Pfeil rechts
2

Dini58091
Huhu

Also, dass der Puls mal langsamer und mal schneller ist, weiss ich auch Lach!
Ich meine, ich sitze hier gerade auf der Couch und bin etwas nervös!
Nicht so schlimm. Wenn ich mir an den Hals fasse, merke ich, dass mein Puls etwas schneller ist!
vllt so 100 die Minute!

Ist sowas schlimm? In Ruhe?
Bin komplett durchgecheckt worden vom Kardiologen!
Dann ist das doch nicht schlimm, wenns Herz bei Ruhe auch mal etwas schneller schlägt oder?

Bin für Antworten dankbar

21.12.2013 18:23 • 22.12.2013 #1


8 Antworten ↓


Du beantwortest dir deine Frage eigentlich schon selbst: du bist nervös

Da kann der Puls auch schon schneller werden, hab das auch ab und zu und wenn ich dann ständige messe, macht mich das noch mehr nervös und der Puls geht dann gar nicht runter.

Am besten Finger weg von deinem Hals und auf was andres konzentrieren und dann wird er auch wieder langsamer.

Und es gibt auch Menschen die immer einen Ruhepuls von 100 haben und nie Probleme haben

21.12.2013 18:34 • x 1 #2



Puls mal langsamer, mal schneller, normal?

x 3


Hallo!
Kann schonmal vorkommen wenn man angespannt oder nervös ist.
Kam es einfach so oder gab es einen Auslöser (Fernsehprogramm, Playstation, Essen etc.)

Daß der Puls mal hochgeht soll lt. Aussagen meiner Ärzte nicht schlimm sein.
Aber bitte, was heißt "so 100/m"? Hast du gemessen oder nur geschätzt?
Beim Schätzen liegt man oft ziemlich daneben.

Grüße
Holger

21.12.2013 18:35 • x 1 #3


Dini58091
Also ich habe es ausgerechnet anhand der Schläge Lach! Ich muss selber über mich lachen!
Aber das kreist so in meinem Kopf rum! Ne, ich weiss nicht wieso ich mich nervös fühle!
Habe eigentlich Ruhe! Meine Kleine schläft heute bei Oma und wir bekommen heute abend Besuch!
Also eigentlich alles ganz entspannend!
Ich habe allgemein auch einen etwas höheren Puls! Denke dann nur, wenn ich mich bewege "Oje, wie hoch mag er jetzt wohl gehen"
Ich habe jetzt eine Magnesium genommen und bin ruhiger wie vorhin!
Mit dem "Am hals fühlen" hat es schon deutlich nagelassen! Aber ab und zu erwische ich mich dabei

Vielen Dank meine Lieben

21.12.2013 19:01 • #4


Ich trinke auch Magnesium gegen Muskelzucken und krampfe.
Kann man das eigentlich jeden Tag trinken?
Nehme Magnesium verla.

21.12.2013 23:06 • #5


FraukeB.
Bei mir ist das genauso. Mein Puls geht normal und auf einmal ist er schnell. Dann kommen da oft noch Rhythmusstörungen zu. Das ist sehr unangenehm.
Das geht dann oft so hin und her. Ein Wechsel zwischen normalem und schnellem Puls.

LG
Frauke

21.12.2013 23:13 • #6


Dini58091
Ja, es ist echt nervig manchmal
Also ich nehme so Magnesium und Kalcium und D3 Brausetabletten! Die du überall bekommst!
Mir haben sie sehr gut gegen die Innere Unruhe und diese Herzstolperer geholfen.
Da bin ich auch nur aus Zufall drauf gekommen! Aber es hilft echt prima!
Ich nehme jeden Tag eine! Mal vergesse ich eine, und sobald ich merke, ich werde unruhig oder
dass meine Stolperer wieder stärker sind, nehme ich eine!
Ein Hoch auf das Magnesium

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag

22.12.2013 11:55 • #7


Super, dann werde ich das mit dem Magnesium auch bei behalten. Über Kalzium habe ich auch schon nachgedacht.
Ich kann wegen meiner Nahrungsmittel Unverträglichkeit doch nicht alles so aufnehmen wie ich es sollte. :/

22.12.2013 16:13 • #8


Dini58091
Ja, ich fühle mit dir! Ich bin gegen sooooo viele Lebensmittel allergisch
Die Liste, was ich vertrage, ist kürzer wie die, die ich nicht vertrage
Das gibt es in einer Brausetablette. Magnesium,Kalzium und D3! Such mal

22.12.2013 19:08 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler