Pfeil rechts

hallo leute

ich war ja vor 2 wochen beim arzt und hab alles untersuchen lassen was es gibt, blut, ekg, irgendwas am kopf, weiss nicht mehr wie das heisst.
und es ist alles inordnung.
Mein arzt meine wenn er es nicht besser wüsste dann würde er denken mein körper wäre erst 18 jahre alt.
Man war ich froh, das alles inordnung ist.
So die panik attacken sind seid dem weg.
mir geht es so als hätte ich sie nie gehabt.
Warum ist das so?
Bleiben sie auch weg?
War das vielleicht nur ne pfase?
kennt das jemand?

lg sury

07.03.2008 08:57 • 08.03.2008 #1


7 Antworten ↓


Hi

Ich kenn das mir war damals immer schwindlig ich ging zum Arzt machte ein EKG , Blutabnahme etc.
Alles in Ordnung dann gings mir ne Weile wieder gut weil ich hatte ja nix
Aber plötzlich fing es dann wieder an, nur noch schlimmer.
Ich wünsche Dir aber das es weg bleibt! Und Du Ruhe vor der Panik hast!

Lg

07.03.2008 10:06 • #2



Panik ist weg

x 3


Zuerst mal solltest du dich freuen, dass du ruhe hast!

Du bist kerngesund und hast keine Panik mehr! Das ist doch super!
Gratuliere dir zu deinem 18jährigen Körper! Den bin ich dir neidisch!

Ich glaub du solltest dir jetzt nicht so viele Sorgen machen ob die wieder kommen oder auch nicht... Genieß einfach den Moment so wie er ist!

07.03.2008 11:36 • #3


ich würde mir jetzt auch keinen Kopf machen ob oder ob nicht damit machst du dich ja schon wieder bekloppt.Freu dich das es Dir gut geht und versuche einfach nur Positiv zu denken .

Ich freue mich für Dich

LG.Tini

07.03.2008 13:20 • #4


Hallo,
da würde ich mich an deiner Stelle auch ganz dolle freuen. Seit ich beim Arzt war und alles oki ist geht es mir auch besser, und wenn mal was kommt sag ich mir immer....es ist alles gut
LG Butterfly

08.03.2008 00:04 • #5


Eigentlich kann ich anschließen. Bei mir geht die Panik auch immer wieder weg. Im Moment habe ich Bluthochdruck und weiß nicht was Angst ist und was Panikattacken.

Freu Dich über Deinen gesunden Körper. Befass dich lieber damit, daß Du lernst mit den Ängsten umzugehen. Ist kein einfacher Weg, aber hier gibt es viele Leute, die das auch durch haben. Fragen kannst Du ja dann im Forum.

lg
Mona Lisa

08.03.2008 09:48 • #6


huhu mona..du besorge dir mal spargeltabletten..die wirken wie wunder gegen bluthochdruck...auch wenn du irgendwelche blocker dosierst..
liebe grüße

08.03.2008 10:16 • #7


Danke für den Tip.

lg
Mona Lisa

08.03.2008 11:53 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky