Pfeil rechts
3

23juni2009
Mir fällt immer wider auf das ich recht plötzlich hunger bekomme und wenn ich dann nix esse wird mir sehr komsich und dann bekomme ich auch meistens Panikattacken.
Gehts noch jemanden so?
Habe ich gerade jetzt es ist zum heulen.

Interessant ist das ich dann meist hunger auf süßes habe

28.09.2010 21:30 • 15.07.2022 x 2 #1


7 Antworten ↓


S
Hallo Juni...ich mal wieder.
Jetzt wo ich Deinen Text lese dachte ich wow.
Letzte Woche als ich die Krise hatte ging es mir voll auch so. Aber erst jetzt wo Du das so notiert hast fiel mir das auf. Seltsam irgendwie.
Heißt es nicht das Zucker irgendwie endorphine frei setzt also so ein glückshormon zeugs?
Wenn man sich also schlecht fühlt will der Körper etwas was den unschönen Zustand verändert könnt ich mir vorstellen.
Ich werd mal meinen Arzt fragen ob das so stimmt.....udn ob ich dann auch was anders mit der gleichen Wirkung essen kann das sich nicht so als Ring um die Hüften legt...

28.09.2010 22:21 • #2


A


Panikattacken durch Hunger?

x 3


23juni2009
Hm das könnte sein.
Ich dachte ja immer das es evtl ne unterzuckerung sdein könnte aber die Werte waren immer OK.
Ich habe allerdings noch nie in diesem Zustand gemessen.

Bekommts du denn auch solche Attacken wenn du hunger hast?

29.09.2010 11:22 • #3


K
also bei mir ist das auch oft so. wenn ich hunger bekomme, durst, auf toilette muss...es ist aber ganz klar, denn es ist ein situation in der man sich nicht wohl fühlt. habe oft ein schokoriegel und ne flasche zuckerwasser in meiner tasche. neulich saß ich beim zahnarzt und musste zwei stunden warten. hatte hunger wie ein gaul und ich hatte schon magenkrämpfe. doch mir ging es gut, bin nicht in panik verfallen. der grund: ich bin gerne bei meinem zahnarzt, fühle mich dort wohl und geborgen. schlimmer ist es, wenn ich beim einkaufen bin oder im auto unterwegs bin. dies sind nämlich situationen in denen ich mich nicht wirklich wohl fühle.

29.09.2010 11:54 • #4


23juni2009
hm ja unwohl fühle ich mich dann schon aber das das nur wegen hunger so extrem sein soll?

mit dem Schokoriegel ist ne gute iDEE das werde ich auch mal machen

29.09.2010 11:58 • #5


V
Das liegt am schnell abfallenden Blutzuckerspiegel. Süßigkeiten, Weissmehr Co sind da genau das Falsche. Am besten regelmäßig über den Tag verteilt ausgewogen und vollwertig essen, damit diese Löcher und Heisshungerattacken gar nicht erst entstehen.

Hier sehr schön beschrieben:
http://www.panik-attacken.de/index.php/ ... offwechsel

29.09.2010 17:32 • #6


23juni2009
danke für den link sehr interessant.das erklärt ja ne gamze menge würde ich sagen.

29.09.2010 20:59 • #7


D
Ich hatte das jetzt gerade wieder, seit Mittag 12 Uhr (jetzt 19.30) nichts gegessen und jetzt gings los, mir war total schumrig, Beine wurden wackelig und schwach, war total daneben. Hab sofort was gegessen und siehe da, innerhalb 10 min alles wieder normal. Das ist so komisch, keine Ahnung von was das kommt. lg Martin

15.07.2022 18:52 • x 1 #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky