2

Hallo zusammen,

können Ängste wirklich diese Symptome auslösen?

Abends beim Hinlegen habe ich seit einigen Wochen Zeit das Gefühl, als würde ich das Blut in meinen Beinen rauschen spüren. Wenn ich morgens aufwache, zittern Arme und Beine. Es ist ein hochfrequentes Vibrieren der Muskeln, das dann kurze Zeit später abflaut. Sehen würde man es eher nicht, nur spüren. Die Beine sind den Tag über schwer und die Oberschenkel schmerzen (hinten bin in die Waden ein Ziehen, vorne manchmal Muskelkater). Generell schlafe ich schlecht.

Danke und Grüße
Timberjack

23.05.2020 07:51 • 23.05.2020 #1


2 Antworten ↓


cube_melon
Kurz und knapp - ja das können sie. Indirekt auch über Fascien die sich durch Stresshormone verhärten.

23.05.2020 10:12 • x 1 #2


j_1411
Versuch es mal mit progressiver Muskelentspannung nach Jacobsen. Abends zum entspannen tut das wirklich gut. Man muss ein bisschen üben um den Kopf richtig auszuschalten, aber den Muskeln hilft es enorm. Gibt gute Videos auf Youtube.

23.05.2020 10:20 • x 1 #3





Dr. Christina Wiesemann