Pfeil rechts
2

Laanonyme
Hallo ich hatte heute eine Vollnarkose, wegen meinen Weisheitszähnen. Habe sie soweit gut überstanden die op ging von 16:30 bis 19:30 da noch andere Sachen gemacht wurden. Nun liege ich im Bett mit herzrasen und innere Unruhe ( warum auch immer). Ich kann nicht schlafen obwohl ich eigentlich ziemlich müde bin, mein Herz pocht bis in den Hals extrem schnell. Es ist genau 3:30. ich nehme jeden Abend von dem schlafen gehen opipramol (antidepressiva). Zur Beruhigung, meint ihr ich kann eine nehmen? Um ruhiger zu werden oder meint ihr, dass es mir Nebenwirkungen macht, habe heute noch keine genommen, wollte eigentlich eine ausfallen lassen heute. Einer Ahnung? MfG

23.08.2019 03:36 • 23.08.2019 #1


2 Antworten ↓


Was sagt denn dein Zahnarzt dazu? Weiß er von dem Medikament? Meines Wissens kannst du die nehmen. Bei Lachgas sieht es da anders aus.

23.08.2019 07:46 • x 1 #2


kyra96
Ich nehme seit 2012 Opipramol und hatte seitdem 6 Vollnarkosen gehabt.
Meine Ärzte sagten immer es wäre kein Problem.
Frag aber sicherheitshalber mal eine Schwester, die wird sich erkundigen.

23.08.2019 09:55 • x 1 #3




Dr. Christina Wiesemann