Pfeil rechts
20

Exodie
Seid gegrüßt ihr Menschen,

Ich werde es ganz statisch halten.

Ich bin 30 männlich und leider an starken Depressionen und Panik / Angst Zuständen.

Derzeit nehme ich

20mg Escitalopram ~ 60mg citalopram morgens

25mg opipramol abends

Dazu hab ich viel 0,5er Tavor und 1,0 Tavor Expidet hier.

Heute war ein recht normaler Tag und ich hatte Lust auf KFC und etwas süßes.

Hab’s leider nicht vertragen und habe höllische Bauchschmerzen davon bekommen.

Das problem ist jetzt leider, dass ich immer wenn ich Bauchschmerzen bekomme ich extrem schnell in Panik verfalle. Sprich ich habe so gut wie keine Chance eine Panikattacke abzuwehren wenn ich Bauchschmerzen und Durchfall bekomme. Ich hab dabei das Gefühl ich muss sterben.

Jetzt eben gerade wieder. Ich lieg in der Badewanne und weiß nicht mehr weiter. 1,0mg Tavor hab ich bis jetzt genommen. Leider keine Besserung

Ich weis nicht mehr was ich noch machen soll

Lg

01.04.2023 19:05 • 05.04.2023 x 1 #1


29 Antworten ↓


A
@Exodie hi fühl dich erstmal gedrückt !
Tipp auch für andere:

Hocke dich hin, Füße fest auf den Boden drücken. Dann mit beiden Händen angefangen beim linken Fuß abklopfen. Vom Fuß, über die Wade, Schenkel Bauch quer rüber nach rechts, in die Hände, rechter arm bis hoch zur Schulter und dann das gleiche auf der anderen Seite.
Sodass du quasi deinen ganzen Körper abklopfst und deine Nerven stimulierst.

Habe montags immer Therapie und hatte letzten Montag während dem Gespräch eine Panikattacke.
Das hat mich so da raus geholt als meine Therapeutin mir das zeigte.

Einen Versuch ist es wert.

Oder auch dein Gesicht und deine Arme in kaltes Wasser heben.

01.04.2023 19:12 • x 3 #2


A


Pure Panik vor 15 min

x 3


Exodie
@Angst29 es is schwer ubd ich bin so am Boden. Vorallem weil ich jetzt schon so lange meine Medis nehme und immer noch auf einen Therapie Platz warte

Ich hab keine Lust mehr meine Kraft ist so am Ende

Ich weiß auch nicht ob mir jemals ein Therapeut aus dieser Sache raushelfen kann

01.04.2023 19:16 • x 1 #3


M
Mach dir ein Wärmekissen oder eine Wärmflasche warm und leg dich gemütlich hin und schau was an oder so. Ich finde, wenn man ein Wärmekissen wo drauf hat, spürt man den Schmerz nicht mehr, wegen der Hitze und kann sich so gut beruhigen. Und wenn man was nicht vertragen hat oder generell Bauchweh und Durchfall hat ist das ja nichts schlimmes.

01.04.2023 19:36 • x 1 #4


Dunkelbunte
Zitat von Exodie:
Ich lieg in der Badewanne

Kleiner Tipp.
Bewegung.
Dein Körper schüttet bei einer Panikattacke ordentlich Adrenalin aus und das will abgearbeitet werden. Angriff... Flucht und so.
Latsche mal ne halbe Std durch die Wohnung.

01.04.2023 19:39 • x 3 #5


Exodie
@Dunkelbunte danke dir hab ich jetzt jemacht. Etwas besser ist es jetzt. Ich hab so Angst dass es wieder passiert

Ich hab das Gefühl ich muss sterben

01.04.2023 19:47 • x 1 #6


A
@Mayaa kann ich bestätigen! Wenn ich Bauchweh habe, nehme ich gleich eine Wärmflasche mit ins Bett. Da fühlt man sich dann auch irgendwie sicher

01.04.2023 20:12 • #7


Bosnian
@Exodie geht es dir besser?

01.04.2023 20:14 • #8


Exodie
@Bosnian jetzt ist es okay

Hat jetzt 1 1/2 Stunden angedauert

Habe 1,0mg Tavor genommen welches irgendwie nicht geholfen hat

Ist es okay wenn man bei solchen Situationen auch 2x mg nimmt ?

01.04.2023 20:16 • #9


Bosnian
Wann hast du denn genommenen 1mg? Ihc nehme selbst Tavor

01.04.2023 20:17 • #10


Exodie
@Bosnian hab 1,0mg Tavor expidet genommen als ich gemerkt habe dass es los geht

01.04.2023 20:21 • #11


Bosnian
@Exodie wann, welche Uhrzeit?

01.04.2023 20:21 • #12


Bosnian
Normalerweise dauert es 45 Minuten bis die Wirkung kommt. Aber, du kannst nochmal eine halbe nehmen erst. Oder warte bis es 22 Uhr ist, dann schlafen gehen 0,5 mg

01.04.2023 20:23 • #13


Exodie
@Bosnian ich hab sie gegen 19:21 genommen

01.04.2023 20:24 • x 1 #14


Bosnian
Dann nimm eine Hälfte

01.04.2023 20:27 • #15


Bosnian
Und eine wenn du ins Bett gehen willst.

01.04.2023 20:27 • #16


Exodie
@Bosnian ok danke

01.04.2023 20:28 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Bosnian
@Exodie bitte. Also jeweils Hälfte nur

01.04.2023 20:29 • #18


Dunkelbunte
Zitat von Bosnian:
Und eine wenn du ins Bett gehen willst.

Sorry, aber das ist fahrlässig.
Mit einer Angst und Panikstörung muss man auch offensiv umgehen lernen. Das Gehirn lernt mit jeder etwas länger ausgehalten Attacke, das es keine Bedrohung ist. Zum Schlafen gehen was einwerfen ist falsch! So wird man die Störung auch nicht los, sondern schafft eine Abhängigkeit!

01.04.2023 20:32 • x 3 #19


Cathy79
@Exodie moment mal, du nimmst 60 mg Citalopram? Wer verschreibt dir das? Die Obergrenze dafür sind 40 mg.
Und dann noch Escitalopram dazu? Oder verstehe ich das falsch?

01.04.2023 20:36 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann