Pfeil rechts

ich hab phasenweise angstattacken beim autofahren, egal, ob ich selbst fahre oder bei jemandem mitfahre.
habe aber keine angst vor einem unfall oder ähnlichem, war auch noch nie in einen verwickelt.
bin ansonsten eigentlich ein tougher mensch.

am allerschlimmsten sind autobahnfahrten oder unbekannte strecken.
erst das gefühl keine luft mehr zu bekommen, dann kribbeln meine hände und mein gesicht (wahrscheinlich durchs falsche atmen).
wenn ich angekommen bin, ist es meistens sofort weg, aber inzwischen hab ich schon die angst vor der angst.
kennt das jemand und weiß, was da vielleicht der auslöser ist?
gesund bin ich!

29.08.2009 16:57 • 31.08.2009 #1


7 Antworten ↓


Leidest du an einer speziellen Angst wie z.B. Platzangst? Also bei mir ist es so das ich auch PA´s wärend dem Autofahren habe. Allerdings liegt es bei mir daran das ich nicht sofort aus der Situation entfliehen kann. Wenn du weißt was ich meine.

LG

29.08.2009 19:37 • #2



Während der Fahrt Ängste / Auslöser bekannt?

x 3


Das kennen viele....

Autobahn oder Landstraße, wo man nicht so ohne weiteres rechts ran fahren kann....
ist kein Seitenstreifen vorhanden, steigt mein Pegel sehr schnell von 5 auf 8-9.

29.08.2009 23:40 • #3


Zitat von Dragonheart:
Leidest du an einer speziellen Angst wie z.B. Platzangst? Also bei mir ist es so das ich auch PA´s wärend dem Autofahren habe. Allerdings liegt es bei mir daran das ich nicht sofort aus der Situation entfliehen kann. Wenn du weißt was ich meine.

LG


nö, sonst hab ich eigentlich keine ängste, ich hatte beispielsweise auch noch nie eine solche pa während eines fluges. da könnt ich ja der situation erst recht nicht entfliehen.
es ist wirklich ausschliesslich beim autofahren. deshalb bin ich so ratlos.

30.08.2009 19:47 • #4


Hallo! Bei mir ist es genau dasselbe! Bekomme auch Panikattacken beim Autofahren,so wie du es schilderst! Allerdings mittlerweile auch beim Bus-,zug- fahren! Hab auch keine Ahnung wo das herkommt,aber es quält einen ungemein! Habe auch schon die Angst vor der Angst und muss jetzt sogar mal meinen job aufgeben.Gehe heute zum Arzt,mal schauen ob der mir sagen kann was mit mir los ist!

31.08.2009 07:25 • #5


Silvermoon
Kenne das.

Mein Tipp: Super gute Laune Musik in den CD-Player und (egal, wie es aussieht) laaaaauuuut mitsingen

(nur blöd, wenn jemand mitfahren muss )

31.08.2009 08:29 • #6


Zitat von PAFA:
Hallo! Bei mir ist es genau dasselbe! Bekomme auch Panikattacken beim Autofahren,so wie du es schilderst! Allerdings mittlerweile auch beim Bus-,zug- fahren! Hab auch keine Ahnung wo das herkommt,aber es quält einen ungemein! Habe auch schon die Angst vor der Angst und muss jetzt sogar mal meinen job aufgeben.Gehe heute zum Arzt,mal schauen ob der mir sagen kann was mit mir los ist!


wäre nett, wenn du mich wissen lassen würdest, was dein doc gemeint hat.
liebe grüße

31.08.2009 11:56 • #7


Es ist wohl eine Angststörung mit Panikattacken,soll zum Psychotherapeuten.Allerdings einfacher gesagt als getan,die haben Wartelisten bis zu 6 Monaten

31.08.2009 16:55 • #8





Dr. Hans Morschitzky