Pfeil rechts

Mir gings jetzt echt länger gut , keine Attacke nix.
Am Wochende dachte ich noch das ich dem Doc sage beim nächsten Termin das ich das Medikament absetzten möchte,weil es mir so gut ging.
Aber verdammt nochmal vor einer halben Stunde sticht es mir ins Herz und ich mach mich verrückt nun drücken meine Waden und mir is schwindlig .
Eigentlich ein gutes Zeichen? Meine Waden drücken immer so wenn ich ne Attacke habe , also hab ich nix am Herz?
Ich müßte noch einkaufen aber jetzt trau ich mich nicht rauß ich könnte ja tot umfallen
Verdammt ich hasse es
Mir gings doch so gut. Warum jetzt wieder so?
Ich dachte es wäre weg

25.08.2008 10:37 • 26.08.2008 #1


12 Antworten ↓


Das kann auch durch falsches Atmen kommen und durch Sauerstoffmangel. Atme mal in 1 Tüte, und trink dir 1 Tee. Ich kenne das mit den Stichen in den Waden auch .


Gute Besserung

Wünscht dir

Die Biggi

25.08.2008 10:47 • #2



Verdammt nochmal

x 3


Nimm mal Hochdosiertes Magnesium und etwas kalium das hilft.Kalium aber bitte nicht dauerhaft. Eher lieber weissdorn und Magnesium dann.


LG iggi

25.08.2008 10:49 • #3


hallo

hab kein magnesium daheim

25.08.2008 10:54 • #4


Snoopy die Apotheke liefern dir auch Medikamemte ins Haus wenn man nicht selber kann ruf mal in deiner Apotheke an.


LG

Biggi

25.08.2008 11:01 • #5


Hey! Du wei0t ja das es dir im Grunde genommen gut geht! Du weißt das eine PA ist! Also weißt du auch das sie wieder vergeht und du auch nicht tot umfallen wirst! Denke einmal daran was du alles schon geschafft hast! Glaub wieder an dich! Ein kleiner Rückfall ist normal! Bei jedem! Nimm dich nicht so hart ran! Es wird wieder. Atme tief durch und mach dir klar das es nur eine Attacke ist! Du schaffst es! Wir sind da und helfen dir da wieder raus! Nur Mut und Kopf hoch!

25.08.2008 11:35 • #6


Kann es daran liegen das ich die Nacht von den PA´s geträumt habe?
Da hab ich geträumt ich war in ner Klinik? Und plötzlich war da auch jemand von der Verwandschaft und ich hab ihm erzählt das ich unter PA´s leide...

25.08.2008 13:10 • #7


Ja das kann gut sein! Der Körper kann sich so viel einbilden. Ich hatte auch schon so etwas ähnliches. Ich habe geträumt das ich ein Kind geboren hätte und ein paar Tage Schmerzen im Unterleib gehabt! Mein Arzt hat gesagt das dies normal sei! Das kann hin und wieder passieren das sich die Träume auf den Körper produzieren! Also geh es langsam an!
Wie geht es dir ansonsten? Alles in Ordnung?

25.08.2008 18:55 • #8


Was der Körper alles anstellen kann ....
bin irgendwie k.o. heute irgendwie fing es heute immer wieder an.
Hoffe morgen gehts besser
Ansonsten gehts mir gut.
Haben ne Wohnung gefunden die uns gut gefällt....Eigentumswohnung, falls du das mit dem Theater mit dem Vermieter mit bekommen hattest.
Müssen wir mal gugen ob es mit der Wohnung klappt wäre schon toll!
Und bei Dir? Alles ok?

25.08.2008 21:06 • #9


Ich hoffe für euch das es mit der Eigentumswohnung klappt! Ich habe da auch deine Beiträge gelesen. Das hat sich ja wirklich übel angehört!
Ja und der Körper ist eine komische Sache! Aber wir bekommen das schon hin! Ich denke da nur an den Monat März!
Bei mir ist soweit alles in Ordnung! Ich möchte am Samstag Standesamtlich heiraten. Das macht mich leicht nervös. Und am Freitag habe ich mir nen Zahn ziehen lassen! Aber ansonsten gut!
Und denke immer daran, es muss nicht jeder Tag gleich sein! Heute kann es schon wieder viel besser ausschauen!

26.08.2008 05:53 • #10


HUHU

Ohja heute ist wieder ein toller Tag, war über 5 Stunden draußen, herlich

JAJA der März


Du schreibst immer so positiv das gefällt mir!

Wow bist du tapfer, einen Zahn ziehen zu lassen! Ich hab am 9.9 endlich einen Zahnarzt termin ich mag gar nicht dran denken Aber es muß jetzt sein! Und ich hoffe ich schaffe das irgendwie!

Oh schöööööön Du heiratest, Ich wünsche Dir eine Super schöne Hochzeit!
Erzähl doch dann mal wie es war!

Lg

26.08.2008 13:03 • #11


Ich kann dir einen guten Tip geben, stell dir vor wie du dich beim Zahnarzt fühlen wirst! Wie angespannt du sein wirst! Dann atmest du tief durch und denkst dir wie du dich dort auf dem Stuhl entspannst! Wie du ruhiger wirst und gelassener! Dann denke mal darüber nach wie du dich fühlst wenn du ca. 15 Minuten später dort raus kommst! Glücklich! Mutiger! Selbstsicherer! Lächelnd und ohne ANgst! So habe ich es gemacht und fast jedes mal geholfen! Aslso was ich Angsthase kann schaffst du schon lange! Ich denke an dich! Sag nur auch mal die Uhrzeit!
Das positive habe ich von hier wieder gelernt! Auch von dir! Nun habe noch nen schönen Abend! Und du kannst wieder einmal stolz sein das du soooooooo lange draussen warst! Trotz angst bist du raus und hast sie besiegt! Klasse!

26.08.2008 20:53 • #12


Danke für den Tipp!
Ich werde es versuchen und hoffen das es mir auch hilft!
Am 9.9 un 17:30 Uhr hab ich den Termin.
Und morgen werde ich auch rauß gehen, ins Schwimmbad es soll schön warm werden morgen.Schön die Sonne geniessen!

Gute Nacht meine liebe

26.08.2008 22:07 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky