Pfeil rechts

Hallo mir ging es in letzter Zeit wieder richtig mies, hatte angefangen an meinen Ängsten zu arbeiten , hab den Kampf gerne aufgenommen und war bereit alles zu tun, nun aber hat mein Körper mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich lauf durch die Gegend wie ein Zombie, kann kaum ein klaren Gedanken fassen , bin depressiv und kann nichts mit mir anfangen dazu kommt dass ich mich kaum noch bewegen kann weil ich überall schmerzen habe und nicht annähernd belastbar bin , die kleinste Anstrengung macht mich fertig , könnte den ganzen tag nur noch heulen weil ich nichts mehr auf die reihe bekomme , nicht mal nachdenken und weiter kämpfen bekomme ich gerade hin . ich bin nicht mehr ich selbst und sehe einen anderen menschen im spiegel, einen schmalen, blassen komischen Menschen... war heute beim arzt und hab mir blut abnehmen lassen um zu sehen ob ich iwas körperliches habe , aber wenn ich DO dort anrufe und der mir sagt da wäre nichts, Gott Leute was soll ich dann tun?? Ich weiß dann wirklich nicht mehr was mit mir los ist! Wie geht es euch , hattet ihr auch solche Phasen was ist nur los?? Brauch dringend Hilfe

03.11.2009 11:27 • 09.11.2009 #1


43 Antworten ↓


Zitat von Haannalidaa:
Hallo mir ging es in letzter Zeit wieder richtig mies, hatte angefangen an meinen Ängsten zu arbeiten , hab den Kampf gerne aufgenommen und war bereit alles zu tun, nun aber hat mein Körper mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich lauf durch die Gegend wie ein Zombie, kann kaum ein klaren Gedanken fassen , bin depressiv und kann nichts mit mir anfangen dazu kommt dass ich mich kaum noch bewegen kann weil ich überall schmerzen habe und nicht annähernd belastbar bin , die kleinste Anstrengung macht mich fertig , könnte den ganzen tag nur noch heulen weil ich nichts mehr auf die reihe bekomme , nicht mal nachdenken und weiter kämpfen bekomme ich gerade hin . ich bin nicht mehr ich selbst und sehe einen anderen menschen im spiegel, einen schmalen, blassen komischen Menschen... war heute beim arzt und hab mir blut abnehmen lassen um zu sehen ob ich iwas körperliches habe , aber wenn ich DO dort anrufe und der mir sagt da wäre nichts, Gott Leute was soll ich dann tun?? Ich weiß dann wirklich nicht mehr was mit mir los ist! Wie geht es euch , hattet ihr auch solche Phasen was ist nur los?? Brauch dringend Hilfe


Liebe Haannalidaa

Das alles kommt mir sehr bekannt vor,,, wir alle machen hiier mal Höhen und auch mal Tiefen durch... das ist normal. das hab ich auch,,,.. Kannst du dir denn vieleicht einen kleinen Wunsch selbst erfüllen und dich damit aufmuntern oder daran erfreuen..? Gönne dir etwas schönes,,, das hellt oft wieder das Stimmungstief auf,,, oft helfen ganz banale simpele Dinge schon.egal was hauptsache du hast Spass und Freude ,, da wird sich doch bestimmt was pasendes finden für dich?...Lass dich nicht unterkriegen,, nach einem Tief Folgen auch wieder Höhen,, erfreue dich an deinen Erfolgen. ich weiss es ist verdammt schwer momentan..das so zu sehen,, aber,,,..bewerte es nicht all zu negativ für dich das zieht dich nur runter,,Es gibt immer 1 Weg und Lösungen,,,..!

Auf gehts!!Und nicht zuviel Grübeln !! Alles braucht und hat halt seine Zeit!

Allesliebe und Gute dir
Ich nehme dich gerade gedanklich ganz feste in den Arm..du bist nicht allein.. wir sind da ,

Herzliche Grüsse an dich

Suma

03.11.2009 11:45 • #2



Von psychischen Problemen zu Körperlichen.

x 3


Christina
Hi,

ich hatte eine ähnliche Phase zu Beginn meiner ersten Verhaltenstherapie. Angstmäßig funktionierte alles, ich konnte (und musste) alles wieder machen wie früher, bekam dann aber Zustände völliger Erschöpfung. Ich hatte dabei nicht einmal besondere Angst. Ich war "nur" so müde, dass mir richtig schlecht war. Beim Gehen war mir schwindlig (das habe ich sonst nie) als würde ich auf einem Schwimmsteg laufen. Kurz: Ich war körperlich total alle. Mein dringend nötige Pause bekam ich, als ich mir eine Sportverletzung zuzog und eine Woche im Krankenhaus lag. Daher weiß ich auch, dass meine Blutwerte damals völlig in Ordnung waren.

Erschöpfung ist in der Angsttherapie etwas absolut Normales. Die Sache selbst ist anstrengend, oft ist man es gar nicht mehr gewöhnt, verschiedene Dinge eigenständig oder überhaupt zu machen, das kommt dann noch dazu. Und es ist schwierig, das richtige Maß zwischen notwendigem Haushalten mit den Kräften und Rückfall in die Vermeidung zu finden. Vielleicht solltest du gezielt großzügige Pausen und Erholungszeiten einplanen und dann auch einhalten. Damit kannst du deine Kraft zusammennehmen und wichtige Dinge trotz Angst durchziehen, ohne jetzt aus körperlichen Gründen wieder zu vermeiden.

Außerdem ist es möglich, dass du gegen den Kampf gegen die Angst rebellierst, wenn du diesen Kampf aus den falschen Gründen führst. Wenn du z.B. nicht um deiner selbst willen für etwas kämpfst, das dir die Mühe wirklich wert ist. Wenn deine Motivation negativ ist, du also nur noch Schlimmeres als die Angststörung verhindern willst. Wenn du es nur oder hauptsächlich für andere machst oder für soziale Anerkennung oder so etwas Abstraktes wie "Zukunftschancen". Das mag alles wichtig sein, zieht auf der emotionalen Ebene aber nicht, sondern löst eher so etwas wie Widerstand, Unwillen und Depression aus.

Liebe Grüße
Christina

03.11.2009 11:49 • #3


Zitat von Christina:
Erschöpfung ist in der Angsttherapie etwas absolut Normales. Die Sache selbst ist anstrengend, oft ist man es gar nicht mehr gewöhnt, verschiedene Dinge eigenständig oder überhaupt zu machen, das kommt dann noch dazu. Und es ist schwierig, das richtige Maß zwischen notwendigem Haushalten mit den Kräften und Rückfall in die Vermeidung zu finden. Vielleicht solltest du gezielt großzügige Pausen und Erholungszeiten einplanen und dann auch einhalten. Damit kannst du deine Kraft zusammennehmen und wichtige Dinge trotz Angst durchziehen, ohne jetzt aus körperlichen Gründen wieder zu vermeiden.

Liebe Grüße
Christina



Liebe Christina du triffst 100% ins Schwarze du hast ja so recht,,,finde mich in deinen Worten komplett wieder,,

LG Suma

03.11.2009 11:55 • #4


Danke !! Suma deine Umarmung hat mir gerade die Tränen in die Augen schießen lassen das tat soooo gut!!

Und ja ich kämpfe oder habe für mich allein gekämpft , habe mich auch in der Kampfphase schon extrem ins positive entwickelt( nach eigener aussage aber auch Aussagen anderer!! ) und das tat so gut und ich war stark und nun eben dieses erschöpfte Loch. Habe gerade mal 20 Minuten geschlafen und mir geht es wieder einigermaßen... habe nun auch vom Arzt muskelenstpannende Schlaffördernde Mittel bekommen, die mich in der Nacht sooo weggeschossen haben aber ich konnte mal wieder richtig gut schlafen!


Danke dass hier alle für einen da sind! Tut so gut auch mit anderen zu reden vorallem anderen die das selbe durchmachen , Familie und Freunde haben da ja meist nicht so den bezug zu.


Ich knutsch euch alle ab und versuche jetzt Kraft zu sammeln....

03.11.2009 12:35 • #5


Zitat von Haannalidaa:
Zitat:
Danke !!
Gern
Zitat:
geschehenSuma deine Umarmung hat mir gerade die Tränen in die Augen schießen lassen das tat soooo gut!!
Oh dat freut mich ,, ich kann dir ja alles so nachempfinden,,
Zitat:
Und ja ich kämpfe oder habe für mich allein gekämpft , habe mich auch in der Kampfphase schon extrem ins positive entwickelt( nach eigener aussage aber auch Aussagen anderer!! )
Hey supi dasist doch schon mal 1 riesen Erfolg für dich freu mich,,
Zitat:
und das tat so gut und ich war stark und nun eben dieses erschöpfte Loch.
Wie gesagt du bist erschöpft weil du an dir gearbeitet hast gönn deinem Körper ( Seele nun ne Pause...
Zitat:
Habe gerade mal 20 Minuten geschlafen und mir geht es wieder einigermaßen...
ja Kräft auftanken ist ganz wichtig für DICH..
Zitat:
habe nun auch vom Arzt muskelenstpannende Schlaffördernde Mittel bekommen, die mich in der Nacht sooo weggeschossen haben aber ich konnte mal wieder richtig gut schlafen!
Ja super das du schlafen konntest,, Das tut gut und baut auf,,,


Zitat:
Danke dass hier alle für einen da sind! Tut so gut auch mit anderen zu reden vorallem anderen die das selbe durchmachen , Familie und Freunde haben da ja meist nicht so den bezug zu.

Ja immer wieder gerne wir versuchen hier uns gegenseitig halt und hilfe Kraft und Trost zu geben,,
Zitat:
Ich knutsch euch alle ab und versuche jetzt Kraft zu sammeln....[/quote
]uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii ich knuddelknutsch mal zurück,,,( Bitte ohne Schweinegrippe ) lach Und viel Kraft

GLG herzliche Grüsse an dich

Suma

03.11.2009 14:10 • #6


Suma ich hab echt ein total positives nettes warmes Gefühl wenn du mir schreibst, kanns kaum beschreiben , aber es tut wirklich soooo gut, was du schreibst , wie du es sagst usw. Ist wirklich total schön und ich sehe auch wie oft du anderen Tipps gibst das finde ich besonders toll von dir! Ich spüre dass du ein total toller , netter ehrlicher Mensch bist und das gibt es lieder zu selten!


Falls ich dir auch mal helfen kann lass es mich wissen!


)

03.11.2009 14:58 • #7


Zitat von Haannalidaa:
Suma ich hab echt ein total positives nettes warmes Gefühl wenn du mir schreibst, kanns kaum beschreiben , aber es tut wirklich soooo gut, was du schreibst , wie du es sagst usw. Ist wirklich total schön und ich sehe auch wie oft du anderen Tipps gibst das finde ich besonders toll von dir! Ich spüre dass du ein total toller , netter ehrlicher Mensch bist und das gibt es lieder zu selten!


Falls ich dir auch mal helfen kann lass es mich wissen!


)

Ich werd nun hier total rot und verlegen,,Ich danke dir herzlich für dieses schöne Feedback/ Kompliment an mich,,, ich gebe nur meine Erfahrungen und Gedanken an dich / euch weiter ob ich immer richtig dabei liege weiss ich nicht ich versuche immer 100% mein bestes zu geben.Lieb von DIR ,, Danke!! Es tut mir gut das zu lesen,Ich bin ein Emotionsduselchen und versuch mich immer in Menschen und ihren unterschiedlichen Situationen hineinzuversetzen,, Vieles ist wie gesagt auch Selbsterfahrung,,, ,,Ich helfe gerne,, denn ich möchte das auch andere Menschen wieder Perspektiven/ Hoffnung,, und Licht am Ende des Tunnels sehen .. so wie ich es wieder sehen kann.Dank Mithilfe des Forums und seinen netten Forenmitglieder / Leidensgenossen ,

Alles liebe dir,, ich bin gerne für dich da fühl dich umarmt und ernst genommen.und verstanden

LG an dich


Suma

03.11.2009 17:28 • #8


Hallo wollt nur eben mitteilen , wies mir derzeit geht... also heute hatte ich mal einen ganz netten Tag hab bis 4 gearbeitet und hatte nur kurze Phasen von PA und schlechten Gefühlen. hab dann den Tag so ausgehalten und jetzt bin ich Zuhause es ist dunkel ich bin allein (naja die Mutti sitzt unten ... Naja Morgen bekomm ich Blutergtebnisse vom Arzt , hab etwas Schiss , aber ich hoffe er findet wenigstens einen Mangel, der meinen Haarausfall und die Mattigkeit erklären kann.... wenn nicht weiß ich auch nicht mehr weiter! Ach Mensch ...

04.11.2009 18:47 • #9


Zitat von Haannalidaa:
Zitat:
Hallo
ji hallo Haannalidaa
Zitat:
wollt nur eben mitteilen , wies mir derzeit geht... also heute hatte ich mal einen ganz netten Tag hab bis 4 gearbeitet und hatte nur kurze Phasen von PA und schlechten Gefühlen.
hab dann den Tag so ausgehalten und jetzt bin ich Zuhause es ist dunHey supi da hast su ja einen tollen Erfolg erzielt,,kel ich bin allein
Zitat:
(naja die Mutti sitzt unten ... Naja Morgen bekomm ich Blutergtebnisse vom Arzt , hab etwas Schiss , aber ich hoffe er findet wenigstens einen Mangel, der meinen Haarausfall und die Mattigkeit erklären kann.... wenn nicht weiß ich auch nicht mehr weiter! Ach Mensch ...
Denke du musst dringe
nd etwas für dein Selbstwertgefühl machen tuen,, Hast du mal Hormone beim Frauenazt checken lassen wegen Haaarausfall oder deine Schilddrüse? Du bist es dir wert und jeder Mensch ist auf seine Art und Weise hübsch,,, der eine innerlich ,,,,der andere äusserlich es ist alles eine Sache des betrachtens ,,Lerne dich zu lieben....
Ich wette mit dir das du ein sehr liebenswerter Mensch bist und das zählt,, Glaub an dich!!

Knuddel dich GLG Suma

04.11.2009 18:57 • #10


Ja das sagt mir mein Freund auch, dass ich mich selber hübsch finden soll und ganz tief unten weiß ich ja auch dass ich eine hübsche junge Frau bin , bin schlank , blonde lockige Haare( naja das was davon übrig geblieben ist ), gerade Zähne, tolle Haut, Sommersprossen und so weiter aber ich hab gerade n totales tief dass ich mich manchmal gar nicht mehr im Spiegel sehen mag , weil ich mich so anders sehen , weiß net ob das jemand kennt dass man sich so verzogen und komisch sieht als wenn man nicht der , der im Spiegel erscheint ... und dabei sollte ich mich lieben!! und mein Leben lieben weils wirklich nicht schlecht ist! Ist sooo schwer...

04.11.2009 19:13 • #11


Zitat von Haannalidaa:
Ja das sagt mir mein Freund auch, dass ich mich selber hübsch finden soll und ganz tief unten weiß ich ja auch dass ich eine hübsche junge Frau bin , bin schlank , blonde lockige Haare( naja das was davon übrig geblieben ist ), gerade Zähne, tolle Haut, Sommersprossen und so weiter aber ich hab gerade n totales tief dass ich mich manchmal gar nicht mehr im Spiegel sehen mag , weil ich mich so anders sehen , weiß net ob das jemand kennt dass man sich so verzogen und komisch sieht als wenn man nicht der , der im Spiegel erscheint ... und dabei sollte ich mich lieben!! und mein Leben lieben weils wirklich nicht schlecht ist! Ist sooo schwer...
Das tief geht auch vorrüber du wirst es sehen und selbst merken,, kopf hoch,,, Stell dich vorm spiegel und lächele dch an auch wenns dir nicht danach ist momentan,,das hebt dein Selbstwertgefühl,,, versuche etwas ganz für dich zu machen was dir gut tut,,Gönne dir etwas du hast es dir verdient und bist es dir wert,

Mach mal eine hochdosierte Johanniskraut Kur / Laif 900mg,,und die Welt siehst du dann mit positiveren Blick entgegen,,

Nach Regen folgt Sonne, Zeigt der Welt 1 lachendes Ges icht traurige weinende Augen versteht sie nicht !Alles wird GUT

Herzlichst die Suma

04.11.2009 19:22 • #12


Hallo Haannalidaa

mach Dir nix draus.solche Phasen hat bestimmt jeder mal...
Ich fühl mich auch an manchen Tagen be......
Fühle mich hässlich und zu dick,hab nur an mir rum zumäckeln und das macht mir schlechte Laune...
Wenns nicht an den Hormonen liegt bei deinem Haarausfall vielleicht liegs dann am Schampoo oder vielleicht am Haare färben....
Wenn Du zu blass bist dann versuchs mal mit Sonnenbank 1-2 mal die Woche.
Ich denke wenn man jedenTag im Spiegel das gleiche Gesicht sieht fängt man irgendwann an zu mäckeln,weil das schöne einem selbst gar nicht mehr auffällt sondern man nur noch nach dem unschönen sucht...

Aber so denkt man nur von sich selbst ,versuche Dich einfach nur noch auf deine Vorzüge zu konzentrieren....

lg.Eva

04.11.2009 19:22 • #13


Zitat von Chaosfee:
Hallo Haannalidaa

mach Dir nix draus.solche Phasen hat bestimmt jeder mal...
Ich fühl mich auch an manchen Tagen be......
Fühle mich hässlich und zu dick,hab nur an mir rum zumäckeln und das macht mir schlechte Laune...
Wenns nicht an den Hormonen liegt bei deinem Haarausfall vielleicht liegs dann am Schampoo oder vielleicht am Haare färben....
Wenn Du zu blass bist dann versuchs mal mit Sonnenbank 1-2 mal die Woche.
Ich denke wenn man jedenTag im Spiegel das gleiche Gesicht sieht fängt man irgendwann an zu mäckeln,weil das schöne einem selbst gar nicht mehr auffällt sondern man nur noch nach dem unschönen sucht...

Aber so denkt man nur von sich selbst ,versuche Dich einfach nur noch auf deine Vorzüge zu konzentrieren....

lg.Eva
Eva Mausi ich stimme dir mal wieder zu 100% zu

LG Suma

04.11.2009 19:24 • #14




danke liebe Suma...

04.11.2009 19:26 • #15


naja ich spekuliere schon seit einiger Zeit ob es von den Hormonen kommt gerade die Pille hab ich schon lange im Verdacht...Schilddrüse wird ja nun geprüft ,. aber wie ist das mit der Pille kann man da zum FA und das abchecken lassen? MIt Tests und so? Shampoo glaube ich nicht und haare sind von natur aus blond, die hab ich in meinen fast 21 Jahren vllt 3 mal gefärbt ... und die Blässe klar kann ich die mit Solarium bekämpfen aber hat ja auch seine ursache ...

04.11.2009 19:35 • #16


wenn Du naturblond bist ist das mit der Blässe doch normal oder?

Meine Tochter ist auch blond und sehr blass aber sie ist kerngesund....

04.11.2009 19:39 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

vieleicht hast du ach einfach nur bischen eisenmangel...?

lg kerstin



ich drück mal sooo ganz neben bei meine liebe suma und mein feechen

04.11.2009 21:02 • #18


Zitat von Kerstin40:
vieleicht hast du ach einfach nur bischen eisenmangel...?

Ja, könnte sein, das sollte das Blutbild eigentlich zeigen. (Zeigt es aber nach meiner Erfahrung nicht immer.)
Für die Haare ist aber auf jeden Fall Zink und Kieselerde oder Kieselgel (also Kieselsäure) wichtig. Das wissen viele Ärzte nicht oder sagen es nicht.

Es gibt dazu viele Infos, hier ist es auch ganz nett : http://forum.gofeminin.de/forum/cheveux ... under.html

04.11.2009 21:44 • #19


warum sagen die ärzte das nicht?

04.11.2009 21:55 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky