Pfeil rechts
3

Hey Leute
Ich hoffe es geht allen gut?
Ich habe mal eine Frage.
Ich nehme seit 13 Jahren die Pille und vertrage sie echt gut. Bekomme immer auf den Punkt genau meine periode. Kann danach auch die Uhr stellen.
Ich habe sie ganz normal wie immer genommen und jetzt ist meine 7 Tage Pause.
Zum ersten Mal habe ich die normale Beschwerden, während der Periode. Aber keine Blutung :/ es ist das erste mal in 13 Jahren wo ich keine Blutung habe.
Ich habe keine Freund oder sonstige Aktivitäten, daher ist eine Schwangerschaft nicht möglich.
Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken und frage mich woran es liegen könnte. Ob es normal ist? Was da los ist? Hat einer Erfahrungen und kann sie teilen :/?

12.07.2020 13:50 • 12.07.2020 #1


4 Antworten ↓


Ibreaktogether
Wieso nimmst du die Pille, wenn du keinen Freund hast? Und dann schon seit 13 Jahren? Ich kannte eine, die hatte die Pille nach langer Zeit abgesetzt, und war danach unfruchtbar. Die sollte man nie so lange nehmen. Das macht jeden Hormonhaushalt zunichte.

12.07.2020 14:00 • #2



Periode kommt nicht

x 3


Calima
Zitat von Melaniebecker89:
Zum ersten Mal habe ich die normale Beschwerden, während der Periode. Aber keine Blutung


Das ist nicht so ungewöhnlich. Je länger man die Pille nimmt, umso weniger baut sich die Gebärmutterschleimhaut auf. Und um so weniger gibt es bei der Abbruchblutung abzubluten. Auch ein völliges Ausbleiben ist normal. Mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es beim nächsten Mal wieder eine Blutung, wenn bis dahin genügend Schleimhaut aufgebaut ist.

Wenn nicht, ist das aber im Normalfall ebenfalls nicht besorgniserregend. Wenn es dich belastet, rede mit deinem Frauenarzt. Ein Wechsel des Präparats mit einer anderen hormonellen Zusammensetzung kann Änderung bringen. Falls du die jetzige aber gut verträgst, muss das vielleicht ja gar nicht sein.

12.07.2020 14:04 • x 1 #3


Da hilft wohl nur der Gang zum Gynäkologen.
Für mich kam eine hormonelle Verhütung nie in Frage (weil ich es einfach nicht will), daher hab ich persönlich keine Erfahrung mit der Pille.
Im natürlichen Zyklus kann es ja immer mal zu Unregelmäßigkeiten kommen. Im Pillen-Zyklus hat man ja keine Menstruation im eigentlichen Sinne, sondern die Blutung kommt durch den Hormonentzug in der Pillen-Pause. Und die sollte doch eigentlich schon relativ zuverlässig sein., bei ordnungsgemäßer Einnahme.
13 Jahre ist aber auch eine verdammt lange Zeit... Ich würde das, wie gesagt, beim Arzt ansprechen.

12.07.2020 14:07 • #4


Calima
Zitat von Miyako:
sondern die Blutung kommt durch den Hormonentzug in der Pillen-Pause. Und die sollte doch eigentlich schon relativ zuverlässig sein., bei ordnungsgemäßer Einnahme.


Nicht zwingend. Wenn durch die Hormone innerhalb des Einnahmezyklus zu wenig Schleimhaut aufgebaut wird, gibt es auch keine oder nur eine stark verminderte Abbruchblutung.

12.07.2020 14:18 • x 2 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann