Pfeil rechts

Hallo ihr lieben .
Manchmal wenn ich total ängstlich bin bilde ich mir Dinge ein die mich furchtbar panisch machen. Ich bilde mir manchmal Schatten die hinter mir vorbei ziehen oder habe Angst das ein böser Geist in meinen Körper wandert . Das klingt zwar echt blöd aber habe echt richtige panische Angst vor dieser Vorstellung.
Kennt das jemand das man sich schreckliche Sachen einbildet ?

27.10.2012 20:18 • 14.11.2012 #1


7 Antworten ↓


funny86
Hallo ja irgendwie kenne ich sowas auch ich sehe auch voll oft dann lichter die nicht da sind oderach mich voll verrückte mit Gedanken das das Haus einbricht oder das Auto explodiert mir kommen die komischsten Sachen in den Kopf

28.10.2012 01:20 • #2



Panische Vorstellungen -HILFE !

x 3


ja so ging es mir auch schon das ich dachte dass das Auto jeden Moment explodiert als der Auspuff meines Freundes kaputt war und er eigentlich nur aus Spaß sagte :wenn er jetzt zu heiß wird fliegen wir beide in die Luft
dann konnte ich gleich wieder mein Herz spüren . Das ist dann immer so denn immer wenn es mir wegen meiner Panik nicht gut geht legt sich das bei mir ausschließlich auf das Herz . Was hast du dann so für körperliche Symptome ?

glG Sarah

28.10.2012 19:40 • #3


funny86
ja diese tollen witze kann ich auch nicht ausstehen...
das mit dem herz kenne ich auch sehr ut...ich habe viele syntome als ob ich überall krank bin...am meisten nervt mich aber eines das ich jetzt grade eben wieder hatte...ich habe mal wieder sehr wenig getrunken und mir wird dan natürlich etwas schwindelig eigendlich ja nichts ungewöhnliches....mein mann wollte einkaufen und ich dachte mir oh je...Angst...aber ich habe das einkaufen an sich gut überstanden als ich im auto sass dachte ich mir ja schön keine angst gehabt kurz vor der haustür...durchzuckt mich die angst..kennst du das...ein wiederliches gefühl...als ob man jeden moment hops geht nur milisekunden...meist 2 mal hintereiander...und so war es auch diesmal dann bekomm ich natürlich herzrasen wie so als ob man sich voll doll erschreckt...schwer zu beschreiben..mein mund iss voll trocken meine hände am zittern mir wird dann kalt ich muss aufs klo umnd ich verspann mich total worauf mein linker arm weh tut und ich nochmehr angst bekomme....eigendlich geht es mir ganz gut jetzt ich weiss das ich das schon so oft hatte...aber trotzdem bleibt die angst was iss wenn ich doch krank bin und die ärzte was übersehen haben...
was für syntome hast du den noch so??

30.10.2012 17:09 • #4


Hallo Funny. Du sprichst mir aus der Seele. Das mit dem wenig trinken war bei mir schon als Kind so ist bis heute so geblieben. Ich verspüre auch die meiste Zeit keinen Durst. Ich lag schon Mal im Krankenhaus wegen meiner Panikattacken,weil ich am Anfang einfach nichts darüber wusste und dachte ich bin echt ernsthaft körperlich krank.Ich konnte auch nicht so richtig glauben dass das alles nur Kopfsache ist.Ich glaube ich habe schon fast alle Symptome durch die es gibt ( Herzrasen,Atemnot,Schluckbeschwerden aus Angst zu ersticken usw.)
Das mit dem Klo kenne ich nur zu gut )
Ich musste echt alles wieder neu lernen weil ich echt vor allem Angst hatte beim kleinsten Geräusch oder komischen Satz Panik aufkam.
Langsam habe ich es wieder gut im Griff . Nachrichten im TV die über Todesfälle berichten oder so kann ich nicht ansehen das spielt mein Herz sofort verrückt.Aber alles das was ich jetzt wieder kann wie im dunkeln Autofahren oder besser generell Auto fahren uns vieles mehr unter anderem auch einkaufen wie bei dir.
Bist du in Therapie oder versuchst du alles allein hinzubekommen ?

LG Sarah

01.11.2012 22:40 • #5


funny86
Hallo.
Ich war in Therapie bin mit der Therapeutin aber nicht zurecht gekommen. Jetzt versuche ich es grade aleine damit klar zu kommen eigendlich klappt es auch recht gut ist halt ein auf und ab. Und bei dir?
Nachrichten da sagste was.... Geht gar nicht.. Darf ich auch nicht schauen oder wenn irgendwas im tv über Krankheiten kommt habe ich wenig später die Symptome. Och höre was bekomme es. Ist das bei dir auch so schlimm?
Ich war auch schon 4 mal im kh wegen meiner Angst. Jedesmal ekg gemacht... Alles super. Mein Puls ist immer etwas schwach weil ich halt kaum was trinke. Durst verspüre ich auch kaum noch.
War auch schon bei sämtlichen Ärzten und in der Röhre alles supi. Und kaum bin ich zu Hause denk ich an eine Neue Krankheit. Meist habe ich aber um mein Herz Angst. Wie ist fas bei dir hast du auch eine Lieblings Krankheit?
Lg

02.11.2012 20:11 • #6


Hallo . Wir könnten Panikgeschwister sein
Das mit der Therapie schlägt bei mir auch nicht an . Alles das was ich bis jetzt erricht habe , habe ich mit meinem Freund geschafft. Ja das kenne ich nur zu gut . Wenn ich einmal in meiner Angst drin bin ist alles was gesagt wird oder getan wird böse oder aufreibend . Ich kann mich dann kaum auf einen anderen Gedanken bringen in meinem Kopf sind nur negative Gedanken. Meine Krankheit vor der ich am meisten Angst habe ist Zucker. Weil ein Junge aus meiner Schule in der 6 Klasse einen Zuckerschock hatte . Er war davor beim Arzt und sie sagten er hätte eine Grippe . An dem Schock ist er sofort gestorben . Seit dem Tag habe ich Angst das es mir genauso ergeht. Das mit dem Herz kenne ich wie gesagt auch total gut . Was machst du immer so wenn du Angst oder Panik bekommst ?
LG

13.11.2012 22:27 • #7


funny86
ja ich glaub auch ...

14.11.2012 17:07 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler