Pfeil rechts

FraukeB.
Hallo,

seit um 10.00 Uhr geht es mir wieder so komisch. Und vor einer halben Stunde bekam ich eine heftige Panikattacke.
Übelkeit, Benommenheit, Schwindel. Das Gefühl, gleich Ohnmächtig zu werden. Eiskalte Hände, Herzstolpern usw...
Sogar in den Ohren hat es gerauscht.
Ich kenne das ja nun mittlerweile, bin auch diesmal ganz ruhig geblieben und habe einfach weitergemacht. (Kartoffeln geschält).
Es hat sich dann auch nach ein paar Minuten wieder gelegt. Aber es kommt nun immer mal wieder und zwischendrin geht es mir weiterhin schlecht.
Eiskalte Hände...

Ich werde weiterhin stark bleiben. Ich wollte es hier nur mal loswerden. Irgendwie beruhigt es unter "Gleichgesinnten" zu schreiben.
Es fällt zwar ein bisschen schwer zu schreiben, da ich mich stark konzentrieren muss. Durch die Panik.
Und meine Finger werden auch nicht wieder warm. Obwohl ich hier ganz schön über die Tastatur hämmer
Och mann...es ist nicht schön.

LG
Frauke

15.01.2014 13:03 • 15.01.2014 #1


21 Antworten ↓


anni91
Hallo FraukeB

... ich kann dich sehr gut verstehen. Mit auch hier zu schreiben.
Mir geht es momentan genauso wie dir. Ich habe den ganzen Tag eiskalte Hände und bin innerlich iwie unruhig und zittrig. Ich merke einfach dass es nicht so ist wie es sein sollte.
Es ist super das du weiter gemacht hast mit dem Kartoffel Schälen; )

Wie geht's dir denn inzwischen?
Lg Anni

15.01.2014 13:40 • #2



Panikattacke / ruhig und stark bleiben

x 3


Habe auch immer kalte hände kommt das von der angst?

15.01.2014 13:43 • #3


kyra96
Hallo,
ich kann mich Euch heute nur anschließen.
GEht mir auch nicht gut, Fruck auf der Brust, Übelkeit, Frieren und as Gefühl umzufallen.
Auch ne PA....
Son Mist, langsam reicht es.
Versuche noch bis zum Feierabend durchzuhalten.
Alles Gute an Euch, wir müssen da durch

15.01.2014 13:45 • #4


anni91
Weiß nicht ob die Kalten Hände direkt von der Angst kommen, aber ich merke immer z.b dass ich albernen unruhig bin ect. Wenn ich kalte Hände habe von daher könnte ich mir vorstellen , dass das iwie zusammen hängt. Habe dann zum Teil auch richtig Lila/rote Flecken auf der Haut (schaut aus wie mamorierungen) und das macht zusätzlich Angst.

15.01.2014 13:48 • #5


anni91
Kyra: Du hast recht, wir müssen da einfach durch!
Es gibt keineb anderen Weg. Ich wünsche dir das beste und das du deinen Arbeitstag für rumbringst:-)
Hast du Zeit dich heute Abend etwas auszuruhen?

15.01.2014 13:50 • #6


kyra96
Ich stecke mitten im Umzug.... aber ich werde heute sehr früh ins Bett und schlafen...
War heute um 06:30 im Büro und kann dementsprechend schon um 14:45 gehen. Vlt mach ich das auch. Auf jeden Fall werd ich wohl nicht bis 16:00 druchziehen. das schaffe ich nicht

15.01.2014 13:52 • #7


anni91
Wenn das möglich ist, dann mach das und schaue auf dich.
Es ist super, dass du das durchziehst.

15.01.2014 14:02 • #8


FraukeB.
Hallo ihr Leidensgenossen,

muss jetzt zur Arbeit. Ein Glück geht es gerade wieder. Hab mich etwas beruhigt.
Wünsch euch allen viel Kraft. Bis später.

LG Frauke

15.01.2014 15:00 • #9


anni91
Freut mich das es dir etwas besser geht.
Danke, dir wünsche ich auch einen guten Tag:-)
bis danni!

15.01.2014 15:50 • #10


Flousen
Die Kalten Hände kommen nicht von der Panik sondern vom Blutdruck der bei einer Panikattacke stark erhöht ist!

Alles Gute

15.01.2014 15:58 • #11


anni91
Aber in den Momenten in denen ich kalte Hände habe, bin ich meist nur ängstlich und habe noch keine PA, als ich früher immer den Blutdruck gemessen habe, war er fast nieder statt hoch.

15.01.2014 16:37 • #12


Flousen
auch niedriger Blutdruck kann das Denk ich mal auslösen, kalte Hände sind aber nix Schlimmes hab ich auch häufig mal

15.01.2014 16:40 • #13


anni91
Okay:) auch mit roten/lila Mamorierungen? ^^

15.01.2014 17:13 • #14


kyra96
Hab doch auf Arbeit durchgehalten und hab mich natürlich nicht ausgeruht.
Wie denn auch wenn Samstag Umzug ist...
Hab eben ein heisses Bad genommen und wird schlafen gehen.
Hab immer noch Schmerzen auf der Brust...
Hab mir jetzt einen Termin bei so einer Esoterik Frau gemacht für den 14.02.
Meine Kollegen schwören auf die und hat denen die Schmerzen bei Migräne genommen.
Ich greife nach jedem Strohhalm....

15.01.2014 21:04 • #15


Das mzsst du mir dann mal fenauer erzaehlen kyra

vielleicht hat die ne Idee gegen meine Migraeneattacken

war heute wieder uebel.

15.01.2014 21:28 • #16


kyra96
Cooky, werde berichten, ist ja leider noch etwas hin, leide heute auch noch

15.01.2014 21:34 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

anni91
Huhu, freut mich das du es geschafft hast!
Ich war letztens auch bei so einer! War voll gut:)
also seither muss ich wirklich sagen, dass sie etwas in mir bewegt hat:)
Allerdings kommt es denk auch auf die Methoden an, bei mir war es eine kinesiologin.
lg

15.01.2014 22:00 • #18


Hallo Anni,
was hat den die Kinesiologin gemacht, als wie hat die behandelt? Habe den Begriff zwar schon gehört, aber keine Ahnung, was die so machen.

Danke für eine kurze Erklärung
Suse

15.01.2014 22:05 • #19


Hab die kalten Hände auch immer. Auch die Füße! Habe dass auch bei Nervosität und ängstlichkeit. Bei einer Panikattacke ist mir dann super heiß!
Die kalten Hände kommen wohl daher dass sich das Blut in die Beine und arme zurück zieht um angreifen oder fliehen zu können! Der Körper macht das als Vorbereitung!
Hatte letztens ein Thema eröffnen weil ich immer so friere wenn ich ängstlich bin und da habe ich das raus gefunden!
Also ist eine ganz normale Körperreaktion!

Liebste grüße lila

15.01.2014 22:10 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Reinhard Pichler