Pfeil rechts

Haben einige das von Euch auch:

Mal ist einem so "komisch heiss". Nicht richtig schwitzen sondern "heiss von innen", als ob es unter der Haut glüht. Dann kann das schlagartig umschlagen und es friert euch fast die Zehen ab? So als hätte jemand in Lichtgeschwindigkeit von Sommer auf Winter umgestellt? Erst alle Klamotten ausziehen, dann dick einmummeln? Oder ist das nur wieder irgendso eine Psychogeschichte die ich mir einbilde?

16.05.2013 19:49 • 20.05.2013 #1


8 Antworten ↓


mir geht es genauso wie dir mein gesicht glüht richtig dann wieder bebe ich vor kälte

16.05.2013 21:05 • #2



Temperaturwahrnehmungsstörung, Hitzewallungen & Kälteschauer?

x 3


Vielleicht Wechseljahre? oder Magnesiummangel? Oder einfach nur gestresst und übermüdet?

16.05.2013 22:25 • #3


Zitat von Mosaiksteinchen:
mir geht es genauso wie dir mein gesicht glüht richtig dann wieder bebe ich vor kälte


Na hör mal! Kein Wunder wenn man Probleme mit den Zähnen und Kiefer hat! Die ganzen Spritzen und das viele Bohren!

Ich war gestern auch brav beim Zahnarzt! Nun knackt der Kiefer, die Wangen glühen...

16.05.2013 22:28 • #4


Ich bin morgen auch beim Zahndoc, habe insgesamt 10 (!) Termine vor mir... Zahnstein, Prophylaxe, Löcher stopfen, Intensivreinigung, Bleaching... aber davon habe ich keine Hitze in den Beinen, in den Armen und überhaupt...

16.05.2013 22:33 • #5


Ich weiss ja nicht, wie es sich anfühlt.

Ich hab mal Missempfindungen durch einen eingeklemmten Nerv gehabt. Wie Wellen ging ein warmes Gefühl über das Bein.

Oder meinst du Kälteschauer - Schüttelfrost ähnlich und dann wieder aufsteigende Hitze?

Beides könnte von einem Magnesiummangel kommen - oder von einer Nervenentzuendung...

18.05.2013 08:23 • #6


Du könntest auch Nieren und Schildrüse abschecken lassen.

18.05.2013 08:24 • #7


Schilddrüse ist okay... ich tippe auch auf Nerven... mein neuer Neurologe hat mich für diesen Monat zum großen Check geschickt: SEP, MEP, NLG Beine und Arme, V. a. PNP. Verdacht Myelopathie... und das ganze Theater habe ich erst seit dem Absetzen eines Neuroleptikums vor vielen Monaten...

18.05.2013 08:45 • #8


Also im Moment ist es heftig... ich schwitze wie ein Otter (Fieber habe ich nicht), fühle mich so "klamm". War eine große Runde mit dem Hund. Das ist so ekelhaft und ich neige wieder dazu, hypochondrisch zu werden... ;(

20.05.2013 12:27 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler