Pfeil rechts
3

Ich habe folgendes Problem. Und zwar habe ich festgestellt das wenn ich spät Abends schlafen gehe bin ich immer so zerdetscht und kaputt Kopf. Das schlimme sind aber diese Schwindelanfälle die kontinuierlich da sind. Was ist das denn? Bitte helfen...

18.06.2017 16:05 • 21.06.2017 #1


7 Antworten ↓


Das hab ich zur Zeit auch. Ich war in den letzten 10 Tage 3mal die habe Nacht für das DRK im Einsatz und schlage mich jetzt seit Anfang der Woche mit starker Müdigkeit und immer wieder Schwindelattacken herum. Wenn ich meinen Blutdruck messe ist der zwar als niedrig aber nicht so dass es den Schwindel erklären würde.
Doch im Moment trägt das Wetter wohl auch zu solchen Phänomenen bei. Ich denke Übermüdung und das Wetter kann den Kreislauf kurz mal absacken lassen und wenn du dann noch Paniker bist verkrampfst du dich wahrscheinlich so in der Schulter und Nackengegend, dass sich das Ganze noch verstärkt

18.06.2017 18:19 • x 1 #2



Ständiges Schwindelgefühl

x 3


Vielen Dank für die Rückmeldung! Können Sie mir bitte helfen?

18.06.2017 19:02 • #3


Ich habe aus Angst mit dem Rauchen aufgehört, direkt nach dem Erlebnis mit dem marih. als ich quasi zusammen gesackt bin. Angst vor dem Schwindel. Ich hatte das Gefühl das Rauchen ist für den Schwindel verantwortlich. Das War vor 3 Jahren!

Und vor etwa einem halben Jahr an Weihnachten wollte ich es endlich checken lassen im Krankenhaus weil ich innerlich Achterbahn gefahren bin und mir total schwindelig war und ich auf einmal den Boden unter den Füßen verloren habe.

Im Krankenhaus angekommen meinte die Ärztin es könnte eventuell eine Herzklappen Entzündung sein und hat mich dann an den Ekg angeschlossen und als man mir den Blutdruck gemessen hat bekam ich eine Panikattacke, da mein Herz auf 150 raste.

Seitdem hat sich alles verschlimmert und ich bekomme oft diese kleinen Panikattacken z.b. bei einem Termin bei der Bank wurde mir total heiß und mein Kopf zitterte.

Was soll ich tun? Kannst du mir helfen?

19.06.2017 15:18 • #4


kopfloseshuhn
Lieber PanicBoy.
Ich schätze, der beste Weg wäre, dass du dir eine Therapie suchst.
Panikattacken sind genauso. Schwindel und herzrasen und und und.... dir passiert dabei nichts!

Hast du hier vielleicht schon mal ein bisschen rumgelesen?
http://www.panikattacken.at/schwindel/schwind.htm

19.06.2017 15:39 • #5


neiwaudie
Hört sich nach einer Angststörung an. Dieser Schwindel könnte ein Symptom davon sein.

Es kann auch sein, dass du die Angst gar nicht spürst, sondern nur den Schwindel, der dich dann letztlich unsicher, ängstlich machst.

Dann beginnt die Frage nach der Henne und dem Ei.

20.06.2017 16:48 • x 1 #6


Was kann ich dagegen tun?

20.06.2017 17:16 • #7


@PanicBoy87 mir geht es genauso wie dir l.Ständig Gefuhl von Schwindel und während einer Panikattacke angst das bewusstsein zu verliren mit einem innerlichen beben

21.06.2017 23:12 • x 1 #8





Dr. Christina Wiesemann