Pfeil rechts
12

Ich spüre das eine Derealisierungs attacke vor der tür steht. Und im Fitnessstudio würde ich 1 Stunde sein. Alleine ohne Menschen die ich kenne. Ixh würde eine dominal 40mg mitnehmen für den Notfall. Aber ich traue mich nicht.

01.08.2021 11:34 • 08.08.2021 #1


27 Antworten ↓


psychomum
@DerApfel Hallo, ich würde es versuchen und wenn es gar nicjt mehr geht, nach Hause gehen...

liebe Grüße

01.08.2021 11:47 • x 1 #2



Sollte ich zum Training gehen?

x 3


@psychomum ich bin da, es ist schwierig aber ich versuchs

01.08.2021 11:56 • x 1 #3


psychomum
@DerApfel Oh, super

01.08.2021 11:58 • x 1 #4


Ich trau mich nur oft nicht nachhause, weil ich dann mich schlecht fühle danach

01.08.2021 12:01 • x 1 #5


psychomum
@DerApfel fühlst du dich nach dem Training schlecht?

01.08.2021 12:08 • #6


Nein, nur wenn ich das Gym veröasse ohne das traning komplett beendet zu haben

01.08.2021 13:24 • #7


psychomum
@DerApfel achso...und bist du zuhause?

01.08.2021 16:18 • #8


Tut mir leid für die späte Antwort, ja ich war bereits seid 1 Uhr zuhause, und mir gings gut, ich habe das Traning gemeistert.

02.08.2021 08:18 • x 2 #9


Bin jetzt wieder beim Training, und eine panikattacke hat mich befallen

02.08.2021 11:22 • #10


Ich weis nicht was ich tuhen soll! Soll ich nachause? Soll ich bleiben? Soll ich vor nen auto laufen?

02.08.2021 11:25 • #11


Icefalki
Zitat von DerApfel:
Ich weis nicht was ich tuhen soll! Soll ich nachause? Soll ich bleiben? Soll ich vor nen auto laufen?



Bester Tip: Bei Panikattacke aufs Laufband und rennen, als wär der Teufel hinter dir her. Damit tust du genau das, was bei Angst zu tun ist. Kannst auch nach Hause rennen, aber nicht vor ein Auto, das ist doof.

02.08.2021 13:02 • x 3 #12


psychomum
nicht schön...und wie bist du damit umgegangen?

02.08.2021 17:59 • #13


Wofo
Einfach Trainieren Panikattacken hin
Oder her wenn es so ist keine Flucht
Sondern aushalten egal was passiert
Intensiver Trainieren um Adrenalin
Abzubauen wenn ich Ängste verspüre
Pack ich mehr Gewicht drauf und drück
Das weg danach bin ich erschöpft und
In mir kehrt eine ruhe ein kann dir
Ans Herz legen egal wo Panikattacken
Auftreten aushalten und durchleben


LG

02.08.2021 18:06 • #14


@psychomum ich weis es nicht. Ich weis es echt nicht. Ich bin gerade wieder in einer attacke. Nur es baumelt zwischen cool bleiben und durchdrehen

03.08.2021 16:43 • x 1 #15


Ich weis ich weis ich schreibe immer aufs neue ich steck in einer attacke fest. Aber es hilft mir mit euch zu schreiben. Sagt mit wenn es euch nervt.

03.08.2021 16:47 • #16


Maxo
@DerApfel Hallo wie ist dein Training ausgefallen? Was ist denn passiert während der Panikattacke?

03.08.2021 16:51 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

@Maxo also das erste Training die woche war perfekt ohne panik, das zweite war von panik begleitet und hatte zufolge das ich den Muskel den ich treffen wollte nicht spürte weil ich mich nicht konzentrieren konnte, jetzt das 3. Traning spürre ich sehr gut, nur die panik ist immer noch dabei, doch ich frage mich gerade selber wivor ich eigentlich angst habe. Ich verstehe meine eigene panik nicht mehr.

03.08.2021 17:06 • #18


@Maxo durch die angst verzichte ich auf musik beim sport, weil die gespräche der anderen Besucher ne gute ablenkung sind und mich beruhigen, nur gabz hilft es nicht. Meine Gedanken kreisen sich nur um den Tod bzw. Die nicht existenz.

03.08.2021 17:10 • #19


Maxo
@DerApfel aha okay gut, das nichts Schlimmeres passiert ist. Aber ja so ein angespannter Zustand ist natürlich nicht schön und man erreicht dann einfach nicht seine volle Leistung, ich erlebe das gerade selbst auch da ich seit langer Zeit wieder 2x die Woche nun gehe. Sobald ich das Gefühl habe, beobachtet zu werden funktioniert es nicht richtig. Schon blöd.

03.08.2021 17:13 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann