Pfeil rechts
1

Hallo liebe Leute,
Ich habe seit ein paar Monaten kurz vor dem Einschlafen total komische Symtome.
Kurz vor dem abgleiten in den Schlaf fühlt es sich an wie ein Stich im Herzen und ich erschrecke mich dermaßen, das ich mich aufsetzten muss. Ich habe Morbus Basedow und nehme Tabletten dagegen.
Manchmal ist es 1 Woche lang weg aber dann wieder da. Manchmal passiert es nur 1-2 mal vor dem Einschlafen aber manchmal ist es auch ganz oft hintereinander. Dann bleibe ich solange wach bis dann vor Erschöpfung einschlafe. Das passiert IMMER NUR vorm Einschlafen!
Ich habe jedes mal das Gefühl das nun mein letztes Stündchen geschlagen hat
Ich habe sowieso immer Angst vor schlimmen Krankheiten, daher steigere ich mich dann auch schön in meine Angst hinein.
Ich habe immer viel Stress und Sorgen, daher könnte es auch von der Psyche kommen?!?
Aber positives Denken ist nicht gerade meine leichteste Übung.
Kennt das jemand von euch? Also ich meine nicht die normalen,typischen Zuckungen vorm Einschlafen, sondern genau wie oben beschrieben quasi wie ein Blitz der im Körper(Herz) einschlägt.
Liebe Grüße an alle

13.07.2012 22:11 • 14.07.2012 x 1 #1


3 Antworten ↓


Hallo New Day Same mist (auch ein guter Nick ),

das kenne ich. Kommt manchmal mehrmals hintereinander, manchmal ganz selten. Ich weiss nicht woher es kommt, aber ich bin bisher jedesmal am nächsten Morgen wieder aufgewacht. Das Stechen in derHerzgegend kenne ich nicht, aber der "Blitz" den Du beschreibst schon. Ich habe dann auch jedes Mal Angst vorm Einschlafen und bleibe wach bis ich sozusagen vor Müdigkeit umkippe.

Ich kann mir gut vorstellen, dass dies mit unserem komplett überreizten Nervensystem zusammenhängt. Hast Du Dir mal überlegt Entspannungübungen zu machen oder Kurse dazu? Autogenes Training oder Muskelentspannung nach Jacobsen?

Viele Grüße
Seitanschnitzel

14.07.2012 08:41 • #2



Stechen in der Herzgegend und Erschrecken vorm Einschlafen

x 3


Hi, seitanscnitzel,
Danke für deine Antwort. Also ich habe bisher in der Sache noch gar nix unternommen. Hab mo erstmal einen Arzt Termin. Mal gucken was da raus kommt.
Letzte Nacht war zum Glück mal nix gewesen.

Ich hab langsam die Schnauze voll von immer neuen Baustellen die so in,an meimem Körper auftreten. Echt nervig und belastend.

Alles gute für dich
NDSS

14.07.2012 11:11 • #3


Cico005
Huhu

So was ähnliches kenn ich auch beim Einschlafen. Wenn ich am rüber gleiten bin in den richtigen schlaf kommt es manchmal vor das ich falle. Wisst irh was ich meine? Wie als würde ich stolper oder sowas und dann schreck ich aber dermaßen auf das mir richtig die Pumpe geht......
Das ist ganz komisch. Mittlerweile hab ich auch was ganz lustiges beobachtet. Wenn ich kurz vor dem einschlafen bin zuckt irgendwas am Körper. Sei es die Hand, der Arm oder der Fu0 gg, dann weiß ich immer aha jetzt schläfst du gleich ein

lg luna

14.07.2012 17:16 • #4




Dr. Reinhard Pichler