Pfeil rechts

Hallo an alle,
ich bin total verzweifelt, ich war heute in der Schule (Umschulung) mir ging´s eigentlich schon länger ganz gut, kaum Panikattacken.
Heute saß ich also in der Schule und hab auf meinem Rechner eine Kurznachricht eines Mitschülers gelesen und hab darüber nachgedacht, was ich ihm zurückschreiben soll.
Plötzlich ging es los. Es ist schwer zu beschreiben was dann passierte. Ich hatte das Gefühl in meinem Gehirn passiert etwas , ich hatte das Gefühl als ob mein Bewusstsein sich plötzlich einschränkt. Mir ist nicht schwarz vor Augen geworden oder schwindlig sondern eben als ob des Bewusstsein sich immer mehr einschränkt. Ich hab in diesem Zustand drüber nachgedacht ob ich in Ohnmacht falle und ob ich einen Mitschüler (er ist gelernter Rettungsassistent) rufen soll. Ich bin dann in Panik geraten und plötzlich war der Zustand vorbei (es handelte sich sicher nur um Sekunden), als ich meinen Puls fühlte war er sehr langsam aber ziemlich kräftig nach ein paar Sekunden wurde er dann schneller. Ich blieb noch eine weile sitzen und versuchte mir einzureden dass das Erlebte harmlos ist. Das Ende -> ich hab die Panik nicht in den griff bekommen und musste gehen.
Ich hatte so etwas vor zwei Jahren schon einmal. auch vor dem PC, ich hab ein Spiel gespielt als es losging, damals dachte ich, so muss es sein, wenn man in einer anderen welt ist auch damals geriet ich in Panik und alles war vorbei.

Hatte so was jemand von euch schon mal und kann mir erklären, was das sein könnte?
Ich hatte davor nicht das Gefühl von Müdigkeit oder so was

Ich hoffe sehr mir kann jemand helfen ich mach mich gerade verrückt deswegen

27.09.2013 19:02 • 27.09.2013 #1


3 Antworten ↓


kann alles und nichts sein, das mit dem pc macht mich etwas stutzig. weißt du noch, was das damals für ein spiel war und was grad passierte? actionshooter oder sowas?

27.09.2013 21:37 • #2



Plötzliche Bewusstseinseinschränkung

x 3


ja ich hab wow (=world of warcraft) gespielt und Pflanzen mit einem Char gesammelt

27.09.2013 21:42 • #3


ich kenn das spiel nicht und kann nicht einschätzen wieviel action da grad drin war. es hat mich stutzig gemacht und ich hab danach gefragt, weil ein exfreund von mir mal "epileptiker war". klingt blöd, aber er hatte damals schon 20 Jahre lang keinen anfall mehr gehabt. dann kam es eines tages vorm pc durch, beim spielen. früher gab es auch bei vielen spielen warnungen für epileptiker. weiß gar nicht, ob das heute noch so ist. sowas kann hauptsächlich ausgelöst werden, wenn viel action dabei ist, lichtblitze etc. es muss auch kein richtiger anfall dabei rauskommen, sondern kann so diesen "kurz vor weg"-effekt haben. das passt bei dir aber wieder nicht mit der kurznachricht in der schule. das war es, was mir durch den kopf ging. ob das auf dich zutreffen könnte, kann ich natürlich nicht beurteilen. epilepsie ist meistens ne familiäre geschichte, gibt es das bei euch in der familie? falls ja, vielleicht mal mit nem neurologen sprechen. aber ganz klar: das ist nur, was mir beim lesen deines posts durch den kopf ging! kann auch sein, dass du zuwenig getrunken hast oder sowas. dass du dann panik bekommen hast ist natürlich klar.

27.09.2013 21:53 • #4




Dr. Reinhard Pichler