Pfeil rechts
3

Insel der Hoffnung
HaHallo
Ich habe seit ca. Knapp 2 Wochen ständig irgendwo ne Zahnfleischentzündung und erst kam eine Aphten oben recht dann oben links und jetzt wieder rechts. Die anderen sind noch nicht mal richtig abgeheilt. Ich bin voll panisch. Meine Schwester meinte das was mit meinen darm ist.ich hab voll angst. Stehe aber physisch extrem unter Druck.

25.01.2017 17:47 • 02.04.2023 #1


8 Antworten ↓


petrus57
Die Aphten Ursachen reichen von einer Infektion durch Viren, über Nahrungsmittelunverträglichkeiten, bis hin zum psychischen Befinden des Patienten. Auch hormonelle Faktoren können eine Rolle spielen.

http://www.die-aphte.de/aphten-ursachen/

26.01.2017 13:06 • #2


A


Pure PANIK Aphten im Mund-Zahnfleischentzünd täglich

x 3


M
Rhabaerwurzeltrockenextrakt ist das beste Mittel...nach paar Tagen waren sie wieder verschwunden die Aphten. https://www.europa-apotheek.com/pyralvex-0850046.html

Gute Besserung

Grüßle
Melanie

26.01.2017 13:10 • #3


petrus57
Ich nehme da immer Myrrhetinktur. Hilft auch super gegen Herpes.

26.01.2017 13:14 • #4


G
Ich habe mindestens einmal im Monat eine aphte..
Vorzugsweise Unterlippe oder direkt an der Zunge..

Ist glaube ich chronisch mittlerweile .. bedingt durch Stress auf jedenfall auch

Also alles eigentlich harmlos

26.01.2017 14:07 • #5


D
Mein Sohn hat auch ständig welche, hängt bei ihm mit der Ernährung zusammen. zB. Tomaten und Kiwis (aber nur gekaufte) Selbstproduzierte verträgt er.
Ich glaube das hängt zusammen weil sie unreif geerntet werden und Walnüsse. Lg

02.04.2023 21:02 • #6


Nicci95
Hab ich seit ich 15 bin ganz viel und regelmäßig bedingt durch Allergien und Hormonprobleme. Mir hilft histaminarme Ernährung zur Vorbeugung ganz gut und wenn ich dann mal eine hab das Spülen mit Kamillentee.

02.04.2023 21:13 • #7


rednaxela
Zitat von Dali47:
Mein Sohn hat auch ständig welche, hängt bei ihm mit der Ernährung zusammen. zB. Tomaten und Kiwis (aber nur gekaufte) Selbstproduzierte verträgt ...

Das Thema ist schon 6 Jahre alt.
Ich hab damit regelmäßig zu kämpfen. Hängt viel mit meiner Gesundheit zusammen. Geht's mit psychisch oder physisch schlecht, bekomm ich die. Sehr nervig und leider kann man da nur bedingt was gegen machen. Was aber gut hilft ist son Zeug aus der Apotheke. Weiß nicht mehr genau wie das heißt. Wenn du auf mein Profil klickst, auf meine Themen gehst findest du was dazu. Hab dazu Mal ein Thema eröffnet. Das ist teuer (circa 5EUR/Anwendung) aber super effektiv. Einmal aufgetragen verschwinden sie sofort. Tut nur weh, aber das tun Aphthen ja auch.

02.04.2023 21:15 • x 2 #8


Nicci95
Zitat von Gürteltierfan:
Das Thema ist schon 6 Jahre alt. Ich hab damit regelmäßig zu kämpfen. Hängt viel mit meiner Gesundheit zusammen. Geht's mit psychisch oder physisch schlecht, bekomm ich die. Sehr nervig und leider kann man da nur bedingt was gegen machen. Was aber gut hilft ist son Zeug aus der Apotheke. Weiß nicht mehr genau wie ...

Total verpeilt, dass das Thema alt ist...ich sollte schlafen gehen. Danke für den Hinweis. Naja vielleichts hilfts ja noch irgendwem aktuell.

02.04.2023 21:26 • x 1 #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel