Pfeil rechts

Cico005
Hy zusammen,

ich hab mal eine frage. Ich habe einen sehr starken Rückschlag was ich im moment durch mache.

Jetzt wollte ich fragen ob es möglich ist oder ob das jemand schon gemacht hat sich vor dem Termin vom Arzt ein Medikament verschreiben zu lassen und dann erst hin zu gehen.


Wisst Ihr wie ich das meine?

Lg Luna

19.01.2010 11:32 • 19.01.2010 #1


3 Antworten ↓


Christina
Ja, habe ich mal gemacht. Ruf' beim Arzt an und erklär' deine Situation.

Liebe Grüße
Christina

19.01.2010 11:40 • #2



Tabletten verschreiben lassen und dann zum Arzt?

x 3


Cico005
Ja leider hat das nicht geklappt, ich muss dazu sagen das die Sprechstundenhilfe eine so blöde Kuh ist das geht echt nicht. Ich hab zu Ihr gesagt das ich im moment keine Praxis betreten kann hab ich auch erklärt das ich angst und panik Atacken hab aber sie meinte nur: Nein der Doktor verschreibt nichts bevor sie nicht in der Praxis waren tut mir leid tschüss.


das wars

19.01.2010 11:56 • #3


Christina
Lass' dich mit dem Arzt verbinden und dir das von ihm selbst sagen. Wenn er auch dieser Meinung ist, probier's bei einem anderen. Notfalls sollen sie jemandem, den du vorbeischickst, eine einzelne Tablette für dich aushändigen, damit du zum Termin kommen kannst.

Liebe Grüße
Christina

19.01.2010 14:54 • #4




Dr. Hans Morschitzky