Pfeil rechts
6

Phibie88
Hallo zusammen,

Seit 5 Tagen habe ich null Appetit, bekomme nichts runter. Wirklich nichts.
Da ich unter Hypochondrie leide, male ich mir natürlich direkt wieder das schlimmste aus! Allerdings ging es mir nun lange Zeit gut. Es kam wie aus dem Nichts!

Beim Arzt war ich. Blut und Abdomen sowie Schilddrüsenultraschall war i.O.

Meine letzte magenspiegelung ist allerdings schon über 6 Jahre her.

Ich bin weiblich, 32, ernähre mich gesund und rauche nicht.

Habe Angst, dass es Krebs ist

10.07.2021 19:27 • 10.07.2021 x 1 #1


6 Antworten ↓


MiniMami30
Zitat von Phibie88:
Hallo zusammen, Seit 5 Tagen habe ich null Appetit, bekomme nichts runter. Wirklich nichts. Da ich unter Hypochondrie leide, male ich mir natürlich ...

Hey. So geht es mir schon seit Wochen. Hab sogar ne magen darm spiegelung machen lassen. Alles okay. Appettit kommt gaaaaanz langsam zurück. Nur morgens ist es noch sehr mühsam.
So wie es aussieht kommt es von der depression.

10.07.2021 19:32 • x 1 #2



Plötzliche Appetitlosigkeit

x 3


MiniMami30
Wie lange nimmst du escitalopram schon ?

10.07.2021 19:33 • #3


Phibie88
Hey... das Escitalopram habe ich schon von einem halben Jahr abgesetzt. Es ging mir gut..
Und jetzt, auf einen Schlag kann ich nichts mehr essen...
Hast du auch an Gewicht dabei verloren? Konntest du gar nichts essen?

10.07.2021 19:48 • x 1 #4


MiniMami30
Zitat von Phibie88:
Hey... das Escitalopram habe ich schon von einem halben Jahr abgesetzt. Es ging mir gut.. Und jetzt, auf einen Schlag kann ich nichts mehr essen... ...

Ja ich konnte die letzten Wochen rein gar nichts essen. Nur ans Essen denken Ekelte mich schon an. Wie gesagt mittag und Abendessen geht wieder soweit. Nur Frühstück noch nicht.gewicht habe ich paar Kilo verloren. Ich hoffe ich bekomme sie wieder rauf. Stecke noch mitten in der Depression.
Vllt würde dir ein Antidepressiva wieder gut tun ? Ich nehme das escitalopram jetzt seit 2 Wochen. Mal sehen wie es sich entwickelt. Ich hoffe es wird besser.

10.07.2021 19:55 • x 1 #5


Phibie88
Gab es bei dir einen Auslöser, dass du nichts mehr essen konntest?
Hat dir die Spiegelung geholfen, als du dann wusstest, dass es nichts organisches ist?
Bei mir finde ich es einfach seltsam, dass es wie aus dem Nichts kam... Mir ging es in letzter Zeit wirklich gut. Jetzt hänge ich natürlich wieder volle drin und bin voller Sorgen...

Ich hoffe für dich, dass dir das Escitalopram hilft. Bei mir hat es damals ganz gut angeschlagen, hat aber 6 Wochen gedauert...

10.07.2021 19:58 • x 1 #6


MiniMami30
Nein ich weiß keinen direkten Auslöser. Bei mir kommt noch dazu dass ich ständig eine innerliche unruhe habe . Ich wache mit diesem Gefühl morgens schon auf. Das kam auf einmal. Deshalb hoffe ich dass mir das medi helfen kann.
Das im Magen und darm nix bei raus kam , half mir ein Stück weiter. Ich hatte Angst vor darmkrebs, da meine Oma darmkrebs hatte.

10.07.2021 20:01 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel