Pfeil rechts
1

J
Hallo zusammen ️
Sowie einige von euch bin ich auch hier um einige Ratschläge zu bekommen zu meinen Problemen und vielleicht einige zu finden die das gleiche Problem Haben wie ich
Zu mir 35 Jahre alt
170 groß. 60 Kilo

Und jetzt zu meiner Frage ich leide zur Zeit an Kurzatmigkeit
Also wenn ich von unseren Haus in den 1 Stock Treppen steigen bleibt mir die Luft weg mein Puls schießt in die Höhe.
Ich hätte circa vor ein halben Jahr eine Herzbeutel Entzündung (perikard Erguss)
Der behandelt wurden ist mit colchicin drei Monate lang .
Wie es so sein sollte habe ich Panikattacken bekommen das ich zwei Mal den Notarzt gerufen habe weil mir die Luft weg blieb und ich Schwindel versprühte also nahmen sie mich mit da mein Puls 180 Schläge zeigte EKG war unauffällig im Krankenhaus dann 3 Std am EKG gehangen nix auffälliges dann nochmal Ultraschall gemacht wegen dem Erguss laut Ärztin ist da ein Erguss aber nicht all zu groß das sie mich hier behalten.
Wider ab zu meinen Kardiologen nach 2 Monaten Ultraschall gemacht
Laut Arzt ist der predikart Erguss gut zurück gegangen.
Und ich kann wider Sport machen hieß es von Kardiologen aus .
Seit dem hat sich alles verändert ich hab Sport gemieden in jeder Art das mein Herz keine Belastung hat .
Ich meide alles was mein Herz zu beansprucht.
Dazu kamen dann Herzstolperer die mich noch mehr in die Angst trieben.
Dann habe ich ein 24 EKG bekommen die keine gefährliche Herzrhythmus Störung zeigen außer das mein Puls ab und zu in die Höhe schießt aber das waren Panikattacken.
Noch dazu ich habe eine starke Schuldrüsenunter Funktion TSh wert war bei 60 für die Ärzte erstaunlich das ich nicht umkippe nach viel renerei zu gewissen Ärzten nehme ich jetzt l Thyroxin 150 MG und der tsh wert ist immer noch bei 6 immer noch erhöht aber die Ärzte wollen das erstmal so belassen.
Entschuldigung für den langen Text aber bin wirklich an verzweifeln da ich mich auch um meine schwer kranke Tochter kümmern muss (geistig und körperlich behindert) und ich langsam durch drehe ich kontrolliere ständig mein Puls geht er über 120 werde ich nervös.
Diese Atemnot macht mich wahnsinnig kennt das jemand von euch
Über jede Antwort würde ich mich freuen
Liebe Grüße Jasmin

19.10.2023 17:00 • 20.10.2023 #1


2 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von Jase35:
Also wenn ich von unseren Haus in den 1 Stock Treppen steigen bleibt mir die Luft weg mein Puls schießt in die Höhe.

In den Jahren, als ich keinen Sport machte, war das bei mir auch so. Du schonst seit Monaten dein Herz, das ist dann ganz normal, dass die Kondition bei 0 und man schon bei geringer Belastung (wobei Treppensteigen sehr anstrengend ist, weil das Herz gegen die Schwerkraft pumpem muss), außer Puste kommt.

20.10.2023 06:03 • x 1 #2


J
@Schlaflose
Danke für deine Nachricht
Es ist eben so das wenn ich ein bisschen Sport mache
Zum Beispiel schnelles gehen kommt mein Puls auf 140 was ja auch normal ist nur das komische ist der Puls geht dann nicht mehr so runter wie er sonst immer ist der bleibt dann den ganzen Tag auf 90 bis 100 und normalerweise hab ich 70 bis 80
Das macht mir dann Angst und ich Versuche mich wider zu schonen Teufelskreis
Liebe Grüße Jasmin

20.10.2023 13:29 • #3




Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann