Pfeil rechts

Hallo miteinander,
Ich habe seit ca 5Tagen immer so ein kommisches Gefühl beim Herz,es fing an mit schmerzen wo echt weh taten und bis hin zum Arm und Rücken austrahlten,vom Herz aus.
Ich ging am Sonntag ins Kh weil ich es einfach nicht mehr aushielt.
Die hatten aber nur kurz EKG gemacht und mich abgehört.
Der arzt meint es sei alles gut,naja der Witz an der Sache wahr,genau da wo cih beim Arzt wahr schlug mein Herz ganz normal und ohne Schmerz.
Als ich dann zu Hause wahr fing der spuck wieder an.

Gestern hatte ich noch ein Termin beim Hausarzt,wegen meiner Psyche,ich werde jtzt zu einem psychologen überwiesen.
Ich habe das ja noch nicht soo lange und bin noch jung (22jahre) und hoffe das ich es schnell wieedr los werde diese ängste.

ich habe meinem Hausarzt auch nochmal erzählt wegen meinem Herz doch er sagte auch ich brauch mir keine Sorgen machen.
Ich wahr letztes Jahr im Frühling noch beim Kardiologen wegen einem leise Geräusch auf dem Herz.
Dort wurde Ultraschall gemacht und EKG und es wahr alles top.

Meint ihr es kann inerhalb einem Jahr eine Herzkrankheit dazu kommen?
ich habe solche Angst.
meist ist es so das es am Abend anfängt,men Herz schnöäg unregelmässig,manchmal ganz Wild und in der gleichen Minute spür ich es garnicht mehr wenn ich die Hand drauf halte,dann hab ich das Gefühl mein Herz hatt aufgehört zu schlagen,es fühlt sich echt kommisch an,als würde ganz unregelmässig und kommisch schlagen.
ich hab dann solche Angst.

wir gehen am Samstag in die Skiferien,aber ich habe keine Vorfreude,weil ich soo Angst habe das ich nicht mehr Lebend nach Hause komme,weil mit meinem Herzen was nicht stimmt.
Ich freu mich nur für meine 3 wundervollen Kinder.

Kennt das ganze jemand,kann mich wer berhuigen,oder soll ich doch noch drauf bestehen es besser untersuchen zu lassen,oder kann ich mit gutem Gewiessen in die Ferien??

liebe grüsse Désirée

20.01.2010 09:32 • 22.01.2010 #1


2 Antworten ↓


Hallo,

Du wirst nichts am herzen haben das sind zwangsgedanken.
Wir können uns gerne austauschen bin genauso alt wie du und 4 fache mutter.
Biete dir gerne ein gespräch an.
kannst mich jederzeit anschreiben pn.


Lg Nadine

22.01.2010 01:58 • #2


Huhu,

allein daran, dass es beim Arzt besser ist, kannst Du ja sehen, das nix ist, denn die Schmerzen würden ja dann nicht aufhören.

Du bist soooo gut untersucht worden, da kann nix sein - Du bist jung und da kann sich soooo schnell nix entwicklen.

Das ist nur die Angst - da muss Du zur Therapie gehen und dran arbeiten - sonst wirste das nicht los.

LG
Gabi

22.01.2010 09:04 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier