Pfeil rechts

Hallo,
Ich hatte am Montag endlich mein Termin beim Neurologen. laut ihr habe ich Panikattacken. Habe auch gleich da was für Verschrieben bekommen. Citalopram 20mg & Tage eine halbe Tablette und ab dem 7 Tag eine ganze und als Bedarf Promethazin.
Die Tabletten nehme ich auch schon aber ich habe Angst das Promethazin zu nehmen.
Kennt sich jemand mit den Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von den beiden Medikamenten aus

09.09.2017 00:59 • 09.09.2017 #1


2 Antworten ↓


Schlaflose
Die werden oft zusammen verschrieben. Citalopram ist ein anregendes Antidepressivum. Promethazin (auch unter dem Namen Atosil bekannt) ist eigentlich ein Antihistaminikum (gegen Allergien), das müde macht und beruhigend wirkt (der Wirkstoff ist auch im freiverkauflichen Schlafmittel Hoggar Night).

09.09.2017 07:03 • #2


petrus57
Wechselwirkungen wird es wohl kaum geben. Nebenwirkungen lieber nicht erfragen oder ergoogeln. Viele Nebenwirkungen bekommt man da erst davon.

09.09.2017 08:31 • #3




Dr. Christina Wiesemann