen. Hoffe ich konnte dich was beruhigen. Lg

08.04.2016 19:18 • x 1 #19


Hallo Wickie2X

Danke für die Antwort mein Zahnarzt hat letzte Woche gesagt es ist alles ok. Ich war 20 Jahre nicht mehr beim Arzt. Die Ärztin hat mir insgesamt 9Zähne gezogen. 3 Weisheitszähne und 6 Normale. Die Ärztin sagte es ist alles wunderbar gelaufen. Die Zähne sind ganz einfach rausgegangen. Deshalb hatte ich auch keine Schwellung oder Schmerzen. Das schlimmste war die Vollnarkose. 2 Tage bis es einigermaßen normal war. Mein Zahnarzt lacht immer wenn ich komm weil ich immer Angst habe aber positiv. Er sagt auch es kann nach 3 oder 4 Wochen nichts mehr passieren. Selbst wenn mal ein Essensrest hängen bleibt kann nichts sein aber wenn die Angst mal da ist geht sie nicht so schnell. Ich hatte die ganze Zeit Angst meine Brücke fällt raus. Am Donnerstag wird sie endgültig fest gemacht jetzt auf einmal wegen der Wunde. Lieber Dank für deine Antwort.

08.04.2016 19:32 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel