Pfeil rechts

Hi

Ich hatte früher ne Freundin wir waren sehr oft in der Stadt,
dann brach der Kontakt ab vor Jahren.....nun hab ich sie bei wer-kennt-wen.de wieder gefunden *freu*
Wir hatten uns ja super verstanden früher und sie schreibt sie freut sich auch total mich wieder gefunden zu haben.
Nun das Problem, bestimmt will sie sich bald wieder mit mir in der Stadt treffen....tja aber ich fahre ja keine Bahn mehr Ich komm da einfach nicht rein seit fast 5 Jahren.
Ich kann ihr doch nicht sagen Du ich kann nicht in die Stadt kommen weil ich mich nicht in die Bahn traue
Die denkt doch dann ich spinne
Ich erzähle das ja niemand worunter ich leide.
Klar ich könnte mit ausreden kommen aber dann denkt sie ja ich will sie nicht treffen und dann geht der Kontakt wieder verloren?

Was würdet ihr denn machen?

Lg

12.07.2008 11:35 • 12.07.2008 #1


11 Antworten ↓


hallo snoopy

du sagtest du kannst keine bahn fahren (geht mir genauso) bus womöglich auch nicht.
aber was ist mit auto fahren??und wenn du selbst keines hast dann lass dich doch von jemandem aus dem freundeskreis dorthin bringen...

dies wäre doch auch eine möglichkeit oder?


lg gine

12.07.2008 11:38 • #2



Was mach ich denn jetzt?

x 3


Danke erstmal für deine Antwort bei meinem Problem
Ich denke ich würde die Wahrheit sagen, denn vllt kannst du das erste Treffen irgendwie mit ner Ausrede verlegen, aber du willst ja nicht dass das nur einmalig bleibt, oder? Ich würde es so sagen wie es ist. Aber ich kann verstehen, dass es dir sehr schwer fällt. Wahrscheinlich aber wird sie dein Problem verstehen und im besten Fall kann es dir sogar noch helfen und dich motivieren

12.07.2008 11:39 • #3


Ich hab kein Auto und keinen Führerschein, freunde hab ich auch keine.
Mein Mann geht arbeiten der kommt erst um 18 Uhr Heim.
Auto hat er aber auch keins zur Zeit.

Hab angst wenn ich es ihr sage das sie denkt ich spinne
Dabei hätte ich sie schon gerne wieder als Freundin so wie früher.

Lg

12.07.2008 11:47 • #4


Du kennst sie doch gut von früher, denkst du sie ist jmd die so sowas sagen würde? Ich glaube, sie würd es dir sogar hoch anrechnen wenn du ganz ehrlich mit ihr bist :love:

12.07.2008 11:53 • #5


Sie hatte früher selbst mit depressionen zu kämpfen
Eigentlich schätze ich sie so nicht ein das sie mich aus lacht, aber man weiß ja nie....hab immer angst
Oh man früher war das Leben so einfach da konnte ich alles machen

12.07.2008 11:58 • #6


Ich weiß wie es dir geht Ich kann mir kaum noch vorstellen wie es is ohne Angst zu sein, das ständige Herzklopfen... Aber ich denke es würde dir gut tun mit ihr zu reden. Wenn sie selbst doch schon Depressionen hatte weiß sie wahrscheinlich sehr gut wie du dich fühlst und kann dir vllt sogar tipps geben und dir helfen

12.07.2008 12:16 • #7


freggle
hey snoopy...

lad sie doch erst einmal auf ein gemütlichen kaffeenachmittag zu dir nach hause ein. und dann kannst du ja immer noch entscheiden, ob du es dann sagst.
so würde ich es auf jeden fall erstmal machen...

lg freggle

12.07.2008 12:24 • #8


Ihr könnt euch doch bei dir zu hause treffen! Und dort kannstdu wenn du dich sicher genug bei ihr fühlst, das Thema angst anschneiden! Ich denke wenn sie so eine gute Freundin war wird sie es bestimmt auhc noch heute sein! Und da sie selber an depresionen litt kann sie doch noch viel besser verstehen!
Versuch es! DU hast ja nichts zu verlieren!

12.07.2008 12:28 • #9


Ja ihr habt recht, werde sie zuerst zu mir einladen zum Kaffee und dann mal weiter sehen ob ich es ihr sage oder nicht

Lg

12.07.2008 14:27 • #10


hi snoop,

mensch toll das du wieder einen freundin aus früheren tage gefunden hast! spreche offen mit ihr darüber und ihr werdet eine lösung finden! ganz bestimmt. mir geht es momentan echt super. die therapie hilft ungemein. ich habe zwar ab und zu noch probleme aber ich kann wieder alles machen. friseur, arbeiten, auto fahren und zu schulveranstaltungen gehen. nur mut du wirst es schaffen und du fühlst dich danach echt besser. natürlich braucht man überwindung aber danach das gefühl ist unbeschreiblich!!
alles liebe!

12.07.2008 19:24 • #11


Hi, ich würde es ihr erzählen. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass niemand einen für einen Spinner hält. Im Gegenteil, es kommt dann heraus, dass die Leute selbst so etwas haben/hatten oder andere mit PA`s kennen. Ausserdem wer einen deswegen für einen Spinner hält, der ist es auch nicht wert, sich mit dem zu unterhalten.

12.07.2008 20:21 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky