Pfeil rechts

Hallo bin der bernd habe seitt ca 2 Jahren panikattaken Jeden tag da ich jeden tag schmerzen im gesicht habe kennt sich jemand damit aus bin sehr ratlos sehr verzwifelt habe anti deprisiva bekommen komme aber mit denn nebenwirkungen nicht klar komme habe ich es höstens 3 tage geschaft die tabletten zu nehmen ich muss weg von denn attaken muss man die tabletten nehmen um davon weg zu kommen seit ein paar tagen habe ich auch das problemm micjh immer zu übergeben was aber nicht geht und immer schmerzen auch im nacken und oberkopf bereich wisst ihr villeicht ob das alles zusammen hängt.

28.03.2009 12:21 • 28.03.2009 #1


18 Antworten ↓


Hast du eine Trigeminusneuralgie ? Dagegen liesse sich ja etwas machen, denn es ist grausam.
Die Schmerzen im Nacken / Kopfbereich schreien geradezu nach einer massiven Verkrampfung / Verspannung. Kennst du die Tricks aus der Schmerztherapie?
Tut mir echt leid für dich
Liebe Grüße
Iris

28.03.2009 12:28 • #2



Panikataken wegen schmerzen gesicht

x 3


[quote=Berndbayer]Hallo bin der bernd habe seitt ca 2 Jahren panikattaken Jeden tag da ich jeden tag schmerzen im gesicht habe kennt sich jemand damit aus bin sehr ratlos sehr verzwifelt habe anti deprisiva bekommen komme aber mit denn nebenwirkungen nicht klar komme habe ich es höstens 3 tage geschaft die tabletten zu nehmen ich muss weg von denn attaken muss man die tabletten nehmen um davon weg zu kommen seit ein paar tagen habe ich auch das problemm micjh immer zu übergeben was aber nicht geht und immer schmerzen auch im nacken und oberkopf bereich wisst ihr villeicht ob das alles zusammen häng. bitte um hilfe bin nur noch zuhause bitte um hilfe

28.03.2009 12:29 • #3


Zitat von Chaoslady:
Hast du eine Trigeminusneuralgie ? Dagegen liesse sich ja etwas machen, denn es ist grausam.
Die Schmerzen im Nacken / Kopfbereich schreien geradezu nach einer massiven Verkrampfung / Verspannung. Kennst du die Tricks aus der Schmerztherapie?
Tut mir echt leid für dich
Liebe Grüße
Iris

hallo danke das du mir geschriben hast was ist das kenne mich überhaupt nicht aus

28.03.2009 12:31 • #4


Hallo danke das du geschriben hast aber ich weiss nicht wasTrigeminusneuralgie ist

28.03.2009 12:32 • #5


Heisst das, dass du nicht einmal eine Diagnose bekommen hast Schau mal hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Trigeminusneuralgie ob du dich darin wiederfinden kannst. Ein Antidepressiva vom Doc? Mit welcher Begründung? Schmerzen sind grausam, ich kenne da auch etwas von. Da helfen , langfristig allerdings, sehr gut Entspanungsübungen. Man lernt , den SChmerz anzunehmen und sich nicht gegen ihn zu wehren, aber wenn du noch keinerlei Erfahrungen hast, ist das sehr schwer so auf die Schnell zu vermitteln.
Nimmst du auch Schmerzmittel?

28.03.2009 12:34 • #6


Iris was meinst du haben die ganzen sachen mit denn attaken zu tun

28.03.2009 12:35 • #7


Möglich ist alles, aber erst einmal muss man sich rantasten,was TATSÄCHLICH los ist. Du stehst scheinbar derartig unter Strom, dass Panik eine Möglichkeit WÄRE.

28.03.2009 12:36 • #8


Ich nehme garnichts habe bin totall verzweifelt

28.03.2009 12:36 • #9


Das sehe ich Keine Diagnose? Keine Therapievorschläge? Du hast dir keine Bücher beschafft, um der Sache auf die Spur zu kommen? Was sagt denn der Doc zu deinen Schmerzen? Er kann dich damit doch nicht unbehandelt alleine lassen.

28.03.2009 12:40 • #10


Bin beim schmerzthräpeuten der verschreibt mir antidepresiva die ich aber nicht aushalte die meinen das ich Atypischer Gesichtsschmerz hätte
was für erfahrungen haben sie mit antidepresiva

28.03.2009 12:44 • #11


mache auch eine Verhaltenstherapie die mir aber nicht hilft kannst du mir ratschläge geben

28.03.2009 12:46 • #12


Aber der Schmerztherapeut muss doch noch mehr machen, als AD`s zu verschreiben.
AD´s wirken unterschiedlich und bei jedem anders, deswegen ist das nicht so wichtig.
Schau mal hier
Regelmäßig geübt bringt es eine ganze Menge, das kann ich die aus Erfahrung sagen.
Meistens kommen zu den Schmerzen auch Depressionen, vllt. deswegen.
Hier noch wissenswertes

28.03.2009 12:48 • #13



Danke ! was hast du denn , wie lange was für erfahrungen hast du gemacht

28.03.2009 12:54 • #15


Geh doch einmal mit deinem Anliegen in die Rubrik Agoraphobie und Panikattacken Forum
Meinst du meine Erfahrung mit dem Bodyscan?
Ich habe eine Panikstörung mit Agoraphobie.
Grüssli
Iris

28.03.2009 12:56 • #16


Iris ich würde gerne mal wissen ob die tabletten wirklich helfen

28.03.2009 13:03 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

was machstdu bei attaken

28.03.2009 13:04 • #18


Hi Bernd,
ich habe dir eine PN geschrieben
Grüssli
Iris

28.03.2009 15:02 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky