Pfeil rechts

Mein Mann und ich haben morgen früh ein Termin beim Amt.
Und ich habe jetzt schon angst das ich das nicht schaffe, das ich eine PA bekomme.
Wir hatten letzte Woche ein Termin beim Mieterschutzbund nichts schlimmes, und ich saß da,
Schweiß hände,Herzrasen Sehstörung und in meinen Gedanken habe ich überlegt wie ich da jetzg am besten raus komme,was kann ich sagen das ich jetzt raus muss,was ist wenn das und das.....
Und dann soll ich das morgen beim Amt schaffen?Oh man ich habe solche angst das ich da schreiend weg renne.

26.07.2015 20:02 • 26.07.2015 #1


2 Antworten ↓


Perle
Hallo Jenni,

wie wäre es, wenn Du den aktiven Part übernimmst, also dass Du sozusagen der Wortführer bist und Dich komplett auf das Gespräch konzentrierst. Würde Dich das evtl. von Deinen Ängsten weg lenken? Müsstest Dich nur im Vorwege mit Deinem Mann absprechen; er weiß doch von Deinen Ängsten?

Oder Du nimmst etwas zur Ablenkung in die Hand, z.B. einen Schlüsselbund oder eine Trinkflasche. Kaugummi kauen hilft auch ganz gut, wirkt aber ggü. dem Gesprächspartner evtl. etwas unfreundlich.

Oder Variante drei: Du teilst dem Gegenüber vor Gesprächsbeginn mit, dass Du gesundheitlich ein wenig angeschlagen bist. Man möge sich bitte nicht wundern, wenn Du kurz den Raum verlässt und das Gespräch zwischenzeitlich zu zweit weiter führen. Du gehst dort in den Waschraum, kühlst Dich runter und gehst dann zurück.

Was meinst Du? Wäre eine dieser Möglichkeiten vorstellbar für Dich?

LG, Martina

26.07.2015 20:11 • #2


Das ich das Wortübernehme auf keinen fall,ich kann mich imoment eh scon so schlecht konzentrieren.
Es wird so schon schwierig genug morgen,dem allen zufolgen.
Und vorab zusagen,nein das möchte ich nicht.
Unx mit der idee was in die Hand zunehnen,ist mir gerade auch eingefallen,da ich ja die ganze teit damit beschäftigt bin, zu überlegen
Wie ich das morgen überstehe
Ich werde mir auf jeden fall was mit nehmen ,um mich mit einen gegenstand in der Hand abzulenken.
Ich hoffe nur es bringt auch was.
Ich mache mch schon wieder so verrückt,das kann nur nach hinten los gehen.
Ich bin so sauer auf mich,das ich schon wieder angst habe,vor so ein schei. gespräch.
Mann sagt da müssen wir durch,da führt kein Weg dran vorbei....Undcer hat recht damit.
Oh man

26.07.2015 20:37 • #3




Dr. Reinhard Pichler