Pfeil rechts

Hi!

Kann mir einer sagen, was bei innerer Unruhe sofort hilft? Ich habe öfter am Tag starke Unruhe, sodass ich gar nicht mehr weiß wohin. Habt ihr etwas, was euch (schnell) hilft, etwas ruhiger zu werden? Ich meine damit keine verschreibungspflichtigen Medikamente.
Ist es bei euch auch so, dass ihr euch insgesamt anders fühlt als vor eurer Angststörung? Habt ihr auch manchmal "komische" Gefühle?

LG vana

03.04.2008 14:26 • 03.04.2008 #1


6 Antworten ↓


Liebe Vana,
ich kenne diese Gefühl der Unruhe sehr gut. Versuche doch über mehrere Wochen Baldriparan. Nimm die Höchstdosierung, wobei man da auch mit dem Auto fahren aufpassen soll. Hast du beim Arzt Schilddrüsenwerte, Blutdruck usw. untersuchen lassen?

Gruß Claudia

03.04.2008 14:36 • #2



Sofort-Hilfe bei Unruhe?

x 3


Fallen Angel
Hallo ihr beiden!

ich kann von Baldriparan nur abraten, beruhigt hat es mich nicht wirklich und mir ging es nach der angegebenen Dosierung eher schlechter als besser.
Hast du es mal mit Bachblüten probiert?

liebe Grüße Fallen Angel

03.04.2008 14:41 • #3


Melissentee in Kombination mit lavendel oder aber schlaf und nerventee aus dem schlecker.. hilft

03.04.2008 18:01 • #4


Klopftechnik. Damit kannst Du die Angst senken. Jacobsenentspannung

Mona Lisa

03.04.2008 18:03 • #5


ich habe auch immer so nen komisches gefühl im bauch das immer heiß wird und wie so ne welle durchgeht
habe jetzt von meiner ärztin operamol bekommen abends hilft es auf jeden fall gut gegen meine unruhe
nur heute auf zustellung wurden meine beine plötzlich ganz schwer bei meiner unruhe war dann nochmal beim arzt und jetzt darf ich das operamol morgens mittags und abends nehmen

hoffe ja das es hilft...

grüße marni

03.04.2008 18:47 • #6


Also mir hilft ganz gut Jarsin (Tabletten aus Johanneskraut)
3x täglich 300mg ist ganz ok, oder eine nehmen wenns akut ist!

03.04.2008 19:55 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky